Candida albicans

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Candida albicans : ist ein Pilz der Candida-Gruppe. Sie gehört zu den Hefepilzen.

Candida albicans - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Seminare

Seminare zum Thema Gesundheit

Gesundheit

21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Ayurveda Gesichts- und Kopfmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Gesichts- und Kopfmassage zu geben. Diese einfühlsame Massage mit erlesenen und warmen Ölen wirkt positiv bei Stress und Anspannungen, die sic…
Gundi Nowak,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Weiterleben nach der Krebsdiagnose mit Yoga
Was tun nach einer lebensbedrohlichen Diagnose? Wie gehe ich mit Angst, Niedergeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe oder Herzklopfen um? Die Antwort ist einfach: Stärke deine inneren Ressourcen…
Nada Gambiroza-Schipper,

Vorkommen

Candida Albicans ist häufig auf Schleimhäuten von Nasen und Rachen zu finden, wie auch im Genitalbereich und im Verdauungstrakt. Candida Albicans gehört zu den Mikro-organismen, die im Menschen ständig da sind. Sie kann sich aber auch übermäßig vermehren und das kann dann zu Infektionen führen, z.B. an der weiblichen Scheide. Candida Albicans kann sich im Mund- und Rachenbereich erhöhen und für einige Krankheiten verantwortlich sein.

Theorien über Candida Albicans

Es gab Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre die Theorie der systemischen Candidiasis. Dabei wurde angenommen, dass sich wegen Antibiotika und zuviel Zucker Candida Albicans zu sehr im Menschen vermehren würde und dann für alle möglichen Erkrankungen von Müdigkeitsgefühl bis Kopfweh, Hautausschlägen, Allergien, Autoimmunerkrankungen u. a. verantwortlich sein würde.

Es gab dann bestimmte Verfahren, um Candida Albicans nachzuweisen, z.B. im Stuhl. Danach hat man eine Therapie gemacht, die darauf hinausgelaufen ist, auf Süßes zu verzichten, insbesondere auf alle Industriezucker, aber auch auf andere Zuckerarten. Und es gab noch Mittel, die zusätzlich gegeben wurden, um damit mehr Vitamine zu sich zu nehmen und die Abwehrkräfte zu stärken. Letztlich sind die Menschen gesund geworden, vermutlich eher wegen der gesunden Ernährung, als wegen der Theorie der systematischen Candidiadis.

Heute wird die Theorie, dass Candida Albicans für eine Vielzahl von Erkrankungen verantwortlich ist, nicht mehr so stark verfolgt. Es scheint wohl, dass diese Theorie, dass Müdigkeit usw. hauptsächlich mit Candida Albicans zu tun hätte, aus der Mode gekommen ist. Die systemische Candidiasis, die es als Theorie gegeben hat, ist ein Beispiel dafür, wie es manchmal Theorien gibt, die nicht richtig sind, die aber zu einer guten Bekämpfung oder zu einer guten Heiltherapie führen und die dann auch wirkt. Denn die Heiltherapie bestehend aus einer gesunden Ernährung, Tiefenentspannung und sanfter Bewegung war sehr hilfreich, auch wenn die Theorie der systemischen Candidiadis nicht sehr hilfreich war.

Aber heute gibt es auch noch die Besiedelung mit Candida Albicans. Das ist dann eher eine örtliche Besiedlung. Und Candida Albicans kann weiter mit homöopathischen Präparaten geheilt werden, durch den Aufbau von Dünn- und Dickdarm, Bakterienpräparate und verschiedene andere Mittel, sowohl aus der Naturheilkunde als auch andere. Wenn sich Candida Albicans im Genitalbereich sehr stark verbreitet, braucht es eine lokale Behandlung mittels speziellen Pilzmitteln.

Candida albicans Video

Hier ein kurzes Video mit einem Vortrag zu Candida albicans:

Dieses Referat mit dem Gegenstand Candida albicans soll dich zum Nachdenken anregen, deinen Körper mit Liebe zu behandeln.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Candida albicans

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Candida albicans, sind zum Beispiel

Candida albicans gehört zu Themen wie Krankheitsgründe, Krankheitsursachen, Medizin.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Candida albicans in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Candida albicans enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Candida albicans ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!