Vrikshadani

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vrikshadani (Sanskrit: वृक्षादनी vṛkṣādanī f.) wörtl.: "die (auf) Bäume(n) Essende" (Vriksha-Adana); eine mistelartige Heilpflanze aus der Familie der Riemenblumengewächse (Loranthaceae): Loranthus sp.; die Orchideenart Vanda tessellata (Vanda).

Die Bezeichnung Vrikshadani ("die Bäume Essende") bringt die halbschmarotzende bzw. parasitische Lebensweise der Misteln und Orchideen zum Ausdruck.

Vrikshadani im Ayurveda

In der Charaka Samhita (Sutra Sthana 4.15) gilt Vrikshadani (Loranthus sp.) im Rahmen der Aufzählung der 50 Mahakashayas als Mutravirechaniya.


Siehe auch