close
Yogawiki Yogawiki
Suche

Schamane


Ein Schamane ist jemand, der in schamanistischen Religionen und Traditionen rituelle, spirituelle und therapeutische Aufgaben hat. Um Schamane zu werden, bedarf es einer angeborenen Gabe, einer Schulung und einer oder mehrerer Einweihungen. Ein Schamane nutzt verschiedene Methoden wie bestimmte Formeln, Gesänge, Musik, Tänze, symbolhafte Gegenstände und Rituale. Ein Schamane vermag es in einen Trancezustand zu gelangen, um Kontakt zur Götter- und Geisterwelt, zu Astralwesen, Engeln und Ahnen aufzunehmen. Im Schamanismus spielt der Schamane, manchmal auch eine Schamanin, die zentrale Rolle des Mittlers zwischen der menschlichen Welt und der feinstofflichen Welt.

Video Schamane

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Schamane :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.


Siehe auch

Seminare Schamanismus

Ausbildungen Schamanismus