YVS078 Fasten

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fasten: Erfahre von Sukadev in seinem neuen Videovortrag über die verschiedenen Gründe und Vorteile des Fastens. Gründe bzw. Vorteile des Fastens können zum Beispiel sein:

Darüber hinaus spricht Sukadev über viele weitere Themen rund ums Fasten. Hier eine Übersicht:


Formen des Fastens:


Längeres Fasten:

  • 5 Tage Fasten, davor 1-2 Entlastungstage; danach 1-2 Aufbautage;
  • Reinigung, Regeneration, subtilere Energie, spirituelle Erfahrung
  • Allein oder gemeinsam mit anderen
  • Fastentage am besten im Ashram


Fasten, wie bei Yoga Vidya üblich:

Bei Yoga Vidya wird das Fasten z.T. wie von Swami Vishnu-devananda gelehrt und hat Gemeinsamkeiten mit dem Buchinger Fasten, das in Deutschland manchmal als "klassisches Fasten" bezeichnet wird:

  • 1-2 Entlastungstage: Rohkosttag, Obsttag; alternativ: Gedämpftes Gemüse oder Vollkornreis oder Khichari
  • Am Abend vor dem Fasten Einlauf
  • Danach morgens 1-2 Gläser frisch gepresster Obst- oder Gemüsesaft
  • Eventuell mittags 1-2 Gläser frisch gepresster Obst- oder Gemüsesaft
  • Abends Gemüsebrühe
  • Am Tag ausreichend reines Wasser und/oder Kräutertee


Reinigungstechniken (Kriyas):


Spirituelle Praktiken begleitend zum Fasten:


Fastenbrechen:

  • Aufbautage
  • Erster Tag Obst
  • Zweiter Tag Rohkost
  • Dritter Tag: 3 Mahzeiten; gesund, leicht verdaulich, nicht zuviel; dazwischen nichts

Im Anschluss an Fasten sollte sich eine gesunde Lebensweise anschließen.


Dieser Audio bzw. Videovortrag ist Teil der Vortragsreihe über Yoga Ernährung, die wiederum ein Teil der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ ist.


Zum vorigen Vortrag

Zum nächsten Vortrag


Dies ist der achtundsiebzigste Vortrag der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung“.

Weitere wissenswerte Informationen findest du auch unter den Stichwörtern Spiritualität, Meditation und Yoga.

Siehe auch

Seminare zum Thema bzw. im indirekten Zusammenhang

Links