Anamnese

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anamnese ist die Untersuchung eines Patienten durch den Arzt. Anamnese kommt vom Griechischen „Anamnesis“, d.h. zu Deutsch Erinnerung. Das ist zunächst einmal die Befragung von medizinisch relevanten Informationen durch Fachpersonal insbesondere den Arzt.

Anamnese aus Yoga Sicht

Ablauf einer Anamnese

Normalerweise beantwortet der Patient die Fragen selbst, das nennt sich dann Eigenanamnese. Falls der Patient selbst nicht befragungsfähig ist, ist das die Fremdanamnese. Durch die Anamnese möchte man zunächst die Krankengeschichte eines Patienten erfragen. Anamnese ist eine wichtige Säule für das Stellen einer Diagnose. Es gibt verschiedene Diagnosemethoden, wozu dann auch verschiedene Formen von Röntgen und auch Scan usw. gehören. Aber zunächst einmal ist die Anamnese, die Untersuchung des Patienten anhand von Befragung, ganz besonders wichtig.

Nachteile der westlichen Schulmedizin

Ein Problem der westlichen Schulmedizin ist, dass sie den Patienten nicht ausreichend befragen und zu schnell mit zu vielen anderen Maschinen Diagnoseverfahren beginnen. Das liegt nicht zu sehr an den Ärzten, die würden selbst viel mehr Zeit mit den Patienten verbringen wollen und würden damit vielleicht auch bessere Diagnosen stellen. Es liegt an dem unschönen Honorarsystem, welches belohnt, dass Ärzte möglichst viele Maschinen benutzen und welches der ärztlichen Anamnese nicht sehr viel Zeit gibt und diese auch nicht sehr gut honoriert.

Vorteile der Naturheilkunde

Das macht den Vorteil der Heilpraktiker aus. Sie nehmen sich Zeit, sie haben eine umfangreiche Anamnese und man weiß z.B. auch aus der Placebo Forschung, dass ein Patient viel besser auf die Behandlung des Arztes anspricht, wenn er sich vom Arzt verstanden fühlt. Und wenn er das Gefühl hat, dass der Arzt ihn auch ernst genommen hat. In diesem Sinne wäre es zu wünschen, dass sich letztlich die Belohnung oder die Entlohnung der Ärzte ändert, dass auch Anamnese wieder ausreichend gut honoriert wird.

Anamnese Video

Hier ein kleines Video mit einem Vortrag zu Anamnese:

Diese Abhandlung zum Thema Anamnese kann dir vielleicht Kraft geben, so zu leben, dass Krankheit nicht so schnell kommt: Richtige Ernährung, Yoga Übungen, Tiefenentspannung, all das trägt zu guter Gesundheit bei.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Anamnese

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Anamnese, sind zum Beispiel

Anamnese gehört zu Themen wie Ayurveda, Diagnose, Anamnese, Homöopathie, Medizin, TCM, Akupunktur, Qiqong.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Anamnese in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Anamnese enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Anamnese? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

13. Jul 2018 - 15. Jul 2018 - Yin Yoga und Qi Gong
Übe die Yoga Vidya Grundreihe unter Yin Yoga Gesichtspunkten. Die Yin Yoga Praxis ist eine Synthese aus Yoga, Meditation und traditionellen chinesischen Wissen. Sie ist dem Yin - dem Weiblichen, P…
Petra Summer,
15. Jul 2018 - 22. Jul 2018 - Kopfschmerz Massage Ausbildung
Kopfschmerzen, Migräne und Nackenverspannungen sind weit verbreitet. Mit der Anti-Kopfschmerz-Massage erlernst du eine ganz spezifische Massage-Technik, die bei verschiedenen Arten von Kopfschmerz…
Eric Vis Dieperink,