Yoga Lebensstil

Aus Yogawiki

Yoga Lebensstil Was ist der Yoga Lebensstil? Yoga ist zum einen eine Übung, eine Praxis. Zum zweiten ist Yoga ein Lebensstil. Und zum dritten ist Yoga eine Spiritualität.

Yoga Lebensstil - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wie ein Yoga Lebensstil aussieht

  • Erstens der Yoga Lebensstil umfasst Yoga Übungen. Wenn du einen Yoga Lebensstil üben willst gehört dazu das du jeden Tag eine Stunde Yogaübungen machst. Manche sagen eine halbe Stunde ist auch schon gut und einmal die Woche mehr übst. Und, dass du vielleicht ein oder zwei mal im Jahr mindestens an einem Yoga Seminar und Ferien teil nimmst. Also der erste Bestandteil sind die Yoga Übungen. Zum Beispiel Asana, Pranayama, Tiefenentspannung, Meditation als die vier Grundübungen eines Yoga Lebensstils.
  • Zweitens der Yoga Lebensstil ist ein ethischer Lebensstil. Zum Yoga gehören die fünf Yamas. Und die fünf Yamas sind die Grundlage des ethischen Yoga Lebensstils. Also nicht Verletzen, nicht Lügen, nicht Stehlen, Vermeidung sexuellen Fehlverhaltens und Unbestechlichkeit, beziehungsweise nicht Bestechen. Zum Yoga Lebensstil gehören also bestimmte ethische Prinzipien.

Sattwiges reines Leben als Yoga Lebensstil

Der Yoga Lebensstil ist ein sattwiges Leben. Das heißt ein reines und erhebendes Leben. Und das hat Auswirkungen auf alles Mögliche, zum Beispiel auf die Ernährung. Der Yoga Lebensstil beinhaltet sicherlich eine vegetarische Ernährung.

  • Schon das Nichtverletzen und Mitgefühl und ökologisches Bewusstsein gebietet das.
  • Zweitens ist Fleisch ungesund und
  • drittens dämpft es den Geist.

Also zum Yoga Lebensstil gehört eine Ernährung, die ohne Fleisch ist, ohne Fisch, Alkohol, Tabak, bewusstseinsverändernde Drogen und besteht zum Beispiel aus Hülsenfrüchten, Vollkornprodukten oder Vollkorn. Dann Gemüse, Salate, Obst und vielleicht kaltgepresste Öle, Nüsse, Samen, Saaten und so weiter. Also Yoga Lebensstil ist eine Yoga Ernährung.

Yoga Lebensstil - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wohnraum Gestaltung

Auch eine bestimmte Kleidung, also Baumwoll Kleidung, Leinen, leichte Kleidung mit hellen Farben. Zum Yoga Lebensstil gehört dann auch eine bestimmte Wohnraum Gestaltung. Das du in deinem Zimmer oder deinem Appartement dort helle Farben hast, vielleicht auch erhebende Gemälde, das vielleicht dort eine Duftlampe steht, Bilder eines Yogameisters oder von Götterbildern. Also das ist etwas Erhebendes.

Sattwige Ausdrucksweise

Zum Yoga Lebensstil gehört dann auch eine sattwige Ausdrucksweise. Also du gebrauchst keine Fäkalienworte, keine Schimpfwörter, keine Flüche. Sondern auch deine Worte sein mitfühlend, erhebend und freundlich. Natürlich gehört zum Yoga Lebensstil auch authentisch sein. Das gehört aus dem Satya heraus. Also nicht vorgeben was du nicht bist.

Ökologie und soziale Verantwortung

Yoga Lebensstil gehört auch Ahimsa dazu und damit auch Nichtverletzen. Dazu gehört eben auch das du überlegst so wie ich lebe ist das ökologisch verträglich? Wie groß ist mein ökologischer Fußabdruck? Könnte ich nicht einfacher leben und erhaben denken? Swami Sivananda, hat den Yoga Lebensstil auch gerne zusammengefasst hat in: Einfach leben, erhaben denken. Nicht zu viel konsumieren. Nicht zu viel Wohnraum haben. Ökologische Materialien verwenden und so weiter. Und heutzutage ist auch Fair Trade etwas soziales Bewusstsein, das zum Yoga Lebensstil dazu gehört.

Freundlichkeit und Offenheit

Und natürlich gehört zum Yoga Lebensstil auch eine insgesamte Freundlichkeit zu anderen Menschen, eine Offenheit für andere Kulturen. Ein Gefühl, dass Alles ein Ausdruck des Göttlichen sind. Ja das sind jetzt einige Aspekte des Yoga Lebensstils. Vielleicht noch ein paar andere Dinge zum Yoga Lebensstil gehört auch die Bereitschaft zu lernen, neugierig zu sein auf Andere. Bereitschaft auch Fähigkeiten und Kräfte zu entwickeln. Herausforderungen annehmen und sich zu engagieren.

Zum Yoga Lebensstil mindestens in der Yoga Vidya Tradition gehört auch dazu alles was kommt als Gelegenheiten sehen zu wachsen, Leben als Schule an zu sehen, Schicksal als Chance und letztlich alles ausrichten auf spirituelle Entwicklung. Letztlich heißt Yoga Lebensstil hinter allem sich bemühen das Göttliche zu sehen, dem Göttlichen zu dienen und Gutes bewirken zu wollen.

Video Yoga Lebensstil

Hier findest du einen Videovortrag über Yoga Lebensstil :

Sprecher/Autor: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Yoga Lebensstil Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Yoga Lebensstil :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Yoga Lebensstil, sind vielleicht für dich auch Vorträge und Artikel interessant zu den Themen Yoga Kissen, Yoga in der Schwangerschaft, Yoga Hilfsmittel, Yoga Lehrerin, Yoga mit Mantra-Rezitation, Yoga nach dem Leistungssport.

Yoga Ferienwochen Seminare

24.03.2024 - 29.03.2024 Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation und Mant…
Ingrid Seemann, Wolfgang Seemann
24.03.2024 - 29.03.2024 Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation und Mant…