Verfälscht

Aus Yogawiki

Verfälscht - ein Adjektiv, seine Herkunft und Verwendung. Verfälscht ist etwas, das absichtlich oder auch unabsichtlich verändert wurde, zum Beispiel ein Gegenstand oder eine Nachricht. Verfälscht ist etwas anderes als gefälscht: Bei einer Fälschung ist das ganze Objekt gefälscht. Verfälscht bedeutet, dass ein vorhandenes Objekt abgewandelt wurde. Ergebnisse von Umfragen können verfälscht sein, wenn sie leicht abgewandelt oder falsch zitiert werden. Eine Tatsache kann verfälscht sein, wenn man mit kleinen Umdeutungen zu ganz anderen Schlüssen kommt. Verfälscht kann man auch eine Geschichte oder eine Wahrheit wiedergeben. Verfälschung kann bewusst oder unbewusst passieren, beabsichtigt oder unbeabsichtigt. Im Yoga heißt es: Sogar die Wahrnehmung der Welt an sich ist verfälscht. In Wahrheit gibt es nur die eine unendliche Wirklichkeit, Brahman. Die Welt wahrzunehmen als voneinander getrennte Objekte ist eine verfälschte Wirklichkeit.

Sehnsucht ist ein starkes Gefühl, auch für jemanden, der verfälscht ist oder so erscheint.

Verfälscht ist ein Adjektiv zu Verfälschung. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Verfälschung in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Verfälschung.

Verfälscht in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Verfälscht ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme verfälscht - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv verfälscht sind zum Beispiel belogen, entstellt, verstellt, verunstaltet, gefälscht, unwirklich, verzerrt. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. unwirklich, verzerrt.

Gegenteile von verfälscht - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von verfälscht sind zum Beispiel korrek, exakt, richtig, fehlerfrei, vollständig, genau, präzise, akkurat, penibel, kleinlich.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu verfälscht mit positiver Bedeutung sind z.B. korrek, exakt, richtig, fehlerfrei, vollständig, genau, präzise, akkurat. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Verfälschung sind Korrektheit, Exaktheit, Richtigkeit, Fehlerfreiheit, Vollständigkeit, Genauigkeit, Präzision, Akkuratheit.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem penibel, kleinlich.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach verfälscht kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Verfälschung und verfälscht

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu verfälscht und Verfälschung.

Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Gottvertrauen entwickeln: Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/bhakti-yoga/?type=2365 max=3