Magnesiumstearat

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Magnesiumstearat ist ein wichtiger Bestandteil von vielen Medikamenten. Es gilt als natürliches Gleitmittel für die Tablettenherstellung. Es ist ein Zusatzstoff und ein Trennmittel. Magnesiumstearat besteht zu 95 % aus pflanzlicher Stearinsäure und Palmitinsäure und zu 4% aus elementarem Magnesium.

Magnesiumstearat aus Yoga Sicht

Beschreibung

Magnesiumstearat wird von manchen als unbedenklicher Stoff eingestuft und von anderen als schädlich. Es gibt Aussagen, dass Magnesiumstearat zu Blasensteinen führen, das Immunsystem schwächen sowie die Aufnahme von Neovitalstoffen verschlechtern kann und dass manchmal Toxine dabei sind. Es gibt alternative Möglichkeiten für Nahrungsergänzungsmittel und es gibt manche die auf Magnesiumstearat verzichten.

Wer auf die Gesundheit achtet, sollte am besten nicht zu viele Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen. Das gesündeste wäre, du isst gesunde Nahrung, im Wesentlichen Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Gemüse, Salat, Obst, Nüsse, Samen und kaltgepresste Öle. Du nimmst das aus verschiedenen Nahrungsmitteln zu dir. So ernährst du dich gesund und brauchst keine Nahrungsergänzungsmittel. Bei Nahrungsergänzungsmitteln werden Stoffe isoliert, die man anschließend binden muss, und das muss nicht immer nur gesund sein.

Sorge dafür, dass du genügend Gesundes zu dir nimmst. Im Zweifelsfall nehme besser spezielle Nahrungsmittel wie Kräuter, Tees usw. zu dir oder auch Smoothies. Das ist besser als Nahrungsergänzungsmittel zu dir zu nehmen. Wenn du medizinische Gründe hast, Nahrungsergänzungsmittel zu dir zu nehmen, dann besprich das mit dem Arzt oder Heilpraktiker. Vermutlich ist Magnesiumstearat in kleineren Mengen nicht schädlich, nur wenn man regelmäßig über einen langen Zeitraum Nahrungsergänzungsmittel zu sich nimmt, sollte man sich bewusst sein, dass vieles drin sein kann, was nicht nur gesund ist.

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

28.06.2019 - 30.06.2019 - Kausal Massage
Manche Wahrnehmungsinhalte muss man sich im wahrsten Sinne des Wortes „verkneifen“. Das ist eine von der Natur so angelegte Reaktion, die auf unbewusster Ebene abläuft. Man denke zum Beispiel…
Erkan Batmaz,
28.06.2019 - 30.06.2019 - Faszienyoga
Faszination Faszien! Wir nehmen uns viel Zeit, um ausführlich mit den Faszien, dem Bindegewebssystem, das auch die inneren Organe und Muskeln umgibt, zu arbeiten. Du wirst erstaunt sein, was und w…
Marc Gerson,

Magnesiumstearat Video

Hier ein kleines Video mit einem Vortrag zu Magnesiumstearat:

Dieses Vortragsvideo zum Thema Magnesiumstearat kann dir vielleicht wertvolle oder auch simple Tipps geben für einen gesunden Lebensstil.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Magnesiumstearat

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Magnesiumstearat, sind zum Beispiel

Magnesiumstearat gehört zu Themen wie Heilmittel, Medizin, Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine Vegan, Mineralien, Spurenelemente.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Magnesiumstearat in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Magnesiumstearat enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Magnesiumstearat? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!