Selbstbeobachtung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Rajayoga gibt es verschiedene Techniken, um den Geist in eine gute Richtung zu entwickeln. So kann er zu einem Wekzeug für uns werden. Damit wir wissen, mit wem wir es zu tun haben, bietet sich erst einmal die Selbstbeobachtung an. Wir können im Alltag in uns selber hineinspüren, bewusst wahrnehmen, was für Gefühle und Gedanken in uns sind. Wir erfahren so immer mehr die Reaktionsketten unserer Handlungen und sehen die größeren Zusammenhänge. Wir verstehen immer mehr von uns selbst.