Gesund und glücklich mit Ayurveda

Aus Yogawiki
Version vom 2. August 2022, 10:32 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=([^ ]*)type=2365 max=([0-9]+)“ durch „<rss max=${2}>https://www.yoga-vidya.de/seminare/${1}type=1655882548</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Gesund und glücklich mit Ayurveda Gesund und glücklich mit Ayurveda lautet der Titel eines Seminars bei Yoga Vidya.

Gesund und glücklich mit Ayurveda - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Was Ayurveda heißt

Ayurveda heisst: Die Wissenschaft vom Leben. Es setzt sich zusammen aus "Ayus": Leben und "Veda": die Wissenschaft.Ayurveda ist nicht die Wissenschaft von irgendeinem Leben, sondern es ist die Wissenschaft vom gesunden und glücklichem Leben. Gesund heißt: lebe so, dass du gesund bist. Ayurveda hat viele verschiedene Tipps für Gesundheit. Ayurveda sagt, dass Körper und Psyche zusammen hängen. Sorge dafür, dass du gesund bist. Das hilft dir, glücklicher zu sein. Sorge dafür, dass du glücklich bist. Das hilft dir, gesünder zu sein. Für die Mediziner ist klar, dass das Gesund sein Einfluss auf das Glücksempfinden hat. Das Glück des Menschen hat zudem Einfluss auf die Gesundheit des Menschen. Es gibt Wechselwirkungen. Ayurveda hat von Anfang an immer beides betrachtet.

Aussagen für Gesundheit und Glück

Einige Aussagen, um gesund und glücklich zu sein sind:

Gesund und glücklich mit Ayurveda Agni

Sorge für ein starkes Agni. Agni ist die Verdauungsenergie. Wenn du eine gute Verdauungsenergie hast, ein gutes Feuer, gibt dir das zunächst Selbstbewusstsein, Mut, Selbstvertrauen und Willenskraft. Dies umfasst Agni, das Feuer. Es hilft dir gut zu verdauen. Wenn die Nahrung gut verdaut ist, wird vieles leichter.

  • Wie hältst du ein Agni stark?

Dies geschieht dadurch, dass du zum Beispiel Ingwerwasser trinkst oder warmes Wasser. Du kannst deine Nahrung mit Ingwer würzen. Du stärkst dein Agni dadurch, dass du nicht zu viele Nahrungsmittel auf einmal aufnimmst und ausreichend lange Pausen zwischen den Mahlzeiten einhältst. Zwischen Abendessen und Schlafen sollte eine Pause sein und ein Essen direkt nach dem Aufstehen ist ebenfalls nicht zu empfehlen. Das Agni kann sich in der Zeit regenerieren. Esse auch nichts zwischen den Mahlzeiten. Maximal 2 oder 3 Mal am Tag lautet die Empfehlung. Diese reicht vollkommen aus.

Gesund und glücklich mit Ayurveda Ama

Dies erfolgt weiter mit der Vermeidung von Ama. Dies bedeutet der Verzicht auf Duftstoffe, Schlacken und Stoffwechselprodukte. Wörtlich bedeutet Ama: Unreinheiten. Vermeide, dass Unreinheiten in deinen Körper hinein gelangen. Dies sollte durch ungesunde Ernährung vermieden werden. Nahrung, die dir nicht gut tut, solltest du weglassen. Vermeide Fleisch, Fisch, Eier, Zucker, Alkohol, zu viel prozessiere Nahrung und Frittiertes. Verzichte auf Geschmacksstoffe und Aromen und so weiter. Vermeide zudem Rauchen, Drogen und so weiter. So nimmt du keine Amas zu dir. Achte auf deine Gedanken. Habe positive und liebevolle Gedanken. Gebrauche keine abwertende Sprache und verwende Sprache positiv. Dies bewirkt in dir selbst etwas.

Gesund und glücklich mit Ayurveda Dosha

Gesund und glücklich mit Ayurveda - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Lebe dein Dosha gemäß, aber übertreibe es nicht.

  • Wenn du Vata Temperament bist, ein luftiges Temperament, brauchst du mehr Leichtigkeit und Abwechslung.

Erkenne was dein Temperament ist und wo deine Stärken liegen. Aber übertreibe es nicht. Erkenne dein gesundes Temperament, dein Prakriti. Lebe danach und du bist glücklich und gesund. Übertreibe es allerdings nicht. Wenn du zu viel Vata lebst, kannst du ängstlich und unruhig werden. Beim Leben von zu viel Pitta, kannst du frustriert und ärgerlich werden. Bei zu viel Kapha, wirst du zu bequem. Finde dein Dosha und lebe diesem entsprechend.

Gesund und glücklich mit Ayurveda Im Alltag

Sorge für einen guten Tagesablauf und sorge für freundliche Beziehungen zu anderen Menschen. Übe Asanas und Pranayama. Mache [1] und singe Mantras. Habe ein geregeltes Leben und du bist glücklich. Ein geregeltes Leben ist bestimmt durch den Einklang von Arbeit, Schlaf, Freizeit, soziale Kontakte und Familie. Massiere und streichle deinen Körper, wenn andere dich nicht streicheln. Reibe dich mit Ölen ein und sorge dich um Hygiene im Mund. Habe ein Ziel im Leben, strebe nach diesem Ziel. Habe aber doch eine Grundgelassenheit. Dies sind weitere Empfehlungen, wie du gesund und glücklich sein kannst mit Ayurveda.

Seminar

Besuche das Seminar "Gesund und glücklich mit Ayurveda". In diesem lernst du eine Menge, nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis. Bei dem Wochenende: Gesund und glücklich mit Ayurveda werden Yogastunden, Meditationen, Mantrasingen, schöne Spaziergänge und gesunde Ernährung angeboten. Dies alles trägt dazu bei, gesund und glücklich zu sein. Wenn du dich einmal gesund und glücklich fühlst, willst du es beibehalten. In dem Seminar wirst du dich gesund und glücklich fühlen und du bekommst die Motivation, dein Leben so zu leben, dass du auf Dauer gesund und glücklich leben kannst. Zumindest sollte dies überwiegend der Fall sein.

Alle Infos findest du im Internet auf Vidya Seminare.

Video Gesund und glücklich mit Ayurveda

Videovortrag zum Thema Gesund und glücklich mit Ayurveda:

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu Yoga und Meditation.

Gesund und glücklich mit Ayurveda Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Gesund und glücklich mit Ayurveda :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Gesund und glücklich mit Ayurveda, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Gesund leben, Gestalte dein Schicksal, Geschmacksrichtungen, Gesund zunehmen, Gesunde Mahlzeiten, Gesundheit und Bewusstsein.

Ayurveda Seminare

28.10.2022 - 30.10.2022 Ayurveda Kochen für den Herbst mit Dr. Devendra
Der Herbst ist die Jahreszeit der Mischung, warme Zeiten wechseln sich ab mit Hitze oder kaltem, nebligen Wetter.
Deshalb können Pitta oder Kapha aus dem Gleichgewicht geraten. Mit einer angepas…
Dr Devendra Prasad Mishra
30.10.2022 - 30.10.2022 Ayurdance - Tanz der Elemente & die Grundlagen des Ayurveda - Online Workshop
Zeit: 18:30 – 21:30 Uhr
Liebst du Musik und möchtest den Einfluss der Musik auf deinen Körper bewusst wahrnehmen? Tanzt du gerne und möchtest die im Ayurveda unterschiedenen Elemente tänzerisch…
Melina Chamunda Behrendt
04.11.2022 - 06.11.2022 Naturheilkunde und Ayurveda für Frauen
Die Verbindung von europäischer Pflanzenheilkunde mit der indischen Lehre des Ayurveda. Du lernst anhand von verschiedenen Beispielen, wie du Kräuter und Gewürze, Tees und Öle für eine bessere Gesund…
Durga Devi
04.11.2022 - 06.11.2022 Gesichtsmassage
Gesichtsmassage zur Entspannung der Seele.
Du erlernst die ayurvedische Gesichtsmassage. Sie dient neben der Aktivierung der Marmapunkte insbesondere zum Eintritt in die Entspannung. Du erhältst…
Michaela Schwidder
06.11.2022 - 04.12.2022 Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung Intensivkurs
Du möchtest dir einen Überblick über Ayurveda und die indische Medizin verschaffen?
Die vegetarisch-vegane Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung ist ideal dafür. Die vegetarisch-vegane Ayurveda…
Janavallabha Das Wloka, Uta Opitz
06.11.2022 - 20.11.2022 Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung Woche 1+2
1. Hälfte der 4-wöchigen Ayurveda Gesundheitsberater AusbildungAnerkannt als Bildungsurlaub in NRW, Hessen und Saarland.
Janavallabha Das Wloka, Uta Opitz