YVS219 Wissen aus Traum und Tiefschlaf - Yogasutra I 38

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wissen aus Traum und Tiefschlaf - Yogasutra I 38: Die Meditation über das Wissen aus Traum und Tiefschlaf kann dir helfen, Hindernisse auf dem spirituellen Weg zu überwinden. Sukadev spricht über die Yoga Sutra von Patanjali, Kapitel 1, Sutra bzw. Vers 38.



Es gibt verschiedene Interpretationen aus den verschiedenen Blickwinkeln zu diesem Vers:




  • Aus rein pragamatischer Sicht:
    • Nutze die Kraft des Unterbewusstseins, entwickle gute Schlafgewohnheiten:
      • Vor dem Schlafen 2-3 Stunden nichts essen
      • 90 Minuten vorher nichts oder nur wenig trinken
      • 60 Minuten vorher keine Bildschirme bzw. Displays anschauen (dieses gilt für Fernseher, Smartphone, Tablets, etc.)
      • Vor dem Hinlegen zum Schlafen übe Meditation, sprich ein Gebet oder Mantra (laut oder im Geiste), lese in einem spirituellen Buch, etc.
      • Sprich Affirmationen zum Einschlafen, stelle Fragen an Unterbewusstsein oder Gott, Affirmationen zur eigenen Entwicklung
      • Übe mit dem Einschlafen Tiefenentspannung oder rezitiere ein Mantra (laut oder im Geiste)
      • Sprich morgens zum Aufwachen Affirmationen, übe spirituelle Praktiken


Zum vorigen Vortrag

Zum nächsten Vortrag


Weitere Informationen findest du auch unter den Stichwörtern Yoga Sutra, Patanjali und Yoga.

Diese Folge YVS219 ist ein Audio- bzw. Video-Vortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.

Siehe auch

Seminare zum Thema bzw. im indirekten Zusammenhang

In diesem Abschnitt findest du eine Reihe von Seminaren bzw. Informationen, die im indirekten Zusammenhang zu diesem Thema stehen:

Indische Schriften

30.10.2020 - 01.11.2020 - Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia)In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage des Yoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu e…
Michael Büchel,
06.11.2020 - 08.11.2020 - Die Geschichte des Hatha Yoga
Hatha Yoga wird seit ungefähr 1000 n. Chr. in indischen Texten erwähnt. Er ist eng verbunden mit den Nath Yogis, die insbesondere auf Kundalini Yoga spezialisiert waren. Sie hatten im indischen M…
Prof. Dr. Catharina Kiehnle,


Ist hier noch nicht das Passende an Informationen dabei gewesen? Dann schaue im nächsten Abschnitt doch mal die Link-Sammlung durch.

Links

Mit dieser Linksammlung findest du weitere spannende Themen, die direkt oder indirekt mit diesem Thema zusammenhängen.

Literatur

Lasse dich von den spannenden wie auch aufschlussreichen Büchern zum Thema inspirieren:


Alternativ kannst du auch im Suchfeld rechts oben einen neuen Suchbegriff eingeben. Viel Spaß beim weiteren Stöbern.