Spiritueller Mensch

Aus Yogawiki

Spiritueller Mensch Wie lebt ein spiritueller Mensch? Was zeichnet einen spirituellen Menschen aus?

Spiritueller Mensch - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Spiritueller Mensch

Ein spiritueller Mensch geht davon aus, dass es ein Göttliches gibt. Das Ziel des Lebens ist es, dieses Göttliche, das Höchste zu erfahren.

  • Ein spiritueller Mensch kann ein religiöser Mensch sein, muss es aber nicht. Er will Gott in diesem Leben erfahren, er will nicht darauf warten, dass Gott einen nach dem Tod erlöst. Er will in diesem Leben die Erleuchtung erlangen, die Erfahrung der Gegenwart Gottes.
  • Ein spiritueller Mensch kann aber auch mehrere religiöse Traditionen verbinden und auch unabhängig von einer religiösen Tradition nach dem Göttlichen streben.

Es bedeutet, dass jemand davon ausgeht, dass es hinter allem eine göttliche Wirklichkeit gibt. Er geht davon aus, dass das Nichtwahrnehmen der Göttlichkeit Illusion, Täuschung, Maya ist. Ein spiritueller Mensch weiß, dass es in einem äußerlich gelebten Leben kein dauerhaftes Glück gibt: Essen, Trinken, Schlafen, Sex, Familie, Fortpflanzung, Beruf, Erfolg, schönes Haus, Garten, Kleidung und so weiter machen einen nicht glücklich. Das weiß der spirituelle Mensch. Aber er weiß auch, was glücklich macht, nämlich die Gotteserfahrung. Für einen spirituellen Menschen gibt es einen Sinn im Leben, nämlich die Gotteserfahrung. Er will sein Leben darauf ausrichten.

Spiritualität im Yoga leben

Es gibt - auch im Yoga - verschiedene Weisen, Spiritualität zu leben.

Jnana Yoga

Der Jnana Yogi ist ein spiritueller Mensch, der den Weg des Wissens geht. Er fragt: Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich? Was ist der Sinn des Lebens? Was ist Gott? Wie ist er erfahrbar? Was ist wirklich Freude? Was ist die Welt? Im Jnana Yoga gibt es Analyse-Methoden, Meditations Methoden und Konsequenzen für den Alltag.

Raja Yoga

Ein Raja Yogi ist ein spiritueller Mensch, der lernen will, seinen Geist zu beherrschen; er übt insbesondere spirituelle Praktiken. Er lernt im Alltag seinen Geist zu beobachten und zu beherrschen. Er lernt es, sich zu konzentrieren und seine Gemütsverfassung unabhängig von Äußerlichkeiten zu machen.

Bhakti Yoga

Der Bhakta als spiritueller Mensch ist voller Hingabe. Er will Liebe zu Gott erfahren, ist dankbar für Gott. Vielleicht singt er spirituelle Lieder, macht religiöse Rituale, verneigt sich vor Gott, hat einen großen Altar, schafft sich Darstellungen oder Symbole von Gott, geht gerne in Gottesdienste und macht gemeinsam spirituelle Musik mit anderen. Er fühlt die Gottesliebe.

Karma Yoga

Der Karma Yogi ist ein spiritueller Mensch, der Gott dienen will. Er sagt, Gott hat ihm Aufgaben gestellt, die er für Gott tun will. Der Karma Yogi widmet sein ganzes Leben dem Dienst an Gott. Er geht davon aus, dass Gott ihm Aufgaben gibt. Was auch immer kommt, sieht er als Aufgabe Gottes an.

So gibt es unterschiedliche Weisen ein spiritueller Mensch zu sein. Wahrscheinlich bist du selbst ein spiritueller Mensch, dann schreibe für dich, wie du Spiritualität lebst.

Video Spiritueller Mensch

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Spiritueller Mensch :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.

Spiritueller Mensch Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Spiritueller Mensch :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Spiritueller Mensch, sind vielleicht auch Vorträge und Artikel interessant zu Spiritueller Aspirant, Spirituelle Transformation, Spirituelle Menschen, Spirituelles Ego, Spirituelles Wachstum, Sportliche Trainingslehre.

Spiritualität Seminare

24.03.2024 - 31.03.2024 Vipassana-Meditations-Schweigekurs
Vipassana ist die dem Buddha zugeschriebene Meditationsform. Intuitiv gewinnst du Einsicht in das Leben wie es wirklich ist. Du betrachtest einfach nur alle Vorgänge während des stillen Sitzens, läss…
Jochen Kowalski
29.03.2024 - 07.04.2024 Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.
Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.
In di…
Swami Saradananda, Bhavani Jannausch, Gauri Daniela Reich