Vermeidung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vermeidung bedeutet, dass man etwas entweder nicht tut oder man spricht auch von Maßnahmen, um eine Katastrophe zu vermeiden. Man kann also sehen, dass etwas droht und zur Vermeidung dieser Bedrohung macht man dann einiges. Z.B. wenn man weiß, man lebt an einem Ufer eines Flusses, dann kann man überlegen, welche Maßnahmen man ergreifen kann, um eine Überschwemmung zu vermeiden.

Vermeidung‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Vermeidung aus yogsicher Sicht

Es gibt aber auch die Aussage, dann man eine Operation besser vermeidet, indem man gesund lebt. Man hätte auch das eine oder andere vermeiden können, die eine oder andere Unannehmlichkeit, wenn man vorher freundlicher zu anderen Menschen gewesen wäre. Es gibt aber auch die weniger gute Vermeidung. Manche Menschen wollen etwas nicht tun, sie vermeiden schwierige Situationen. Es ist klug, das zu tun, was notwendig ist und nicht unangenehme Dinge zu vermeiden. Manchmal muss man bewusst Dinge auf sich nehmen, um künftig andere Dinge, die schwieriger wären, schlimmer wären, zu vermeiden. Die Vermeidung von kleiner Anstrengung in der Frühphase kann manchmal schlimme Dinge später hervorrufen. So überlege selbst, gibt es etwas, was vielleicht dich oder dein Werk bedrohen könnte? Was könntest du tun, um diese Bedrohung zu minimieren, sie vielleicht zu vermeiden? Oder was vermeidest du, was du eigentlich tun müsstest?

Vermeidung‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Vermeidung‏‎:

Erfahre einiges über Vermeidung‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Vermeidung‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Vermeidung‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur sehr lose etwas in Verbindung stehen mit Vermeidung‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Vermeidend‏‎, Verlobt‏‎, Verkündigung‏‎, Vermögend‏‎, Verreisen‏‎, Verschieden‏‎.

Yogalehrer Ausbildung Seminare

04. Aug 2017 - 11. Aug 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 2
Lasse dich in diesem Seminar zum Yogalehrer ausbilden. Woche 2 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Teilnahmevoraussetzung: 1. Woche der Yogalehrer Ausbildung bereits absolviert. – Falls du die…
Narayani Kedenburg,Sivanandadas Elgeti,Adinath Zöller,
04. Aug 2017 - 13. Aug 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4
Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga variiert.…
Pranava Koch,Bhakti Turnau,
11. Aug 2017 - 18. Aug 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3
Wie bringe ich als Yogalehrer meine Schüler in eine Yoga Stellung und korrigiere sie beim Yoga? In Woche 3 der Yogalehrer Ausbildung wird auch dies Thema sein. Woche 3 der 4-wöchigen Yogalehrer A…
Jeannine Hofmeister,Narayani Kedenburg,Sivanandadas Elgeti,Adinath Zöller,
11. Aug 2017 - 27. Aug 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3+4
Letzter Teil der Ausbildung zum Yogalehrer im ganzheitlichen Yoga. Erfahre noch mehr über Meditation und Mantras. Woche 3 und 4 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung Intensiv. Teilnahmevoraussetzu…
Jeannine Hofmeister,Narayani Kedenburg,Sivanandadas Elgeti,Adinath Zöller,

Vermeidung‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Vermeidung‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Vermeidung‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.