Größenwahn

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Größenwahn - was ist das? Wie geht man damit um? Größenwahn ist ein abwertend gebrauchtes Wort für übersteigerte Selbsteinschätzung. Das Wort Größenwahn ist eine Zusammensetzung der Wörter Größe und Wahn. Das Wort Wahn hat vielfältige Bedeutungen. Im Wort Größenwahn bedeutet Wahn etwas wie Wahnsinn, aber auch wähnen:

Demut ist ein Gegenpol zu Größenwahn

Wer unter Größenwahn leidet, der wähnt sich und seine Fähigkeiten größer als sie wirklich sind. Einen gewissen Größenwahn besitzen viele Menschen: Gar nicht mal wenige glauben, dass sie Entscheidendes bewirken können. Viele meinen, sie könnten zum Weltfrieden beitragen, aus dieser Welt eine bessere machen. Wenn das jeder einzelne für sich denkt, dann ist das Größenwahn.

Wenn aber viele Menschen das denken und sich miteinander verbinden, um gemeinsam zu handeln, dann kann viel Gutes bewirkt werden. Größenwahn, der nicht mit Mitgefühl, Liebe und Einsicht verbunden ist, kann zu Brutalität, Rücksichtslosigkeit und viel Leid führen. Viele Kriege sind von größenwahnsinnigen Menschen initiiert worden wie Napoleon, Hitler etc. Eine gesunde Mischung aus hohen Idealen, gesunden Visionen, Mitgefühl, Bescheidenheit, gesundem Menschenverstand und konkreter Ethik wie Nichtverletzen, Wahrhaftigkeit und Ehrlichkeit ist am besten.

Umgang mit Größenwahn

Manchmal gibt es Menschen, die denken sie könnten alles tun oder sie behaupten das und manchmal kommt es dir so vor, als ob andere größenwahnsinnig sind. Ich spreche jetzt nicht von Politik. Da ist Größenwahn etwas ganz Grässliches und kann zu großen Verbrechen führen, sondern ich spreche jetzt vom Alltag. Ich meine es ist gut, hohe Ideale zu haben und es ist auch gut, mal groß denken zu können. Andere mögen da von Größenwahn sprechen, aber der Betreffende kann vieles bewirken. Daher – großdenken und dann Schritt für Schritt nach vorne schreiten – muss nicht falsch sein. Wenn du vielleicht ein vorsichtiger Mensch bist, dann ist das vielleicht auch gut. Aber wenn jemand anderes größer denkt als du, dann muss das nicht schlecht sein. Solange der scheinbare Größenwahn im ethischen Handeln verankert ist und nicht nur durch unethische Handlungen etwas erreichen will, kann etwas Größenwahn durchaus auch gut sein. Aber Vorsicht und Bescheidenheit sind es auch.

Größenwahn in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Größenwahn gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Größenwahn - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Größenwahn sind zum Beispiel Megalomanie, Wahnsinn, Abartigkeit, Unvernunft, Hochmut, .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Antonyme Größenwahn - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Größenwahn sind zum Beispiel Tiefstapelei, Demut, Bescheidenheit, Unterwürfigkeit, Unsicherheit, Angst . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Größenwahn, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Größenwahn, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Größenwahn stehen:

Eigenschaftsgruppe

Größenwahn kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Größenwahn sind zum Beispiel das Adjektiv größenwahnsinnig , sowie das Substantiv Größenwahnsinniger.

Wer Größenwahn hat, der ist größenwahnsinnig beziehungsweise ein Größenwahnsinniger.

Siehe auch

Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Gottvertrauen entwickeln:

09. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Mantra Sommer Camp
In dieser Woche wollen wir mal ganz loslassen und in Achtsamkeit Stille und Klang erfahren. Wir möchten in der wunderbaren Atmosphäre des Westerwald Ashrams zusammenkommen, um das Leben zu feiern…
Sundaram,Swami Divyananda,Kai Treude,Swami Gurusharanananda,Devadas Mark Janku,Marco Büscher,Gaiatrees,Duo en camino,Tobias Weber,
09. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Themenwoche: Bhakti-Yoga - das Herz berührende und öffnende Rituale und Mantras
Original indisches Bhakti mitten in Deutschland. In dieser Woche haben wir Govinda zu Gast. Die tiefe Hingabe, mit der er Mantras singt und Rituale ausführt, wird dich tief berühren, dein Herz zu…
Govinda,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation