Ashta

Aus Yogawiki

1. Ashta und Ashtan (Sanskrit: अष्ट aṣṭa und अष्टन् aṣṭan num.) acht.


2. Ashta (Sanskrit: अष्ट aṣṭa adj.) ist das PPP der Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu) akṣ und bedeutet: erreicht, erlangt; durchdrungen, erfüllt; verschnitten.


3. Ashta (Sanskrit: अष्ट aṣṭa adj.) ist das PPP der Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu) und bedeutet: gelangt, erreicht; erlangt; dargebracht, dargereicht.


Sukadev über Ashta

(Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Ashta)

Ashta heißt einfach die Zahl acht. Ashta und acht klingen durchaus ähnlich. Sanskrit und Deutsch haben ja ähnliche Wurzeln. Manche sagen sogar, dass Sanskrit die älteste der indoeuropäischen Sprachen ist und die anderen sich daraus entwickelt haben. Sei es, wie es ist, Ashta heißt acht. Die Zahl acht kommt im Yoga immer wieder vor und hat auch eine besondere Bedeutung. Es gibt z.B. Ashta-Angas, die acht Stufen, Ashtangas. Patanjali Yoga ist zum Beispiel. ein Ashtanga Yoga. Oder es gibt die Ashta Siddhis, die acht großen übernatürlichen Kräfte, die außergewöhnlichen Kräfte. Es gibt das Ashtakshara Mantra, das achtsilbige Mantra von Vishnu: "Om Namo Narayanaya." Es gibt viele Bedeutungen von acht, viele Kontexte für acht.

Ashta kann auch geschrieben werden Ashtan.

Siehe auch

Seminare

Indische Schriften

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/indische-schriften/?type=2365 max=2

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/raja-yoga-positives-denken-gedankenkraft/?type=2365 max=2

Multimedia

Sukadev über Ashta