Verlassen Sanskrit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verlassen Sanskrit - Was bedeutet das deutsche Wort Verlassen auf Sanskrit? Für das deutsche Wort Verlassen gibt es verschiedene Sanskrit Begriffe. Dieses Wort "das Verlassen" auf Sanskrit ist Tyaga, Visarga. Verlassen im Sinne, dass man verlassen ist, einsam, auf Sanksrit ist Rahita. Das deutsche Wort Verlassen kann ins Sanskrit übersetzt werden mit Tyaga.

Hier ein paar weitere Informationen zu diesem Sanskritwort und auch zu anderen ähnlichen Sanskrit Begriffen:

  • Ha, Sanskrit हा hā, heißt aufgeben, verlassen, loslassen, vergessen, vernachlässigen, gehen, erreichen. Ha ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet aufgeben, verlassen, loslassen, vergessen, vernachlässigen, gehen, erreichen.
  • Shulk, Sanskrit शुल्क् śulk, heißt verlassen, vergessen, bezahlen, geben, gewinnen. Shulk ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet verlassen, vergessen, bezahlen, geben, gewinnen.
  • Srij, Sanskrit सृज् sṛj, heißt aufgegeben sein, loslassen, verlassen, gehen lassen, aufgeben, schaffen, werfen, produzieren, erzeugen, anziehen. Srij ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet aufgegeben sein, loslassen, verlassen, gehen lassen, aufgeben, schaffen, werfen, produzieren, erzeugen, anziehen.
  • Svid, Sanskrit स्विद् svid, heißt gierig sein, schwitzen, gestört sein, verlassen. Svid ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet gierig sein, schwitzen, gestört sein, verlassen.
  • Tyaj, Sanskrit त्यज् tyaj, heißt aufgeben, entsagen, verlassen, loslassen, missachten, abgeben. Tyaj ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet aufgeben, entsagen, verlassen, loslassen, missachten, abgeben.
  • Vung, Sanskrit वुङ्ग् vuṅg, heißt aufgeben, verlassen, preisgeben, stehenlassen. Vung ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet aufgeben, verlassen, preisgeben, stehenlassen.
  • Yung, Sanskrit युङ्ग् yuṅg, heißt aufgeben, verlassen, preisgeben, stehenlassen. Yung ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet aufgeben, verlassen, preisgeben, stehenlassen.
  • Hatavya, Sanskrit हातव्य hātavya, zu verlassen, aufzugeben. Hatavya ist ein Sanskritwort und bedeutet zu verlassen, aufzugeben.
  • Tyajana, Sanskrit त्याजन tyājana, das Verlassen. Tyajana ist ein sächliches Sanskrit Substantiv und kann ins Deutsche übersetzt werden mit das Verlassen.
  • Tyajya, Sanskrit त्याज्य tyājya, zu verlassen, aufzugeben, hinzugeben, zu schenken. Tyajya ist ein Sanskritwort und bedeutet zu verlassen, aufzugeben, hinzugeben, zu schenken.
  • Virahin, Sanskrit विरहिन् virahin, verlassen, getrennt von Virahin ist ein Sanskritwort und bedeutet verlassen, getrennt von


Meditiere, meditiere, meditiere. Meditation wird allen Kummer des Lebens überwinden - Swami Sivananda

Viele Informationen mit einem umfangreichen Artikel zu diesem Sanskritwort findest du durch Klicken auf Tyaga.


Siehe auch

Weitere Sanskrit Übersetzungen zu ähnlichen Begriffen wie Verlassen

Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff