Schluss

Aus Yogawiki

Schluss‏‎ ist ein Substantiv und bedeutet: Zeitpunkt, an dem etwas aufhört, letzter Abschnitt, letzter, äußerster Teil, Folgerung.

Schluss‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Was heißt Schluss

Schluss ist der Zeitpunkt, wo etwas abgeschlossen ist, wo etwas aufhört. Schluss ist der Zeitpunkt, wo das Geschehen aufhört. Es gibt einen plötzlichen vorzeitigen Schluss, man kann auch sagen: „Schluss jetzt.“ Man kann auch sagen: „Jetzt macht endlich Schluss“. Schluss kann auch heißen, dass man mit etwas Schluss macht, also dass man aufhört. Wenn man mit jemandem Schluss macht, dann heißt das, dass eine Liebesbeziehung beendet ist. So will ich jetzt mit diesem Vortrag Schluss machen, ich habe noch viele andere Vorträge, die ich noch geben will. Vielleicht zieht man lieber einen Schlussstrich, bevor man ständig einen Punkt macht.

Verstehe etwas mehr über das Thema Schluss‏‎ in diesem Kurzvortrag. Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Schluss‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Schluss‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Verbindung stehen mit Schluss‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Schlucken‏‎, Schlinge‏‎, Schleppen‏‎, Schmackhaft‏‎, Schmelzen‏‎, Schnecke‏‎.

Bhakti Yoga Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/bhakti-yoga/?type=2365 max=4

Schluss‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Schluss‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Schluss‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.