Urim

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Urim ist zum einen der Name eines Engels, er bedeutet "ein Engel des Lichtes". Urim ist einer der Cherubim und bedeutet "Erleuchtung". Er besitzt auch die Fähigkeit, das Schicksal der Menschen zu bestimmen und zu erkennen.

Urim wird als Engelswesen gesehen, als Lichtwesen oder Bote Gottes.

Urim als Orakelstein

Urim ist ursprünglich auch die Bezeichnung der Los- und Orakelsteine des Hohen Priesters der Israeliten. In Exodus 28,30 wird von den Urim und den Thummim gesprochen – und das waren die Orakelsteine, die Lossteine. Urim sind die Lichter und Thummim sind die Vollkommenheiten. Und so sind Urim und Thummim "Licht und Recht". Und diese Thummim sind also Steine, die man zur Entscheidung von Problemen nutzt und damit kann man auch die Fragen an Gott geben. Manchmal wird gesagt, dass Thummim und Urim unterschiedlich gefärbte Steine waren und wenn man eine Frage stellt kann man sehen, welcher der beiden Steine sichtbar ist.

Die Urim und die Thummim spielen auch eine Rolle im Buch Mormon.

Und Urim und Thummim kann man auch als Wahlspruch verwenden und als Leitmotiv – auf Latein werden sie genannt "lux et veritas". "Lux" also das Licht, und "veritas" die Wahrheit.

Es gibt auch diesen schönen Spruch aus den Psalmen: "Oh Gott, sende mir Dein Licht und Deine Wahrheit, dass sie mich leiten." Und dafür steht Thummim und Urim – und Urim kann eben auch gesehen werden als das Licht für die Entscheidung und letztlich auch die Bitte, dass Gott uns Licht auf unserem Weg gibt, dass wir wissen, was wir tun sollen.

Video über den Engel Urim

Hier hörst du einiges über die psychologische Interpretation von Urim.

Aus welcher Engelsmythologie stammt Urim? Was könnte die heutige Bedeutung sein von Engel Urim? In welcher spirituellen Überzeugung spielt Urim eine kleine oder große Rolle? Engel sind oft Manifestationen des Göttlichen, Verbindungen zwischen Gott und Mensch.

Urim Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Urim? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Siehe auch

Hier einige Links rund um die Themen Urim, Engel und alles was damit verknüpft sein kann:

Arten von Engeln

Interessant sind auch die Infos zum Thema Hindu Götter.

Disclaimer

Manche der Engel, über die hier in dieser Vortragsreihe behandelt werden, werden zu den "gefallenen Engeln", manchmal sogar zu den "Dämonen" gezählt. Yoga Vidya betreibt keine Engelsmagie, es gibt keine Engelsrituale, Beschwörungen etc. Vielmehr stellen diese Vorträge mehr Überlegungen zur symbolischen und psychologischen Bedeutung der Engel dar. Wir bitten um Entschuldigung, falls einer dieser Vorträge das religiöse Gefühl einzelner verletzt. Das ist nicht beabsichtigt.

Engel im Alphabet vor oder nach Urim

Engel Seminare

02.07.2021 - 04.07.2021 - Selbstliebe stärken
Selbstliebe ist eine der höchsten Schwingung, in die du dich versetzen kannst. Sie ist zutiefst heilsam, harmonisierend und bringt tiefen inneren Frieden. Babys sind noch voller (Selbst-)liebe. Ab…
17.09.2021 - 19.09.2021 - Hellsehen 7 - Hellsehen und persönliche Engel - Online
Beginn 18.30 Uhr. Du möchtest dich mit deinem persönlichen Engeln oder deiner Engelgruppe unterhalten und Fragen beantwortet bekommen? Dann bist du hier genau richtig. Auch als Vertiefung und Wei…
08.10.2021 - 10.10.2021 - Astralwesen, Geister und Engel
Was hat es auf sich mit Astralwesen, Geistern und Engeln? Auf einer feinstofflichen Ebene existieren feinstoffliche Welten, die mit unseren normalen physischen Sinnen nicht wahrnehmbar sind. Aber s…
24.10.2021 - 29.10.2021 - Engelmedium Ausbildung
Du lernst die Hierarchie der Engel, wie du ihre Antworten wahrnimmst und diese an andere vermittelst. Du erhältst Einblick in die geistige Welt und legst den Grundstein für dich als Engelsmedium.…
17.12.2021 - 19.12.2021 - Engel auf deinem Weg
Jeder Mensch hat einen Schutzengel. Engel freuen sich, wenn wir Kontakt zu ihnen aufnehmen. Wir können sie einfach anrufen und ihre Präsenz und Worte wahrnehmen, wenn wir uns auf ihre Frequenz be…


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation