Sublimierung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sublimierung bedeutet die Verfeinerung von etwas. Im Yoga wird die Umwandlung von grobstofflichem Prana (Lebensenergie) in feinstoffliche Energie als Sublimierung bezeichnet. Auch wenn man die Energie der niederern Chakras wie Muladhara Chakra, Svadhishthana Chakra, Manipura Chakra in die höheren Chakras wie Anahata Chakra, Vishuddha Chakra, Ajna Chakra oder Sahasrara Chakra führt, so ist das Sublimierung. Für Sigmund Freud war die Umwandlung der Instinkte wie der Sexualtrieb in Kreativität und Kultur entscheidend für die Zivilisierung des Menschen.

Sublimierung ist ein Begriff, der zum Beispiel in der Psycho-Analyse wichtig war, wo zum Beispiel Sigmund Freud gesagt hat, dass Zivilisation Ur-Instinkte, Ur-triebe sublimiert. Sexualität kann sublimiert werden in Künste und der Todestrieb kann sublimiert werden im Loslassen und im Weitergehen. Im Yoga gibt es auch das Konzept von Sublimierung, wo gesagt wird, du kannst die Wünsche anders leben und so sublimieren. Wenn du zum Beispiel viel haben willst: Du kannst den Wunsch des viel haben Wollens sublimieren, indem du dir bewusst bist, die ganze Welt gehört Gott und da du auch letztlich Sohn Gottes ist oder eins mit Gott bist, gehört dir das Ganze. Du brauchst jetzt nicht alles im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches zu besitzen. Lass dein Besitzdenken sublimiert werden in das Gefühl der Einheit und Weite. Wenn du ärgerlich bist, sei dir bewusst, dass es Pitha-Überschuss ist und nutze vielleicht den Ärger, um was Positives zu bewirken oder sublimiere den Ärger mit Ayurvedamaßnahmen. Du kannst so vieles dann immer sublimieren.

Es gibt noch viel mehr dazuzusagen, ich habe auch einen anderen Vortrag dazu gegeben. Unter dem Thema „Sublimieren“ erfährst du mehr dazu.

Video Sublimierung

Videovortrag über Sublimierung :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Sublimierung Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Sublimierung :

Prana Vayus, Sublimierung und Ojas Video

Hier ein Vortrag zum Thema Prana Vayus, Sublimierung und Ojas von und mit Sukadev Bretz aus der Reihe Yoga Vidya Schulung, Vorträge zum ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Sublimierung, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie zum Beispiel Subjekt Objekt, Strikt, Stress Ade - das Yoga Anti-Stress Programm, Suche nach dem Sinn des Lebens, Süchte, Supervision.

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft Seminare

03.12.2021 - 05.12.2021 - Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia) In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage des Yoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu…
03.12.2021 - 05.12.2021 - Raja Yoga - Ruhe, Energie und Klarheit gewinnen
Raja Yoga beinhaltet viele Denkweisen und Methoden, die in der heutigen Psychologie und Therapie als anerkannte Wege zu umfassender Gesundheit und zur Entfaltung des menschlichen Potentials gelten.…
03.12.2021 - 05.12.2021 - Anti Stress Yoga
Es wird dir nachvollziehbar erklärt, wie Stress ausgelöst wird und sich negativ auf den Körper, den Geist und deine Energie auswirkt. Die Yoga Praxis setzt an den Ursachen des Stresses an und ve…
03.12.2021 - 05.12.2021 - Mensch ärgere dich nicht - Arbeit mit positiven Emotionen
Ärger ist ein starkes Gefühl und es gibt mitunter vielfältige Ärger-Anlässe. Viele unserer Handlungen, unsere Einstellung, gelegentlich auch Lebens- und Arbeitsphasen, werden von diesen und ä…
17.12.2021 - 19.12.2021 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
17.12.2021 - 19.12.2021 - Praktische Schritte zum inneren Frieden - Live Online
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…