Aura-Diagnostik

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aura-Diagnostik : Video, Anregungen, Ratschläge.

Aura-Diagnostik - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Aura-Diagnostik

Die Aura-Diagnostik ist ein alternativ-medizinisches Verfahren, um körperliche oder psychische Erkrankungen zu erkennen oder einfach energetische Ungleichgewichte. Die Aura ist das Energiefeld des Menschen, das Lichtfeld, das jeden Menschen umgibt. Die meisten Menschen können die Aura nur ausnahmsweise wahrnehmen. Aber es gibt hellseherisch veranlagte Menschen. Sie können die Aura und damit das Energiefeld eines Menschen sehen und daraus Rückschlüsse auf das psychische Befinden sowie auf Erkrankungen ziehen.

Es gibt Techniken für die Aura-Diagnostik. Die Aurafotografie und die Kirlianfotografie können die Aura eines Menschen in ihrem momentanen Zustand festhalten. Die Aura verändert sich in Farbe und Form abhängig vom seelischen und körperlichen Zustand. Deswegen muss man vorsichtig sein. Aus einer einmaligen Momentaufnahme können keine Rückschlüsse auf die tatsächlichen Schwierigkeiten des Menschen gezogen werden. Dazu braucht es einen erfahrenen Diagnostiker. Hast du einen wütenden Gedanken, ändert sich die Aura. Angenommen, du bist neugierig, ändert sich auch dadurch die Aura. Fühlst du dich vom Therapeuten liebevoll umsorgt, wird sich das in der Aura zeigen. Und so gilt es, herauszufinden, welche Teile der Aura für mittelfristigere Prozesse relevant sind, um zu erkennen, welche Erkrankung welche energetische Zusatzbehandlung braucht.

Aura-Diagnostik kann nicht als ausschließliches Diagnose-Verfahren für Krankheiten verwendet werden. Es gilt immer, etwaige Diagnosen durch die Aura-Diagnostik durch andere Verfahren verifizieren zu lassen. Die Aura-Diagnostik kann eine Hilfe dafür sein zu erkennen, wo man genauer nachschauen kann. Aura-Diagnostik kann zu jeder anderen medizinischen Behandlung ergänzend sein. Sie kann Hinweise geben, wo man energetisch etwas machen kann wie z.B. durch [1], durch besondere Ernährung, durch bestimmte Ayurveda-Behandlungen, Marmamassage, Akupunktur oder auch Pranaheilung und Energieübertragung.

Die Aura-Diagnostik kann auf vielfältige Weise eingesetzt werden, sollte aber nicht die medizinische Behandlung ersetzen, kann sie nur sinnvoll ergänzen.

Aura-Diagnostik Video

Hier kannst du einer kurzen Lesung zuhören rund um Aura-Diagnostik:

Dieses Vortragsvideo zu Aura-Diagnostik soll dir Inspiration und Stoff zum Nachdenken geben, dich zu einem gesünderen Lebensstil motivieren.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Aura-Diagnostik

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Aura-Diagnostik, sind zum Beispiel

Aura-Diagnostik gehört zu Themen wie Diagnose, Anamnese, Energiemedizin, Heilung, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Aura-Diagnostik in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Aura-Diagnostik enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Aura-Diagnostik ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!