Sauerstofftransport

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Sauerstofftransport geschieht über die roten Blutkörperchen. Erfahre hier einiges zum Thema Sauerstofftransport - und wie Yoga den Sauerstofftransport und die Sauerstoffversorgung verbessern kann.

Sauerstofftransport - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sauerstofftransport

Sauerstoff ist eines der wichtigsten Elemente, die der menschliche Körperbraucht. Sauerstoff ist ein Bestandteil der Zellen. Sauerstoff ist aber auch wichtig für den Stoffwechsel, alle Lebensprozesse brauchen letztlich Sauerstoff. Der Metabolismus funktioniert typischerweise mit Sauerstoff. Insbesondere alle Bewegungen der Muskeln beruhen letztlich darauf, dass etwas unter Zugabe von Sauerstoff verbrannt wird. Es gibt zwar auch den anaeroben Stoffwechsel, der aber nur kurz ist. Im Normalfall ist der Stoffwechsel aerob, d.h. er braucht Sauerstoff.

Sauerstofftransport geschieht zunächst über die Luft. In der Atemluft ist etwa 20% Sauerstoff enthalten. Wenn man also aus- und einatmet, atmet man Luft ein und in der Luft ist Sauerstoff. Dann wird der Sauerstoff in den Alveolen an die Kapillargefäße/die Blutgefäße weitergegeben und von dort zum Herzen weitertransportiert. Vom Herzen wird der Sauerstoff über die Arterien in den Rest des Körpers gebracht. Im ganzen Körper wird dann Sauerstoff über die Kapillargefäße aufgenommen und in den Zellen genutzt. Dann entsteht Kohlendioxid. Kohlendioxid wird wieder in die Venen abgegeben und über diese zurück zum Herzen, vom Herzen geht es zu den Lungen. In den Lungen wird das Kohlendioxid in die Alveolen hineingegeben und von dort ausgeatmet.

Die Alveolen dienen also nicht nur zur Aufnahme des Sauerstoffes ins Blut, sondern auch, um das Kohlendioxid zurück in die Lungen zu befördern und ausgeatmet zu werden. Der Sauerstofftransport geschieht im Körper hauptsächlich über das Blut. Damit dieser geschehen kann, braucht es genügend rote Blutkörperchen, denn gerade diese sind in besonderem Maße für den Sauerstofftransport verantwortlich. Und so ist es auch notwendig, dass man genügend Eisen hat. Gerade Menschen, die vegetarisch/vegan leben, sollten ab und zu mal ihren Eisenspiegel überprüfen lassen. Aber ein Zuviel von Eisen ist auch nicht gut. Man nimmt sogar an, dass ein Zuviel von Eisen die Wahrscheinlichkeit erhöhen kann, dass man unter Arteriosklerose leidet, Bluthochdruck und dann Herzinfarkt, Schlaganfall bekommt. Nicht umsonst gibt es einige Studien, die zeigen, dass Menschen, die regelmäßig zum Blut spenden gehen, ein besseres Kreislaufsystem haben, weniger unter Arteriosklerose und Bluthochdruck leiden.

Viele Menschen haben eher ein Problem mit zu viel Eisen als zu wenig Eisen und es kann auch hilfreich sein, dass der menschliche Körper sein Blut öfters regeneriert. Im Ayurveda und auch in der mittelalterlichen Medizin war der Aderlass ein Teil der Therapie. Und heute weiß man, dass die beste Form des Aderlasses Blut spenden wäre. Dabei wird vorher überprüft, ob der Mensch gesundheitlich zum Blut spenden geeignet ist. Und so kann Blut spenden eine gute Hilfe sein, dass der Sauerstofftransport in den Blutgefäßen immer gut ist und dass das Blut sich auch immer wieder gut regeneriert.

Herzkreislauftraining dient dem Bluttransport

Zu diesem zählen Walking, Fahrrad fahren, wandern, Treppen steigen, Joggen und Schwimmen, Surya Namaskar (Sonnengruß)

Yoga und der Sauerstofftransport=

Interessant ist auch, dass Yogaatemübungen hervorragend sind, um das Blutherzkreislaufsystem gesund zu halten. Gerade dadurch, dass die Atemübungen zwischen einer Überversorgung mit Sauerstoff abwechseln, z.B. durch die vollständige Yoga-Atmung oder durch die [[Schnellatmung], mit Luft anhalten abwechseln und damit den Sauerstoff im Blut reduzieren, setzen Atemübungen einen besonderen Trainingsreiz. Dadurch, dass mal ein sehr hoher Sauerstoffgehalt im Blut ist und mal ein recht niedriger, werden die Selbstregulierungskräfte des Körpers trainiert. Das sorgt dafür, dass ein effektiver Sauerstofftransport dauerhaft stattfinden kann.

Auch die Tiefenentspannung hilft, da sie dem menschlichen Körper bei der Selbstregeneration hilft. Und so ist es gut, Yoga zu üben. Das hilft auch, einen besseren Sauerstofftransport im Herzkreislaufsystem zu erzeugen.

Sauerstofftransport Video

Hier findest du ein Video zu Sauerstofftransport mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Sauerstofftransport

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Sauerstofftransport anhören:

Sauerstofftransport - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Sauerstofftransport? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine E-Mail an wiki@yoga-vidya.de

Siehe auch

Sauerstofftransport gehört zu den Themengebieten Anatomie, Physiologie.

Begriffe im Alphabet vor und nach Sauerstofftransport

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Sauerstofftransport:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Sauerstofftransport:

Musik, Klang, Nada Yoga Seminare

20.05.2022 - 22.05.2022 - RELAX-YOGA
Eine heilsame Auszeit für den Körper, Seele und Geist. Dieses Seminar ist für Yogalehrer und Therapeuten, Yoga-Übende und Teilnehmer mit Rückenproblemen und stressbedingten Erkrankungen geeign…
28.05.2022 - 28.05.2022 - Workshop Nada Yoga - Entdecke Deine Stimme
Zeit: 14:30 - 16:00 Uhr Für den Workshop benötigst du nur: • einen ruhigen Raum ohne Störung • Yogamatte oder Teppich • stabile Internetverbindung • Computer oder Tablet (notfalls Smartp…
10.06.2022 - 12.06.2022 - Klang Yoga - Yogalehrer Weiterbildung
Lerne durch Klangyoga die Grundlagen der Schwingungslehre und ihre ganzheitliche Wirkung im Yoga kennen. Nutze nach dieser Klangyoga Yogalehrer Weiterbildung dieses Wissen, um die Yoga Stunden mit…
12.06.2022 - 17.06.2022 - Naturklang Woche
Bist du bereit für ein Klangabenteuer in der Natur? Mit Meditationen in Zauberwäldern, an Bächen und heiligen Kultplätzen. Über die Klänge in der Natur kann sich dir eine höhere Dimension in…


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Sauerstofftransport zu tun haben:

Ayurveda Blog

Pachana Churna – Ayurvedische Verdauungshilfe

Pachana Churna ist ein ayurvedisches Kräuterpulver, welches leicht selbst herzustellen ist. Es ist ein sehr nütz…

Dirk Jensen 2022-05-08 04:00:00
Reinige Körper & Seele mit der ayurvedischen Detox-Suppe

Es ist Frühling – Zeit, dem Winter Lebewohl zu sagen, die Winterjacke einzumotten, die Bestuhlung für Balkon, Garten oder Terrasse rauszuholen und Haus oder Wohnung einen Frühjahrsputz zu g…

Jasmin 2022-05-01 04:00:00
Ayuryoga: Wie du mit Hatha Yoga die Doshas beeinflussen kannst. Teil 1: Vata in die Wüste schicken

Mit Vata-Ayuryoga kannst du bei Vata-Dysbalance wärmende und erdende Elemente in deiner Yogastunde einbauen. Ayuryoga veredelt die Hatha Yoga Praxis dafür mit Erkenntnissen aus der ayurvedisch…

Gauri 2022-04-29 04:00:00
Gesund im Mund – Ayurvedisches Zungenschaben und Ölziehen

Zungenschaben und Ölziehen sind feste Bestandteile der Ayurveda Morgenroutine, denn nach ayurvedischer Auffassung ist unsere Zunge eine Verlängerung vom Magen-Darm-Trakt und zugleich Reflexzon…

Jasmin 2022-04-18 04:00:00