Was bedeutet Kundalini Yoga

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was bedeutet Kundalini Yoga? Hier erfährst du einiges über die verschiedenen Bedeutungen von Kundalini-Yoga, und die verschiedenen Yogarichtungen, die sich Kundalini-Yoga nennen.

Kundalini Yoga ist der Yoga der Energie. Yoga heißt Einheit und Harmonie. Yoga ist ein Übungssystem, um den Menschen zur Einheit und zur Harmonie zu bringen, beziehungsweise zur Verwirklichung der Einheit. Kundalini heißt wörtlich „die Aufgerollte“, und die aufgerollte Schlange ist eben ein Symbol für die Energie. So wie eine Schlange, wenn sie in Ruhe ist, aufgerollt ist und plötzlich aktiv werden kann, so ist die Kundalini symbolisch schlafend und kann dann aktiv werden.

Die Kundalini Energie wird oft als Schlange dargestellt


Kundalini Yoga als Yoga der Energie

Kundalini Yoga ist also der Yoga der Energie. Kundalini Yoga hat eine Philosophie, letztlich die tantrische Weltanschauung. Das Universum ist dort ein Zusammenspiel aus Shiva, dem Bewusstsein, und Shakti, der kosmischen Energie. Das Individuum ist die Reflexion des Bewusstseins, Shiva, in einem individuellen Körper. In diesem individuellen Körper manifestiert sich diese Shakti, eben zum einen als physischer Körper und Astralkörper. Sie manifestiert sich in besonderem Maße auch als Prana, die Lebensenergie und als Kundalini, als die statische Kraft im Menschen, die aber den Menschen dazu drängen will, zurückzukehren zum Ursprung.

Der Yoga der Energie, wo Du Dein Prana, Deine Lebensenergie, erhöhst, wo Du Deine Nadis, die Energiekanäle, reinigst und wo Du die Chakras, die Energiezentren, öffnest. Und schließlich Kundalini, die schlafende Energie in Dir, erweckst, um höhere Bewusstseinszustände zu erfahren, mehr bewirken zu können und schließlich das Göttliche zu erfahren.


Kundalini Yoga als Praxissystem

Kundalini Yoga verbindet Hatha Yoga, Mantra Yoga, Laya Yoga, Nada Yoga und Yantra Yoga. Kundalini Yoga bedeutet also Körperarbeit wie Asanas, Pranayama, Sonnengruß und Tiefenentspannung. Außerdem feinstoffliche Energiearbeit mit Mudras und Bandhas. Kundalini Yoga bedeutet Lichtarbeit und arbeiten mit Symbolen und Visualisierungen wie beim Yantra Yoga. Kundalini Yoga bedeutet das Verwenden von Mantras, von Klangenergien. Kundalini Yoga bedeutet auch Nada Yoga, den Einsatz von Musik und feinen Klängen. Und Kundalini Yoga bedeutet Laya Yoga, also Energiearbeit mittels Bewusstseinslenkung.


Kundalini Yoga als Wissenschaft der feinstofflichen Physiologie

Ein weiterer Aspekt des Kundalini Yoga ist die Wissenschaft über die Feinstoff-Physiologie, also die Weisheit der verschiedenen Pranas. Es wird von 5 Hauptpranas und 5 Nebenpranas gesprochen. Außerdem die Wissenschaft der Chakras. Es gibt 7 Hauptchakras, 5 Nebenchakras, 108 für die Gesundheit wichtige Chakras, die sogenannten Marmas, und noch mehr. Kundalini Yoga ist auch die Wissenschaft der Nadis, der Energiekanäle. Man spricht von 72 Tausend Nadis, von denen 10 besonders wichtig sind. Und von denen sind wiederum 3 ganz besonders wichtig.


Wirkungen des Kundalini Yoga

Kundalini Yoga ist eine faszinierende Wissenschaft, Philosophie und spirituelle Richtung. Es ist ein faszinierendes Übungssystem, um das menschliche Potenzial zu nutzen, Gesundheit zu erfahren, Energie zu haben, sich psychisch zu entfalten, seine Fähigkeiten einzusetzen, das zu erfahren, was tiefer in einem verborgen ist, viel zu bewirken, höhere Bewusstseinsebenen zu erfahren und Gott zu verwirklichen.

Kundalini Yoga als Yogastil

Das ist Kundalini Yoga in der klassischen Interpretation. Manchmal wird auch Kundalini Yoga als Yogastil bezeichnet. In der Tradition von 3HO des Yogi Bhajan aus der Sikh Tradition hat Kundalini Yoga noch einmal eine speziellere Bedeutung. Kundalini Yoga wie ich es eben beschrieben habe, ist die klassische Kundalini Yoga Richtung, die es seit Jahrhunderten, vielleicht sogar seit Jahrtausenden, gibt und wie sie in den Kundalini Schriften beschrieben wird.

Weitere Informationen

Auf unseren Internetseiten findest Du noch sehr viel mehr über Kundalini, über Kundalini Energie, über Prana, Nadis und Chakras. Außerdem viele Übungsanleitungen als Video, als Audio oder auch als Text.

Video: Was bedeutet Kundalini Yoga?

Hier findest du ein Vortragsvideo über "Was bedeutet Kundalini Yoga?"

Ein kurzer Vortrag vom Gründer von Yoga Vidya, Sukadev Bretz zum Thema Kundalini Yoga, aus dem Interessengebiet Yoga Wege.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Kundalini

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Kundalini:

Was bedeutet Kundalini Yoga? Weitere Infos zum Thema Kundalini Yoga und Yoga Wege

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Kundalini Yoga und Yoga Wege und einiges, was in Verbindung steht mit Was bedeutet Kundalini Yoga?