Natarajasana

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Natarajasana, der Tänzer ist eine Asana (Hatha Yoga Stellung), die zu den 84 Hauptasanas gehört. Natarajasana gehört zu den einfacheren Gleichgewichtsübungen und Rückbeugen. In der Yoga Vidya Reihe, im Yoga Vidya Stil kann man Natarajasana während der Standhaltungen üben, z.B. nach Padahastasana, der stehenden Vorwärtsbeuge. Nach Natarajasana, dem Tänzer, kannst du weitere Gleichgewichtsübungen praktizieren und anschließend zu Trikonasana, dem Dreieck übergehen oder dich direkt in Shavasana, zur Tiefenentspannung hinlegen.

Natarajasana Tänzer.jpg

Natarajasana verbessert die Konzentration und Gleichgewicht, stärkt die Muskeln der Beine und des Rückens, öffnet das Herz und ermöglicht ein Gefühl der Weite, der Verbundenheit, ja der Gegenwart des Göttlichen.

Anleitung in Natarajasana

Nataraj Asana Natarajasana Tänzer.jpg
  • Stehe stabil und aufrecht, winkel das rechte Bein an und greife mit der rechten hand zu deinem Knöchel
  • Strecke deinen linken Arm nach oben, die Hand ist im Chin Mudra
  • Beginne deinen Unterschenkel langsam nach hinten oben weg zu schieben und gehe dabei leicht in die Rückbeuge
  • Halte deine Bein-, Gesäß- und Rückenmuskeln dabei aktiv. Der Bauch ist leicht angespannt und stützt den Körper von vorne.
  • Schaue in Richtung Richtung deiner Hand
  • Wenn du nicht weiter gehen kanns halte Natarajasana, solange wie es für dich bequem ist, und wechsel danach die Seiten
  • Um dich weiter zu fodern, bringe dein Oberschenkel so weit wie möglich nach oben und neige deinen Oberkörper nach vorne um in den waagerechten Tänzer zu kommen
  • Versuche deine Hüfte nicht seitlich nach oben ausweichen zu lassen, sondern richte sie parallel zum Boden aus
  • Um dich weiter zu öffnen und mehr Stabilität zu erhalten, drücke deinen Fußrücken oder Knöchel aktiv gegen deine Hand
  • Halte die Asana so lange wie für dich möglich, wenn du sie verlässt fühle der Wirkung nach und wechsel die Seiten
  • Fühle die Festigkeit im Stand, die durch die Gleichgewichtsübung entsteht

Wirkung von Natarajasana

Körperliche Wirkung von Natarajasana

Natarajasana ist eine Gleichgewichtsübung, die die körperliche und geistige Stabilität stärkt und die Balance verbessert.Natarajasana stärkt die Muskeln der Füße und Beine. Nach Gleichgewichtsübungen auf einem Bein, kann man deutlich mehr Festigkeit in seinem Stand fühlen. Durch Natarajasana wird die Brustmuskulatur gedehnt, die rumpfaufrichtende Muskulatur gestärkt und das Becken geöffnet, außerdem wird der Kreislauf wird angeregt.

Geistige Wirkung von Natarajasana

Natarajasana hilft Zielorientiertheit, Bestimmtheit und Gleichgewicht zu entwickeln und inmitten von Stürmen des Lebens stabil zu bleiben.

Energetische Wirkung von Natarajasana

Natarajasana wirkt stabilisierend und harmonisierend.

Besonders angesprochene Chakras

Tipps zu Natarajasana, zum Tänzer

Narendra-Taenzer-Yoga-Asana.jpg

Nataraja ist einer der Namen Shivas, des kosmischen Tänzers, der oft in dieser Stellung abgebildet ist. Es heißt, wenn Siva seinen Fuß auf die Erde setzt, wird diese zerstört und eine neue wird entstehen. Wenn du in Natarajasana oder die Variation kommst, lehne dich nach vorn, um das Bein hochzuziehen, dann richte den Körper auf. Das Standbein bleibt fest und gestreckt zur Stabilisierung der Stellung.

Bei gerader Kopfhaltung liegt die Betonung mehr auf einer Aufwärtsbewegung, während bei nach hinten gebeugtem Kopf auch der Rücken mehr gebogen wird; das wiederum erfordert mehr Kontrolle, um im Gleichgewicht zu bleiben. In der klassischen Position wird der erhobene Fuß nur von einer Hand gehalten, doch erzielt man mit beiden Händen eine größere Dehnung.

Videos mit Variationen von Natarajasana

Natarajasana - eine Yoga Übung für Gleichgewicht

Natarajasana ist eine fotgeschrittene Yoga Asana

Siehe auch

Yoga Literatur

Yoga Seminare

Yogalehrer Ausbildung

26. Mai 2017 - 02. Jun 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3
Wie bringe ich als Yogalehrer meine Schüler in eine Yoga Stellung und korrigiere sie beim Yoga? In Woche 3 der Yogalehrer Ausbildung wird auch dies Thema sein. Woche 3 der 4-wöchigen Yogalehrer A…
Swami Divyananda,Mirabai Müller,Thekla Brandt,
26. Mai 2017 - 11. Jun 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3+4
Letzter Teil der Ausbildung zum Yogalehrer im ganzheitlichen Yoga. Erfahre noch mehr über Meditation und Mantras. Woche 3 und 4 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung Intensiv. Teilnahmevoraussetzu…
Swami Divyananda,Mirabai Müller,Thekla Brandt,

Asanas als besonderer Schwerpunkt

26. Mai 2017 - 28. Mai 2017 - Kopfstand lernen
Der Kopfstand gilt als der König der Asanas wegen seiner vielfältigen Wirkungen auf Körper, Geist und Seele. Auch du kannst diese wunderbare Stellung schrittweise lernen und so über deine Grenz…
Christian Bliedtner,
02. Jun 2017 - 04. Jun 2017 - Asana Spezial - Kraft und deine Mitte
Kraft und Weichheit aus deiner Mitte zu beziehen lässt dich mit der Yoga Praxis und dem Leben fließender umgehen. Jede einzelne Asana in den Seminar Stunden hilft dir, dich mit dieser Kraft zu ve…
Jörg Müller,