Uttamangasana

Aus Yogawiki

Uttamangasana, Sanskrit उत्तमाङ्गासन uttamāṅgāsana n., deutsche Bezeichnung Stellung des höchsten Teiles; Lotus auf zwei Armen, ist ein Yoga Asana, eine Yogaposition. Uttamangasana ist eine der Varianten von Padmasana. Wortbedeutung: Uttama - das Höchste, Größte, Wichtigste; [[Uttamanga (uttamāṅga) - der wichtigste Teil (hier wohl Kopf); Asana - Stellung.

Uttamangasana, Stellung des höchsten Teiles
1616-Uttamangasana2021.jpg

Uttamangasana Video

Hier ein Video mit Übungsanleitung, Erläuterungen und Hinweisen von und mit Sukadev Bretz zur Yoga Stellung Uttamangasana:

Definition der Asana

Uttamangasana, auch bekannt als die Stellung des höchsten Teils, hat mehrere Bedeutungen. Zum einen steht Uttamangasana für die Verneigung aus dem Lotus, da das Höchste darin besteht, sich zu verneigen. Es ist eine Variation von Yoga Mudrasana. "Anga" bedeutet Teil und "Uttama" bedeutet Höchstes.

Ausführung der Übung

Um Uttamangasana auszuführen, gehst du in den Lotus und beugst dich nach vorne. Die Arme werden nach vorne ausgestreckt, während die Handflächen den Boden berühren. Es ist wichtig, eine sichere und stabile Lotuspadmasana-Position einzunehmen, um diese Asana ausführen zu können. Eine weitere Bedeutung von Uttamangasana ist der Lotus auf zwei Armen, auch bekannt als Lotuskrähe. Um dies zu erreichen, hebst du das Becken an und platzierst die Hände auf dem Boden. Dann legst du ein Knie auf einen Oberarm und das andere Knie auf den anderen Oberarm. Der gesamte Körper wird angehoben. "Uttama" kann hier auch "hoch gehoben auf Anga" bedeuten, was sich auf die beiden Körperteile, nämlich die Hände, bezieht.

Wirkungen der Asana

Uttamangasana erfordert starke Arme, ein gutes Gleichgewicht und eine sichere Lotuspadmasana-Position. Diese Asana hilft dabei, die Armmuskulatur zu stärken und das Gleichgewicht zu verbessern. Sie fördert auch Flexibilität in den Hüften und in der Wirbelsäule. Uttamangasana unterstützt das Loslassen und die Verneigung, was eine tiefe innere Haltung von Demut und Hingabe repräsentiert. Es ist wichtig, diese Asana unter Anleitung eines erfahrenen Yogalehrers zu üben, um die richtige Ausrichtung und Technik zu gewährleisten.

Klassifikation von Uttamangasana

Quellen

Uttamangasana findet man beschrieben in folgenden Werken/Quellen/Orten:

Alternative Schreibweisen

Uttamangasana kann auch geschrieben werden उत्तमाङ्गासन, uttamāṅgāsana, Uttamangasana, uttamangasana, Uttamangasana, Uttamanga Pitha, Uttamangasan.

Siehe auch


Andere Asanas

In der Yoga Wiki Asana Liste von A-Z gibt es über 5000 Asanas. Hier einige Links zu Asanas im Alphabet vor oder nach Uttamangasana:

Uttamangasana ist eine Variation von Padmasana:

Natur und Wandern Seminare

14.07.2024 - 19.07.2024 Yoga, Wandern und Fahrradfahren
Täglich erschließen wir beim Fahrradfahren und beim meditativen Wandern das wunderschöne friesische Land. Fahrradfahren und Wandern ergänzen wunderbar deine Yoga Praxis. Die Yoga Asanas und das Prana…
Durga Vogel, Sascha Dinges
17.07.2024 - 19.07.2024 Waldbaden - Shinrin Yoku Achtsamkeitstage
Einladung zum Waldbaden – Achtsame Tagezum Entschleunigen.

Shinrin Yoku: Waldbaden bedeutet „die Waldatmosphäre einatmen“.

Lass uns schlendern und achtsam die heilende Kraf…
Kuldeep Kaur Wulsch

Ausbildungen