Sahaja

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Sahaja (Sanskrit: सहज saha-ja adj. u. n.) gleichzeitig (Saha) geboren (Ja) bzw. entstanden; angeboren, eingeboren, ererbt; natürlich, naturgemäß; seine ursprüngliche Beschaffenheit bewahrend, sich nicht weiter verändernd; das dritte astrologische Haus (Nakshatra); Erlösung zu Lebzeiten (Jivanmukti).

2. Sahaja (Sanskrit: सहजा sahajā f.) der natürliche Zustand, eine Bezeichnung für den höchsten Zustand im Hatha Yoga; in der Hatha Yoga Pradipika (4. Kapitel, Verse 3 - 4) ein Synonym zu Rajayoga, Samadhi, Turya und anderen Bezeichnungen.

Sukadev über Sahaja

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Sahaja

Sahaja heißt innewohnend, natürlich, ganz von selbst. Sahaja ist alles, was ganz von selbst da ist, was ganz natürlich ist. Es gibt z.B. Sahaja Samadhi, ein ganz natürlicher, dauerhafter überbewusster Zustand. Sahaja kommt von "Sa" – und das heißt „mit“, und Sahaja – letztlich ist es einfach mit sich selbst zu sein, ganz natürlich zu sein. Sahaja, die wahre Natur, Sahaja, das ganz natürlich ist, das ist dein Selbst, das ist Satchidananda, Sein, Wissen, Glückseligkeit. Das ist Sahaja, dein wahrhaftig natürlicher Zustand. All das, was von selbst da ist, das ist Sahaja.

Der Spirituelle Name Sahaja

Sahaja, Sanskrit सहजा sahajā f, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Die sich in ihrem natürlichen Urzustand befindende; höchster Zustand. Sahaja kann Aspirantinnen gegeben werden mit Soham Mantra, Om Mantra.

Sahaja heißt natürlich, Sahaja ist auch der Urzustand, dass was seine ursprüngliche Natur bewahrt, Sahaja ist auch die Erlösung zu Lebzeiten. Es gibt auch Sahaja-Samadi, der natürliche Samadi. Wenn du Sahaja heißt dann soll das zum einen heißen, du willst authentisch sein, du willst nichts vorgeben, du willst ganz natürlich sein. Es heißt aber auch, dass du dein höchstes Selbst verwirklichen willst, dass du dich nicht beschränken willst mit Beschränktheiten, mit Besitz oder mit psychischer Entwicklung.


Ähnliche Sanskrit Wörter wie Sahaja

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Sahaja oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Sahaja stehen:

Weblink

Siehe auch

Quelle

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Sanskrit Sahaja - Deutsch zusammen geboren
Deutsch zusammen geboren Sanskrit Sahaja
Sanskrit - Deutsch Sahaja - zusammen geboren
Deutsch - Sanskrit zusammen geboren - Sahaja

Seminare

Meditation

19. Jan 2018 - 21. Jan 2018 - Mental Yin Yoga
Mental Yin Yoga ist eine Synthese aus Yin Yoga, mentalen Ausrichtungs-Prinzipien, Pranayama, Energielenkung, Achtsamkeit und Meditation. Du lernst die wichtigsten Yin Yoga Stellungen und wie du sie…
Melanie Sagasser,
02. Feb 2018 - 04. Feb 2018 - Yoga und Meditation Mittelstufe
Systematisches Üben aller Aspekte des Yoga und der Meditation. Zum Entspannen, Aufladen mit neuer Energie und Positivität und Erfahrung der inneren Stille. Tieferes Einsteigen in die 6 Yoga-Wege:…
Karuna M. Wapke,

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

16. Feb 2018 - 18. Feb 2018 - Bhagavad Gita
Rezitation, Behandlung und Interpretation dieser "höchsten Weisheitslehre". Anleitung zu gelebter Spiritualität im Alltag: Wie erkenne ich meine Lebensaufgabe? Wie entscheide ich mich? Was ist me…
Vani Devi Beldzik,
16. Feb 2018 - 18. Feb 2018 - 3 Körper und 5 Hüllen in der Asanapraxis
In diesem Praxisseminar erfährst du die Lehre von den 3 Shariras und 5 Koshas direkt in deiner Asanaspraxis. Zunächst lernst du, die grobe Ebene der Annamaya Kosha in der Asana zu beruhigen; dann…
Adishakti Stein,


Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch