Anatomie Physiologie

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anatomie Physiologie Anatomie und Physiologie sind die biologische Wissenschaft über den Menschen. Anatomie bezeichnet die Struktur des Menschen. Physiologie beschreibt die körperlichen Vorgänge.

Anatomie Physiologie - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Anatomie Physiologie

Zum Beispiel gibt es als Anatomie im Arm eine Elle und eine Speiche. Die Speiche geht um die Elle und dann gibt es den Oberarmknochen, die Muskeln, die Bänder und die Sehnen, die Gelenke und so weiter. Das sind alles anatomische Strukturen. Was du im Röntgenbild und in der Magnetresonanztomographie sehen kannst, was du nach dem Tod letztlich sezieren kannst, das alles ist Anatomie.

Aspekte der Physiologie

Dann gibt es auch die Physiologie und die umfasst das Funktionieren. Die Physiologie beschreibt zum Beispiel, wie es geschieht, dass sich eine Hand zusammen zieht, sodass eine Faust entsteht. Dazu müssen sich die Muskeln zusammenziehen. Wie ziehen sich die Muskeln zusammen? Sie brauchen Nervenimpulse. Wo kommen die Nervenimpulse her? Sie kommen vom Gehirn. Wie kommt das Gehirn dazu, Nervenimpulse zu senden? Was sind Nervenimpulse? Das fragt auch die Physiologie. Die Antwort darauf lautet elektrische Impulse, die dann in den Muskel gehen. Dann gibt es die neuromuskuläre Endplatte. Es kann sein, dass ich irgendetwas verwechsle. Das spielt auch keine tragende Rolle. Jedenfalls kommt der Nervenimpuls irgendwo in den Muskel und das führt dazu, dass bestimmte Botenstoffe frei gesetzt werden. Der Muskel zieht sich zusammen. Dort laufen ebenfalls komplizierte Mechanismen ab. Die Physiologie der Muskelbewegung ist also sehr komplex.

Anatomie Physiologie im Yoga

Die Anatomie ist schon komplex genug, die Physiologie noch viel komplexer. Yogalehrende müssen über eine gewisse Menge an Wissen über Anatomie und Physiologie verfügen. Bei uns bei Yoga Vidya spielen Anatomie und Physiologie eine gewisse Rolle. Wobei wir versuchen, sie zu vereinfachen. Unser Ziel bei den Yogalehrerausbildungen ist nicht, dass Menschen ein Medizinstudium haben, sondern es geht darum, die Grundstrukturen des Körpers zu kennen (Anatomie) und wie der Körper grundsätzlich funktioniert (Physiologie). Es geht darum, zu sehen, welchen Einfluss Yoga auf die Physiologie hat.

Anatomie Physiologie in Bezug auf Asanas

Wenn eine Person Yoga übt, sollte sie wissen, welche Wirkungen es auf die Muskeln und Gelenke hat. Dann soll anvisiert werden, herauszufinden, wie und welche anatomischen Gegebenheiten des Menschen letztlich zeigen, wie man Asanas machen kann oder nicht. Denn auch von der Anatomie her sind nicht alle Menschen gleich. Es gibt zum Beispiel Menschen, die kürzere Oberarme haben. Bei ihnen ist der Kopfstand etwas anderes. Es gibt Menschen, die haben sehr lange Oberarmknochen und das wirkt sich wieder anderes aus. Manche Menschen haben insgesamt kurze Arme und das heißt für die Vorwärtsbeuge wieder etwas anderes. Auch die Anatomie des Beckens ist bei unterschiedlichen Menschen unterschiedlich, weshalb nicht jeder Mensch den Schmetterling (Bhadrasana) oder den Lotus (Padmasana) praktizieren kann.

Anatomie Physiologie als Yogalehrer

Es gibt anatomische Gegebenheiten, die man kennen sollte, um zu wissen, wie weit die eigene Flexibilität ausgedehnt werden kann und wie weit eben nicht. So behandeln wir in unseren Yogalehrerausbildungen bestimmte Körpersysteme von ihrer Anatomie her, im Hinblick auf die Physiologie und was das für die Übung des Yogas bedeutet. Dann sprechen wir auch darüber, welche Erkrankungen dabei relativ populär und verbreitet sind, was das für die Übung des Yogas heißt, welche Yogaübungen wie abgewandelt werden müssen, wenn Menschen bestimmte Bewegungseinschränkungen und körperliche Besonderheiten haben. Wir sprechen darüber, wie Yoga letztlich mit dazu beitragen kann, dass der Körper wieder gesund werden kann.

So haben wir bei Yoga Vidya auch Seminare zur Anatomie und Physiologie. Es gibt Seminare zur Anatomie und Physiologie für Yogalehrer*in. Wir haben auch Seminare zur Anatomie und Physiologie für Massagetherapeuten*innen im Angebot. Denn wer massiert, muss etwas anderes über Anatomie und Physiologie wissen als ein*e Yogalehrer*in.

Video Anatomie Physiologie

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Anatomie Physiologie :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Anatomie Physiologie Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Anatomie Physiologie :

Anatomie und Physiologie für Yogalehrer/innen Vorträge

Hier findest du Links zu Vorträgen zu Anatomie und Physiologie für Yogalehrer/innen von und mit Sukadev Bretz. Durch Klicken auf den Link kommst du zu einem Vortrag als Video und Audio:

Wie and warum wirkt Hatha Yoga?

Yoga als Stressbewältigung und Resilienztraining

Yoga als optimaler Gesundheitssport

Organsysteme, Erkrankungen und Yoga

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Anatomie Physiologie, sind vielleicht für dich auch Vorträge und Artikel interessant zu den Themen Anahata Yoga, Älteste Religion, Altardienst, Anfänger Yoga, Angst besiegen, Angst und Panik.

Anatomie und Physiologie Seminare

23.08.2020 - 28.08.2020 - Yoga für Nacken, Rücken, Schulterverspannungen
Körperliche und emotionale Anspannung führt bei vielen Menschen zu Verspannungen im Nacken, Rücken, Schulterbereich, die durch Yoga-Übungen gelöst werden können. Eine schlechte Haltung, lange…
Charry Devi Ruiz,
23.08.2020 - 30.08.2020 - Yogalehrer Weiterbildung: Yoga für Menschen mit besonderen Beschwerden
Was gilt es zu beachten, wenn Yogaschüler besondere Beschwerden haben, wenn sie körperliche Besonderheiten haben oder die normale Yoga Vidya Reihe nicht beherrschen. Wertvolle Tipps für gemischt…
Sukadev Bretz,Ma Deva Rany Serra,
23.08.2020 - 30.08.2020 - Yogalehrer Weiterbildung: Yoga für Menschen mit besonderen Beschwerden - Live Online
Was gilt es zu beachten, wenn Yogaschüler besondere Beschwerden haben, wenn sie körperliche Besonderheiten haben oder die normale Yoga Vidya Reihe nicht beherrschen. Wertvolle Tipps für gemischt…
Sukadev Bretz,
28.08.2020 - 30.08.2020 - Das Hormonsystem - ein Buch mit 108 Siegeln - Yogalehrer Weiterbildung
Du bist schon Yogalehrer und möchtest das komplexe Hormonsystem in Theorie und Praxis kennenlernen? Dann tauche in dieser Yogalehrer Weiterbildung tief in das Thema ein. Durch genaues Hineinspüre…
28.08.2020 - 04.09.2020 - Yoga fürs Herz nach Dr. Dean Ornish
Yogatherapie bei Herzkrankheiten und Arteriosklerose. Du lernst, gezielt Herzkranke zu unterrichten und ihnen die Grundzüge des erfolgreichen, wissenschaftlich erprobten Ornish-Programms kompetent…
Ravi Persche,Lutz Hertel,Claudia Persche,
04.09.2020 - 06.09.2020 - Räkel Yoga
Räkle dich frei - wie Räkel Yoga Blockaden löst! Beim Räkel Yoga machen wir uns den natürlichen Räkel Reflex zunutze und befreien unsere Körper anhand einer Übungsreihe mit kreativ-natürli…
Erkan Batmaz,