YLA2ji

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

YLA2j: Unterrichtsplan der 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung mit Intensivwoche im Ashram. Mit den entsprechenden Unterlagen für Wiederholung und eigene Praxis. Dieser Plan ist für die Ausbildungen, die aus wöchentlichen 3 1/2-Stunden-Workshops, Wochenenden im Center, eine Intensivwoche und Abschlusswochenende im Ashram besteht. Je nach Feiertagen, Schulferien und Ashramwochenenden können die Ausbildungsinhalte jeweils zeitlich anders aufgeteilt sein. Die Videos geben z.T. Kurzzusammenfassungen der Vorträge und Workshops. Zum Teil gehen sie auch erheblich über das hinaus, was in der Yogalehrer Ausbildung unterrichtet wird. So dienen diese Vorträge/Übungsanleitungen zur Wiederholung und Vertiefung des Stoffes der Yogalehrer Ausbildung.

1. Jahr, 1. Halbjahr

Januar

1. Stunde

  • Theorie: YVS001 Was ist Yoga
  • Asanas: Einfache Asanareihe. Besonders: Krokodilsübungen.
  • Pranayama: Bauchatmung, Wechselatmung
  • Entspannung: Klassische Yoga Entspannung in Shavasana
  • Mantra: Om
  • Meditation: Einfache Mantra-Meditation
  • Nachlesen:

2. Stunde

3. Stunde

Februar

4. Stunde

5. Stunde Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

6. Stunde

Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

7. Stunde

Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

März

8. Stunde

  • Theorie: YVS027 Allgemeines Anpassungsprinzip und Kleine Trainingslehre
  • Asanas: Yoga Vidya Reihe. Besonders genau erklären und korrigieren: , stehende Vorwärtsbeuge, Dreieck
  • Pranayama: Kapalabhati, Wechselatmung
  • Entspannung: Bodyscan: Körper durchgehen ohne Autosuggestion
  • Mantra: Gajananam, besonders: 2. Strophe (bitte in den nächsten 2 Wochen auswendig lernen)
  • Meditation: Ausdehungsmeditation
  • Nachlesen: YLH 9.7, YVA 125, 127, Ki. Nr. 603


9. Stunde

  • Theorie: YVS033B Richtige Atmung - Anatomie und Physiologie
  • Asanas: Auf Atem achten
  • Pranayama: Beide Netis
  • Entspannung: Bodyscan: Körper durchgehen ohne Autosuggestion
  • Mantra: ajananam, besonders: 2. Strophe
  • Meditation: Energiemeditation
  • Nachlesen: YLH 9.4; Ki Nr. 603


10. Stunde

  • Theorie: YVS033C Richtige Atmung - Prana Nadis Chakras - Atmung im täglichen Leben
  • Asanas: Vollständige Atmung bei Asanas. Variationen.
  • Pranayama: Kapalabhati, Wechselatmung, vollständige Yoga Atmung, Bhramari, Sitali, Sitkari
  • Entspannung: Kombinierte Yoga Entspannung
  • Mantra: Gajananam, besonders: 3. Strophe (bitte in den nächsten 2 Wochen auswendig lernen)
  • Meditation: Energiemeditation
  • Nachlesen: YVA 56+57; Ki Nr. 603

1. Center-Wochenende

Theorie:


  • Asanas: Wiederholung Yoga Vidya Reihe und Asanas für den Rücken.
  • Pranayama: Uddhiyana Bandha, Agni Sara, Gorilla, Kapalabhati, Wechselatumung
  • Entspannung: Klassische Yoga-Entspannung u. Autogenes Training
  • Mantra: Jaya Ganesha, Tryambhakam, Arati
  • Meditation: Tratak, Einfache Mantra-Meditation
  • Nachlesen: YLH 4.5. + 4.6, YLH 9.3.7, Ki Nr. 2,. 800,.804, YVA 14-16, 24-25, 54-55, 75-77

April

11. Stunde

  • Theorie: YVS070 Yoga für den Rücken - Anatomie und Physiologie
  • Asanas: Yoga für den Rücken, insbesondere auch isometrische Halsübungen, halber Anjaneyasan, sanftes Sonnengebet
  • Pranayama: Kapalabhati, Wechselatmung, Bhramari, Sitali, Sitkari
  • Entspannung: Kombinierte Yoga Entspannung
  • Mantra: Gajananam, besonders: 3. Strophe
  • Meditation: Kombinierte Mantra-Meditation
  • Nachlesen: YLH 10.2.2 + 10.2.6 -10.2.6.11; YVA 24+25, 29+30, 58, 159; Ki Nr. 603


12. Stunde

  • Theorie: YVS071 Vorbeugung und Therapie von Rückenschmerzen
  • Asanas: Yoga für den Rücken: Yoga Vidya Reihe mit besonderer Achtsamkeit auf rückengerechte Ausführung der Asanas. Rückengerechte Variationen und Gebrauch einfacher Hilfsmittel
  • Pranayama: Kapalabhati, Wechselatmung
  • Entspannung: Yoga Nidra – Entspannen über das Fühlen
  • Mantra: Gajananam, besonders: 4. Strophe (bitte in den nächsten 2 Wochen auswendig lernen)
  • Meditation: Kombinierte Mantra-Meditation
  • Nachlesen: YLH 11.7 – 11.7.3; Ki Nr. 603; YVA 24-25, 33


13. Stunde Theorie:

  • Asanas: Yoga Vidya Reihe mit gegenseitigem Korrigieren: Entspannung, Aufwärmübungen, Schulterstand, Pflug, Fisch, Vorwärtsbeugen
  • Pranayama: Kapalabhati, Wechselatmung
  • Entspannung: Klassische Yoga Entspannung
  • Mantra: Gajananam, besonders: 4. Strophe (bitte in der nächsten Woche auswendig lernen)
  • Meditation: Nach Wahl
  • Nachlesen: YLH 4.5-.4.6; Ki Nr. 603

Mai

14. Stunde

Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

15. Stunde

Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

16. Stunde

Yoga Unterrichtsdidaktik Einführung

17. Stunde

Juni

18. Stunde

19. Stunde

20. Stunde


Kundalini Yoga Ashram-Wochenende

Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

Juni/Juli

20. Stunde

  • Theorie: Wiederholung
  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

21. Stunde

22. Stunde Theorie: Wiederholung Nadis und Chakras


  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

23. Stunde Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

24. Stunde

Zwischenfest

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

1. Jahr, 2. Halbjahr

August/September

1. Stunde

2. Stunde

3. Stunde

Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

4. Stunde

5. Stunde

6. Stunde

Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

Center-Wochenende: Jnana Yoga: Schriften, indische Philosophiesysteme, Karma

September/Oktober

7. Stunde

8. Stunde

9. Stunde

10. Stunde

11. Stunde

Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

12. Stunde

Ashram Wochenende: Meditation Intensiv Schweigend

Oktober/November

13. Stunde Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

14. Stunde

  • Theorie: Feedbackrunde
  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

15. Stunde

Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

16. Stunde

Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

17. Stunde

Ashram-Wochenende Bhakti Yoga und Sanskrit

Bhakti Yoga:

Sanskrit:

Dezember

18. Stunde

19. Stunde Theorie: Bhakti Verse aus der Bhagavad Gita


  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

20. Stunde

2. Jahr, 1. Halbjahr

Januar

1. Stunde

2. Stunde

3. Stunde

Februar/März

4. Stunde

5. Stunde

Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

6. Stunde

Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

7. Stunde

Theorie:


  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

8. Stunde

Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

9. Stunde

Theorie:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

Center-Wochenende: Bhagavad Gita, Yoga Unterichtstechniken

Bhagavad Gita:

Yoga Unterrichtstechniken


März/April

10. Stunde

Bhagavad Gita:

Yoga Unterrichtsdidaktik:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

11. Stunde

Bhagavad Gita:

Wirkung von Yoga:

(die Vorträge hier bauen das in der Ausbildung Gelernte erheblich aus):


Stresspsychologie und Resilienz

(die Vorträge hier bauen das in der Ausbildung Gelernte erheblich aus):


  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

12. Stunde

Bhagavad Gita:

Anatomie/Physiologie:

13. Stunde

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

14. Stunde

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

Mai

15. Stunde

Bhagavad Gita:

Sportliche Trainingslehre:

Unterrichtsdidaktik:


  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

16. Stunde

Bhagavad Gita:

Sportliche Trainingslehre und Yoga:

Unterrichtsdidaktik:


  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

17. Stunde

Bhagavad Gita:


  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

18. Stunde

Ashram-Wochenende: Hatha Yoga Pradipika/Kundalini Yoga

Hatha Yoga Pradipika 1. Kapitel

Hatha Yoga Pradipika 2. Kapitel

Mai-Juni

19. Stunde

Hatha Yoga Pradipika 3. Kapitel


  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

20. Stunde

Hatha Yoga Pradipika:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

21. Stunde

Hatha Yoga Pradipika

Unterrichtsdidaktik

  • Theorie:
  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

Juni/Juli

22. Stunde

  • Theorie:
  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

23. Stunde

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

24. Stunde

Bhagavad Gita:

Yoga Unterrichtsdidaktik

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

25. Stunde

Bhagavad Gita:

Anatomie/Physiologie:

  • Theorie:
  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

26. Stunde

2. Jahr, 2. Halbjahr

August/September

1. Stunde

Yoga Sutra:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

2. Stunde

Yoga Sutra:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

3. Stunde Bhagavad Gita:

4. Stunde

5. Stunde

Yoga Sutra:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

6. Stunde

  • Theorie: Wiederholung und Ausblick
  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

Ashram-Wochenende: Jnana Yoga, Vedanta und Schweigen

Jnana Yoga und Vedanta:

(Die unteren Vorträge gehen weit über das hinaus, was am Wochenende behandelt wird)

September/Oktober

7. Stunde

  • Theorie: Wiederholung Vedanta
  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

8. Stunde

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:

e: * Nachlesen:

9. Stunde

Bhagavad Gita:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

Center-Wochenende: Jnana Yoga: Schriften im Yoga. Philosophie-Systeme. Tantra. Yoga und Religion. Yoga und Hinduismus

Oktober/November

10. Stunde

11. Stunde

Bhagavad Gita:

Jnana Yoga und Vedanta Wiederholung

  • Theorie:
  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

12. Stunde

Yoga Unterrichtsdidaktik:


  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

13. Stunde

Bhagavad Gita:

Jnana Yoga: YVS110 Indische Schriften, Yoga Schriften

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

14. Stunde

Bhagavad Gita:

Jnana Yoga:Wiederholung: Philosophie-Systeme. Tantra, Yoga und Religion, Yoga und Hinduismus

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

15. Stunde

Bhagavad Gita

Unterrichtsdidaktik:

  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

November/Dezember

16. Stunde

Yoga Sutra


  • Theorie:
  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

===Ashram-Wochenend: Praktische Prüfung, Yoga Sutra III, Wiederholung Sanskrit

Yoga Sutra

Wiederholung Sanskrit und Devanagari


Dezember-Januar

17. Stunde

Wiederholung: (in den Center-Workshops wird auf Fragebögen Bezug genommen - hier findest du eine andere Art der Wiederholung)


  • Theorie:
  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

18. Stunde

Wiederholung: (in den Center-Workshops wird auf Fragebögen Bezug genommen - hier findest du eine andere Art der Wiederholung)

  • Theorie:
  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

19. Stunde

Wiederholung: (in den Center-Workshops wird auf Fragebögen Bezug genommen - hier findest du eine andere Art der Wiederholung)


  • Theorie:
  • Asanas:
  • Pranayama:
  • Entspannung:
  • Mantra:
  • Meditation:
  • Nachlesen:

20. Stunde

Ausblick (die unteren Vorträge gehen über das hinaus, was in der YLA behandelt wird):

Spezielle Yoga Vidya Yogastunden / Unterrichtselemente

Geschichte des Yoga

Abschlussvortrag

Siehe auch

  • YVS All diese Vorträge in thematischer Reihenfolge

Yoga Vidya Schulungs-Vorträge nach Themen sortiert

Yoga Vidya Schulungs-Vorträge nach Ausbildung sortiert