Entspannen und Aufladen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Entspannen und Aufladen Herzlich willkommen zu einem Vortrag zum Entspannen und Aufladen, mein Name ist Sukadev von Yoga Vidya. Über viele Jahre war bei Yoga Vidya der Slogan „Gekonnt entspannen und aufladen.“ Und unabhängig von allen Slogans ist Entspannen und aufladen, das sind die beiden Aspekte, weshalb Menschen Yoga üben und was Menschen auch erwarten können, wenn sie Yoga üben.

Entspannen und Aufladen - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Entspannen durch Hatha Yoga

Wenn du mit Yoga beginnst, weißt du: Du kannst entspannen. Du kannst gekonnt entspannen. Im Yoga lernst du mit dem Atem zu arbeiten, tiefe Bauchatmung an sich entspannt. Bewusst den Körper zu spüren und als Quelle von angenehmen Erfahrungen kennen zu lernen, hilft bei der Entspannung. Wenn du dabei auch noch Affirmationen nutzt wie „Ich entspanne die Füße, ich entspanne die Waden“ – all das hilft körperlich zu entspannen. Dann übst du die Asanas, die Yogastellungen. Die Yogastellungen spannen an, halten statisch eine Weile die Anspannung und danach kommt wunderbare Entspannung. Die [Asanas] dehnen auch und wenn ein Muskel mindestens 30 Sekunden lang passiv gedehnt wurde, kann er anschließend wunderbar entspannen. Uns so wirkt das ganze Yoga entspannend. Zum Schluss die Tiefenentspannung, entspannt dich wirklich in der Tiefe und entspannt nicht nur den Körper, sondern eben auch die Psyche. Wenn du in einer Yogastunde warst, dann kommst du richtig entspannt raus.

Aufladen ist Regeneration der Energie

Aufladen ist der zweite Aspekt des Yoga. Aufladen heißt, du regenerierst deine Energien. Du spürst mehr Energien, du fühlst wie die Energien in dir stärker werden. Aufladen heißt natürlich auch, dass du anschließend das auch nutzen kannst. Warum lädst du dein Handy, Smartphone auf? Um nachher ins Internet zu gehen. Yogavorträge anzuhören, Yogaübungen mitzumachen und was auch immer du machst mit deinem Handy. Du musst es aufladen, danach kannst du es nutzen. Und so ähnlich Yoga üben ist ein Aufladen, du lädst deine Batterien auf. Was sind deine Batterien? Im Yoga sprechen wir von den Chakras. Es gibt sieben Hauptcharkren und diese Chakren sind Träger von Prana, von Energie. Im Alltag gibst du diese Energie aus, es gilt diese wieder aufzuladen und das machst du wunderbar mittels Yogaübungen. Übe jeden Tag Yoga, meditiere jeden Tag. So kannst du immer wieder entspannen und immer wieder aufladen.

Ja soweit für heute, alles Gute beim Yoga üben. Mein Name ist Sukadev von Yoga Vidya.

Video Entspannen und Aufladen

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Entspannen und Aufladen :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Entspannen und Aufladen Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Entspannen und Aufladen :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Entspannen und Aufladen, dann hast du vielleicht auch Interesse an Entschleunigen, Entschlacken mit Ayurveda Fasten, Entsäuern, Entspannter Umgang mit Ärger, Entspannungslage, Entspannungsverfahren.

Entspannung, Stress Management Seminare

03.07.2020 - 05.07.2020 - Yoga Nidra - Schlaf des Yogi
Einführung und praktische Unterweisung in die Tiefen der yogischen Technik der Entspannung - Yoga Nidra - entwickelt vom Sivananda Schüler Swami Satyananda Saraswati, Begründer der Bihar School…
Sina Divya Jyoti Wingen,
03.07.2020 - 05.07.2020 - PMR - Online Weiterbildung Kompakt
Die Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen ist eine der bekanntesten und erprobtesten Entspannungstechniken, sie setzt direkt am Körperbewusstsein an und kann dich in tiefe Entspannung leite…
Michael Büchel,
05.07.2020 - 10.07.2020 - Autogenes Training Kursleiter Ausbildung
In der Autogenes Training Kursleiter Ausbildung lernst du Kurse in Entspannung zu konzipieren und Teilnehmer im Autogenen Training anzuleiten. Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenen…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,
05.07.2020 - 10.07.2020 - Waldbaden - Shinrin Yoku Achtsamkeitswoche
Eine Achtsamkeitswoche zum Entschleunigen, zur Rückverbindung, Klarheit und Selbstreflektion. Shinrin Yoku: Waldbaden bedeutet „die Waldatmosphäre einatmen“. Lass uns schlendern und achtsam d…
Narayani Kreuch,
05.07.2020 - 10.07.2020 - Autogenes Training Kursleiter Ausbildung online
Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenentspannungstechnik, mit deren Hilfe der regelmäßig Übende neben einer höheren Stresstoleranz eine Verbesserung seiner allgemeinen Lebensqual…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Autogenes Training Aufbaukurs - Mittel- und Oberstufe
In diesem Aufbau-Seminar lernst du den Aufbau der AT-Mittelstufe und der Oberstufe kennen.Die Mittel- und Oberstufe bieten den AT-Übenden nach der Beherrschung der Grundstufe die Möglichkeit, tie…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,