Boden

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Boden‏‎ bezeichnet man den Teil der Erde auf dem man steht und darauf tritt. Es gibt Ackerboden, Lehmboden, Sandboden, Steinboden. Und auch in einem Zimmer gibt es einen Boden, zum Beispiel Teppichboden der Parkettboden. Auch auf anderen Planeten gibt es Boden. Nämlich den Mondboden, usw. Boden also die Grundfläche auf der man steht und auf der man geht.

[[Datei:Goethe Farbenkreis zur Symbolisierung des menschlichen Geistes- und Seelenlebens, 1809.jpg|thumb| Boden‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Manchmal brennt einem der Boden unter den Füßen. Das heißt man will schnell weg gehen. Und manchmal kann man auch zu Boden fallen. Was auch heißen kann das man irgendwo einen Misserfolg hat.Und manchmal zieht es einem den Boden unter den Füßen weg. Wenn du deine Sicherheit auf irgend Etwas gebaut hast, etwas äußerliches, auf einen Menschen, auf ein Vermögen, auf irgend etwas Äußeres, dann kann es geschehen das dir der Boden unter den Füßen weg gezogen wird.

Aber auch wenn du von irgend etwas fest überzeugt warst, auch dann kann es geschehen das dir der Boden unter den Füßen weg gezogen wird. Gar nicht selten ist es das Menschen vorschnell sich ganz einem spirituellen Lehrer anvertrauen und nachher feststellen das dieser Lehrer sich doch nicht so ethisch verhalten hat wie man das gedacht hatte und wie es die engen Schüler des Lehreres nach außen behauptet haben.

Wenn du dein ganzes Denken und Streben auf einen Meister gerichtet hast und herauskommt das dieser in Wahrheit ein Betrüger war dann kann es dir ganz schön den Boden unter den Füssen weg ziehen. Du solltest dir aber auch bewusst sein das in Indien nicht diese Vollkommenheits Ansprüche an einen Meister gestellt werden wie das im Westen der Fall ist. In Indien werden Meister schnell als gottverwirklicht und vollkommen dargestellt aber man geht davon aus das die Meister auch noch den ein oder anderen Fehler haben und die eine oder andere psychische Besonderheit.

Im Westen wird oft angenommen das Meister eine vollständige ethische Vollkommenheit haben. Und wenn das dann nicht der Fall ist dann empfinden viele Schüler das ihnen der Boden unter den Füssen weg gezogen wird. Die Inder haben dort einen reiferen Umgang. Sie gehen davon aus das Menschen Gott erfahren können. Sie gehen aber auch davon aus das sie weiter auf einer physischen und auf einer emotionalen Ebene menschlich sind. Gott kann sich durch einen Menschen manifestieren. Und der Mensch kann auch seine Fehler haben.

Boden‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Boden‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Boden‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Boden‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Boden‏‎

Einige Stichwörter, die nur sehr wage etwas in Verbindung stehen mit Boden‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Blütezeit‏‎, Bluse‏‎, Blühend‏‎, Bohnen‏‎, Brand‏‎, Brauen‏‎.

Yoga Ausbildung Seminare

16. Jul 2017 - 28. Jul 2017 - Yin Yogalehrer/in Ausbildung
Im Yin Yoga werden die Stellungen absolut anstrengungslos bei entspannten Muskeln gehalten. Es ist daher eine besonders „weiche“, „sanfte“ (Yin) - gleichzeitig besonders tiefgreifende wirku…
Shakti Lehner,Maheshwara Lehner,
16. Jul 2017 - 13. Aug 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs
Möchtest auch du als Yogalehrer/in Menschen in Yoga, Meditation und Entspannung einführen, Kurse in Hatha Yoga geben, Asanas und Mantras erklären können, Erwachsene und Kinder unterrichten? Wer…
Mahadev Schmidt,Pranava Koch,Bhakti Turnau,
23. Jul 2017 - 30. Jul 2017 - Asana exakt Yogalehrer/in Ausbildung
Du hast deine Yogalehrer Ausbildung bereits gemacht und möchtest Feinheiten und Tiefenwirkungen der Yoga Asanas kennenlernen? In dieser Asana exakt Yogalehrer Ausbildung erfährst du anatomische Z…
Wolfgang Keßler,
30. Jul 2017 - 27. Aug 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs
Möchtest auch du als Yogalehrer/in Menschen in Yoga, Meditation und Entspannung einführen, Kurse in Hatha Yoga geben, Asanas und Mantras erklären können, Erwachsene und Kinder unterrichten? Wer…
Jeannine Hofmeister,Narayani Kedenburg,Sivanandadas Elgeti,


Boden‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Boden‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Boden‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.