Vehement

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vehement - Praktische Lebenshilfe. Vehement zu sein bedeutet entweder, temperamentvoll, leidenschaftlich, hitzig und ungestüm zu sein, oder auch auf etwas Nachdruck zu legen, heftig und bestimmt zu sein. Man kann zum Beispiel vehement gegen, oder für etwas sein. Vehement zu sein kann etwas Positives sein, wenn man nach hohen Idealen strebt. Es ist aber auch wichtig, sich in Gelassenheit und Einfühlungsvermögen zu üben.

Freude wartet oft auf denjenigen, der vehement ist oder so erscheint.

Vehement ist ein Adjektiv zu Vehemenz. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Vehemenz in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Vehemenz.

Vehement in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Vehement ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme vehement - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv vehement sind zum Beispiel gewaltig, wuchtig, streng, nachdrücklich, autoritär, mächtig, einflussreich, heftig, stark, beschwingt, kraftvoll, energisch, gewichtig, nachdrücklich. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also zum Beispiel stark, beschwingt, kraftvoll, energisch, gewichtig, nachdrücklich.

Gegenteile von vehement - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von vehement sind zum Beispiel zurückhaltend, gezügelt, diszipliniert, gemäßigt, beherrscht, sanftmütig, rücksichtsvoll, mit Fingerspitzengefühl, einfühlsam, kontrolliert, gelassen, gehemmt, schüchtern, zögerlich, ängstlich.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu vehement mit positiver Bedeutung sind zum Beispiel zurückhaltend, gezügelt, diszipliniert, gemäßigt, beherrscht, sanftmütig, rücksichtsvoll, mit Fingerspitzengefühl, einfühlsam, kontrolliert, gelassen. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Vehemenz sind Zurückhaltung, Zügelung, Diszipliniertheit, Mäßigung, Beherrschtheit, Sanftmut, Rückichtnahme, Fingerspitzengefühl, Einfühlungsvermögen, Kontrolliertheit, Gelassenheit.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem gehemmt, schüchtern, zögerlich, ängstlich.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach vehement kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Vehemenz und vehement

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu vehement und Vehemenz.

Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie:

20.01.2022 - 20.01.2022 - Yogatherapie Yogastunde - Asanas mit geistigen Anregungen zur Selbstreflexion online
Zeit: 18:30 – 20:00 Uhr Für die Yogastunde benötigst du nur: • einen ruhigen Raum ohne Störung • Yogamatte oder Teppich • stabile Internetverbindung • Computer oder Tablet (notfalls Sm…
21.01.2022 - 21.01.2022 - Frauenkreis - Heilkreis- Online Workshop
Zeit 18:00 – 21:00 Uhr Nur für Frauen Wir Frauen können in Frauenheilkreisen Mitgefühl für einander aufbringen, uns zuhören und uns stärken. Frauenkreise sind Nahrung für die Seele, Schwes…
21.01.2022 - 23.01.2022 - Die Palette der Gefühle des Lebens
Lebendig zu sein bedeutet, die Gefühle des Lebens auszuschöpfen. Ganz bei sich sein bedeutet, spüren zu können, was in dir und im Leben gerade los ist. Du lernst z.B., wie du jeden Tag unterric…