Geister der Weisheit

Aus Yogawiki

Geister der Weisheit : Hinweise, Video Vortrag, Ratschläge.

Geister der Weisheit

Als Geister der Weisheit werden in der Anthroposophie bestimmte Engel bzw. Engelgruppen oder Wesenheiten bezeichnet. Als Geister der Weisheit werden in verschiedenen Kulturen und Religionen bestimmte göttliche Kräfte bezeichnet, die uns zur Weisheit führen wollen. Als Geister der Weisheit kann man bestimmte innere Kräfte ansehen, die uns zur Weisheit verhelfen können. Und als Geister der Weisheit werden manchmal Menschen bezeichnet, die sehr weise sind.

Geister der Weisheit in der Anthroposophie

In der Anthroposophie werden die sogenannten Kyriotetes, die Dominationes bezeichnet - das sind die sogenannten Herrschaften. Die Kyriotetes und Dominationes spielen eine Rolle im System der neun Chöre der Engel oder der neun Chöre der Wesenheiten. Dort gibt es die drei Hierarchien der Engel. Zur ersten Hierarchie der Engel gehören die Seraphim, die Cherubim und die Thronoi. Zur Zweiten Hierarchie der Engel gehören die Kyriotetes, die Dynameis und die Exusiai. Und zur Dritten Hierarchie gehören die Archai, die Archangeloi und die Angeloi. Dieses System der neun Engel gehört zur jüdisch-christlichen Mythologie.

In der Anthroposophie werden dabei die Kyriotetes als Geister der Weisheit bezeichnet. Diese gehören also zur zweiten Hierarchie der Engel und gelten als die eigentlichen Herren der alten Sonnenentwicklung. Und so heißt es, dass sie durch ihre Opfertat, dem Menschen den Ätherleib verliehen haben. In der Anthroposophie wird gesagt, dass die Geister der Weisheit ein Herrschaftsgebiet bis zur Jupitersphäre haben. Und so heißt es auch, dass die Gruppenseelen der Pflanzen die Nachkommen der Kyriotetes sind. Manchmal gibt es den Bezug auf die Geister der Weisheit in der indisch-theosophischen Terminologie. Dort werden die Kyriotetes auch genannt. Aber als Geister der Weisheit gelten diejenigen, die mit dem Mahapurusha zusammenhängen.

Geister der Weisheit in verschiedenen Kulturen

Manchmal werden sie als Engelswesen, manchmal als Gottheiten und Götter bezeichnet. In Indien werden Saraswati wie auch Ganesha als Gottheiten der Weisheit bezeichnet. Saraswati ist die Göttin der Weisheit. Sie hat typischerweise ein Buch, die Veden. Diese symbolisieren die kosmischen Kräfte der Weisheit und des Wissens. Auch Brahma, der Schöpfer wird mit den Veden dargestellt und gilt deshalb als Engel der Weisheit bzw. als Gott der Weisheit.

Ganesha ist derjenige, der die Mahabharata niedergeschrieben hat. Ganesha kann man deshalb als Gott der Weisheit bezeichnen. Ganesha ist der Gott des Anfangs, der elefantenköpfige Gott. Ganesha ist der Gott der Gemütlichkeit, das spirituelle Kapha-Prinzip. Ganesha ist aber auch weise und wird als solches mit Buch oder mit Griffel dargestellt, weil er die Mahabharata niedergeschrieben hat. Aber er wollte sie beim Niederschreiben auch verstehen.

Im alten Griechenland gibt es Athene als Göttin der Weisheit, die auch im alten Rom eine Rolle gespielt hat. Es gibt in der Ägyptischen Mythologie die Göttin der Weisheit. Manchmal ist Isis die Göttin der Weisheit - und auch in den orientalischen Religionen.

Weisheit ist eine kosmische Kraft. Sie ist im Menschen wirksam. Sie ist auch außerhalb des Menschen wirksam und so kann man sie als Göttin, Gott oder Engel der Weisheit bzw. als Geister der Weisheit verkörpert sehen.

Geister der Weisheit Video

Lass dich inspirieren mit einem Videovortrag über Geister der Weisheit:

Diese Video Abhandlung zu Geister der Weisheit mag stellenweise wie Aberglaube wirken, will aber doch eine andere Sicht auf die Welt bringen. Geister der Weisheit - erläutert vom Geist einer religionsübergreifender Spiritualität.

Audiovortrag zu Geister der Weisheit

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Geister der Weisheit anhören:

Geister der Finsternis - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Geister der Weisheit? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki@yoga-vidya.de

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Geister der Weisheit gehört zu den Themengebieten Astralwesen, Feinstoffwesen, Anthroposophie, Astralwelt, Astralwesen, Fabelwesen, Sagengestalt, Mythologie, Volksglaube, Sage, Aberglaube, Archetyp, Schamanismus, Naturspiritualität, Esoterik, Okkultismus, Geheimlehre, Magie, Anthroposophie. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Geister der Weisheit:

Faszien-Yoga Seminare Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/faszien-yoga/?type=2365 max=4

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Geister der Weisheit zu tun haben:

Ganzheitliche Ausbildungen Blog

Tantra-Techniken mit Chitra Sukhu

Die meisten Menschen gehen auf Autopilot durchs Leben: das ist kein Leben, sondern Existieren. Chitra Sukhu vermittelt dir auf authentische Art und Weise “Tantra-Techniken zur Transformation…

Jasmin 2022-06-24 04:00:00
Existenzgründung für Yogalehrer – Online Workshop Reihe

Du möchtest dich selbstständig machen und weißt nicht wie? In dieser Workshop-Reihe zur Existenzgründung für Yogalehrer lernst du alles über die einzelnen Gründungsschritte bis hin zur Vermarktung…

Lisa 2022-06-21 04:00:00
Seminare mit Hagit Noam

Dieses Jahr bereichert die internationale Gastlehrerin Hagit Noam unser Angebot mit ihren kraftvollen Bhakti Yoga Seminaren für die Stimme, ihrer therapeutischen Expertise sowie tiefer Einblicke i…

Lisa 2022-06-19 04:00:00
Seminare mit Swami Bodhichitanada 2022

Swami Bodhichitanada ist ein Kriya Yogi, der seit 1991 im indischen Himalaya lebt. Durch seine 35-jährige Yoga Erfahrung hat er viel inneres Wissen, das er auf einfache und freudige Weise in spann…

Jasmin 2022-06-07 04:00:00