Achyuta

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Achyuta, ( Sanskrit अच्युत a-cyuta ) Partizip Perfekt: nicht gefallen, fest, unvergänglich, m. Bezeichnung Viṣṇus.

Vishnu

1. Achyuta (Sanskrit: अच्युत acyuta adj. u. m.) nicht umfallend, feststehend, unerschütterlich, unveränderlich, unvergänglich, beständig, ewig, fest, solide; vom rechten Wege nicht abgewichen. Achyuta ist ein Name von Krishna und von Vishnu. Auch ein berühmter Ayurveda Arzt im alten Indien hieß Achyuta. Achyuta ist auch der Name einer Pflanze aus der Familie der Rötegewächse (Rubiaceae): Indische Maulbeere (Morinda tinctoria).

Die Bedeutung dieses Namens wurde auf verschiedene Arten interpretiert, im Mahabharata als "der, der nicht mit der Schöpfung vergeht", und im Skanda Purana als "der, der seine wahre Natur nie vergisst".

2. Achyuta ist ein spiritueller Name, der Aspiranten gegeben werden kann, die ein Vishnu-Mantra haben, also „Om Namo Narayanaya“ oder auch das Mantra „Om Namo Bhagavate Vasudevaya“.

Sukadev über Achyuta

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Achyuta

Krishna als Baby

"Achyuta" heißt "unveränderlich, ewig, fest". Achyuta ist das Gegenteil von "Chyuta", Chyuta heißt veränderlich, unbeständig. Achyuta heißt ewig, unveränderlich und ist ein Name von Krishna und Vishnu. Vielleicht hast du schon mal gehört vom "Achyutashtakam", das sind die acht Strophen zur Verehrung von Achyuta von Shankaracharya. Und Achyuta heißt hier Krishna. Es beginnt: „Achyutam Keshavam Rama Narayanam Krishna Damodaram Vasudevam Harim.” Achyutam, damit beginnt es.

Und das ist letztlich, was die Essenz von Gott ist, das Ewige und das Unveränderliche. So viel in der Welt ändert sich, so viel in der Welt ist unbeständig, so viel in dir ist veränderlich, aber es gibt etwas, was beständig ist, das ist letztlich Gott. Gott hat dann viele Manifestationen. Auch die Manifestationen können sich ändern und dein Bezug zu Gott kann sich ändern, und wie Gott sich dir bemerkbar macht, kann sich ändern. Die Aufgaben, die Gott dir gibt, können sich ändern, aber dass es Gott gibt, das ist Achyuta, und dass die Tiefe deines Wesens.

Gott ist, das ist Achyuta. Und indem du dir dieses Achyuta bewusst bist, hast du eine Festigkeit, du hast selbst eine Stärke, wenn du weißt, es gibt ein Achyuta und "Achyuta ist die Tiefe meines Wesens". Dann kannst du inmitten der Veränderungen, auch der emotionalen, geistigen, energetischen, körperlichen Veränderungen, eine feste Basis und Grundlage haben.

Achyuta ist auch einer der wichtigen Namen von Krishna und Vishnu. Für die Reinigungsmantras, als die "Achmanyam Mantras" bekannt, gehört auch Achyuta dazu. Die Achmanyam Mantras, die Reinigungsmntras sind: „Om Keshavaya Namaha, Om Achyutaya Namaha, Om Anantaya Namaha, Om Govindaya Namaha, Om Narayanaya Namaha.“

Om Achyutaya Namaha

Einer der Namen von Vishnu und Krishna ist Achyuta. Im Vaishnavismus, im Vedanta, im Sivananda Ashram und bei Yoga Vidya wird Achyuta angerufen als Teil von Achmanyam, Reinigung. Das Mantra dafür ist: "Om Achyutaya Namaha".

Die Achmanyam Mantras sind in der Kurzform:

Meist wird danach noch hinzugefügt:

Achyutashtakam

Ein beliebtes Lied, das bei Yoga Vidya gerne gesungen wird, heißt Achyutashtakam. Es sind die Acht (Ashta) Strophen (Ashtakam = die Achtheit) zur Verehrung von Achyuta, wobei hier Krishna gemeint ist. Das Achyutashtakam wurde geschrieben von [1] Sankara bzw. Shankaracharya. Es gilt im weiteren Sinn als Bhajan.

Das vollständige Achyutashtakam (Text, Video, mp3) findest du auf http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/achyutastakam-achyutastakam

Achyuta als spiritueller Name

Achyuta wird bei Yoga Vidya auch als spiritueller Name vergeben. Achyuta hat dabei verschiedene Bedeutungen:

  • Achyuta ist Name von Vishnu bzw. Krishna: Achyuta soll heißen: Du bist verbunden mit Gott (Achyuta) - Gott wirkt durch dich und ist dein inneres Selbst
  • Achyuta ist ein Charakteristikum von Brahman bzw. Atman. Achyuta soll daher heißen: Du bist ewig und unendlich. Du bist das Unsterbliche Selbst. Du bist nicht begrenzt auf Körper und Geist - du bist eins mit Gott bzw. dem Göttlichen

+Achyuta ist ein spiritueller Name, der Aspiranten gegeben werden kann, die ein Vishnu-Mantra haben, also „Om Namo Narayanaya“ oder auch das Mantra „Om Namo Bhagavate Vasudevaya“.

Achyuta heißt unvergänglich, nicht bewegt, ewig. Jemand der unerschütterlich ist. Wenn Du den Namen Achyuta hast, dann weißt Du, Gott ist immer in Dir. Egal was passiert, Du kannst nie fallen, Du kannst nie in Probleme geraten. Du hast eine Festigkeit und eine Stärke durch die Gegenwart Gottes. Du kannst darauf vertrauen. Hinter allem ist immer die göttliche Gegenwart, und Du kannst diese göttliche Gegenwart überall spüren.

Im Leben mag es so viele Probleme geben, Du magst emotional durcheinander gerüttelt werden, Deine Gesundheit mag in Gefahr kommen, Du magst in geldliche und andere materielle Schwierigkeiten kommen und trotzdem bleibe Achyuta - fest und stark Denn Du weißt, hinter allem ist das Wirken des Göttlichen.

Achyuta im Ayurveda

Namen und Synonyme

  • deutsche Namen: "Indische Maulbeere"
  • englische Namen: Indian mulberry, Morinda tree
  • lateinische Namen: Morinda tinctoria, Morinda pubescens, Morinda tomentosa
  • Hindi: आल āl, औछ auch
  • Marathi: धौला dhaulā, बारतोंडी bārtoṇḍī
  • Tamil: மஞ்சணாறி mañjaṇāṟi, நுணா nuṇā
  • Malayalam: മഞ്ജനാത്തി mañjanātti


Achyuta अच्युत acyuta Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Achyuta, अच्युत, acyuta ausgesprochen wird:


Ähnliche Spirituelle Namen

Bilder

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Hinduistische Rituale

09. Okt 2018 - 18. Okt 2018 - Navaratri
In der Zeit von Navaratri wird neun Tage die göttliche Mutter verehrt. Täglich Puja, Mantra-Singen, Homa und Karma Yoga. Preise: auf Anfrage bzw. auf Karma Yoga Basis.
Sitaram Kube,Swami Nivedanananda,
09. Okt 2018 - 18. Okt 2018 - Navaratri
In der Zeit von Navaratri wird neun Tage die göttliche Mutter verehrt. Täglich Puja, Mantra-Singen, Homa und Karma Yoga. Preise: auf Anfrage bzw. auf Karma Yoga Basis.

Bhakti Yoga

14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Harmonium - Aufbauseminar
Du hast deine ersten Erfahrungen und Kenntnisse mit dem Harmoniumspielen erworben und möchtest jetzt einfach mehr lernen? Wir singen und begleiten gemeinsam viele neue Bhajans und werden viel Freu…
Devadas Mark Janku,
28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Bhakti Yoga - gemeinsames Musizieren mit den Love Keys
Entdecke mit uns, den Love Keys, die Welt der kraftvollen und heilsamen Mantras des Bhakti Yoga beim gemeinsamen Musizieren und bringe uraltes Wissen in dein Leben! Durch Bhakti Yoga, dem gemeinsam…
The Love Keys,

Zusammenfassung Achyuta Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Achyuta , Sanskrit अच्युत acyuta, unerschüttert, unvergänglich; m. Beiname Vishnus. Achyuta ist ein Sanskritwort und bedeutet unerschüttert, unvergänglich; m. Beiname Vishnus.

Sanskrit Achyuta - Deutsch unerschüttert, unvergänglich; m Beiname Vishnus
Deutsch unerschüttert, unvergänglich; m Beiname Vishnus Sanskrit Achyuta
Sanskrit - Deutsch Achyuta - unerschüttert, unvergänglich; m Beiname Vishnus
Deutsch - Sanskrit unerschüttert, unvergänglich; m Beiname Vishnus - Achyuta