Mithras

Aus Yogawiki

Mithras: altpersischer Sonnengott, in orientalischer Tracht. Attribute: Mütze, Stier, Hund, Schlange, Skorpion.

Mithras - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Mithras

Mithras ist zunächst eine römische Göttergestalt. Mithras ist die mythologische Personifizierung der Sonne. Mithras wurde im Mithraskult verehrt. Mithras wird auch im Mithraismus verehrt wie auch im Freimaurerkult. Man nimmt an, dass der Name Mithras auf den iranischen Gott Mithra zurückgeht. Auch in Indien gibt es Mitra, allerdings ohne h und Mitra heißt Freund. Mitra ist auch eine Bezeichnung des Sonnengottes. Mitra als Mithras war besonders als Mithras Einweihung wichtig. Es gab die Mithrasmysterien und das war der Kern des Mithraismus, des Mithraskultes. Man geht davon aus, dass die erste Wurzel in der urpersischen Zeit war und so darf man den Mithraskult auch als persische Einweihung bezeichnen.

Von Persien aus verbreitete sich der Mithraskult weiter nach Kleinasien und Griechenland. Seit 70 v. Chr. kamen römische Soldaten nach Palästina und brachten dann den Mithraskult nach Germanien und Britannien.

Mithras war lange Zeit ganz besonders populär unter römischen Soldaten. Mithras ist also ein besonderer Kult um einen Sonnengott. Mithras wurde in Persien vermutlich seit dem 14. Jh. vor Christus verehrt, ist dort identisch mit dem vedischen Gott Mitra, dem Sonnengott. Mitra bedeutet auch Vertrag oder Freund. Mitra war also im persischen Reich ein Gott des Rechtes und des Bündnisses.

In der Zeit der Pater wurde Mithra auch als Licht- und Sonnengott verehrt. Er war der Führer zur rechten Ordnung und spielte daher in der Religion des Zoroastrismus eine Rolle. Er war derjenige, der den Wechsel von Tag und Nacht sowie die Jahreszeiten beherrschte. In Zarathustra bekämpfte Mithra den Kult angeblich, allerdings wurde später der Zoroastrismus auch mit dem Mithrakult verbunden. Zur Zeit der Achämeniden wurde der Mithraskult etwas sehr Wichtiges und die Großkönige verehrten Ahuramazda, Mithra und Annahita. So findet man Mithra und den Mithraskult in Verbindung mit dem Kult des Zoroaster.

In Kleinasien gibt es den Mithraskult seit dem 14. Jh. v. Chr., den Stirnherr des Vertrages. Später wurde aus Mitra nämlich Mithras und Mithras ist der griechische Name dafür. Mithras spielte dann im römischen Reich eine große Rolle. Dort entwickelte sich der Mithraskult und man nimmt an, dass er mit Einweihungsmysterien verbunden war. Man weiß nur weniges über den Mithraskult, denn es war eine Mysterienreligion und da war es streng verboten, über Glaubensinhalte und Rituale zu sprechen.

Das Christentum, das zu einer ähnlichen Zeit wie der Mithraskult im römischen Reich populär wurde, versuchte den Mithraskult zu unterdrücken und alle Mithrasdarstellung wurden ziemlich gründlich zerstört. Man findet natürlich immer noch einige, wenn auch nicht mehr so viele. Mithras wurde von einem Vatergott ausgeschickt, um die Welt zu retten. Er gilt als der Sonnengott, der unbesiegte Sonnengott und es gibt viele verschiedene Vorstellungen, wie Mithras verehrt wurde und wie die Initiationen des Mithraskultes waren.

In manchen esoterischen Traditionen spielt der Mithraskult eine große Rolle. Man geht davon aus, dass es sieben Initiationsstufen gab und dass man auch heute noch diese sieben Stufen gehen muss. Es ist wie die sieben Schritte zur spirituellen Weisheit im Chakrasystem.

Mithras Video

Hier findest du ein Video zu Mithras mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Mithras

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Mithras anhören:

Mithras Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Mithras? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine E-Mail an wiki(at)yoga-vidya.de

Siehe auch

Mithras gehört zu den Themengebieten Esoterik, Sonnengott, Persischer Gott, Römischer Gott, Römische Mythologie, Römisches Pantheon, Mithraismus, Persien. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Begriffe im Alphabet vor und nach Mithras

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Mithras :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Mithras :

Massage Seminare

19.05.2024 - 24.05.2024 Ayurveda Rücken-Massage Ausbildung
Eine Ayurveda Ausbildung, in der du erfährst und übst, wie man richtig den Rücken massiert. Du lernst in dieser Ayurveda Ausbildung gezielte ayurvedische Maßnahmen zur Prävention und Besserung bei Rü…
Galit Zairi
19.05.2024 - 24.05.2024 Manuelle Korrekturen Ausbildung
Diese Manuelle Methode ist ein Behandlungsansatz, bei dem Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt werden. Grundlage der Manuellen Korrekturen sind spezielle Handgriff- und…
Eric Vis Dieperink

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Mithras zu tun haben:

Ayurveda Blog

5 Ayurveda Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit

Der Winter verzieht sich, aber manch einer fühlt sich immer noch nicht so richtig in den Startlöchern. Haben wir hier ein Kapha Problem? Dein Ayurveda Guide bei Frühjahrsmüdigkeit.

Ein…

Gauri 2024-04-12 04:00:00
Bichu Ghass Sabji = Indisches Brennnesselgemüse

Die Brennnessel gilt heutzutage nicht als lukullisches Highlight auf deutschen Tellern. Aber als Hausmittel in Form von Tees und Kurmittel hat sie ihre Bedeutung nie verloren. Da gerade jetzt im F…

Dr. Devendra 2024-04-06 14:26:33
Wie du mit Yoga deinen Heuschnupfen loswerden kannst

Fängt es so langsam auch bei dir an? Du hast die Nase voll? Vom Jucken, Röte und Kratzen? Wir auch! Mit Beginn des Frühjahrs graut unseren lieben Yogis mit Allergie vor dem Gedanken wieder vor die…

Gauri 2024-03-21 05:10:00
Öl im Nabel – TikTok entdeckt Ayurveda und ich eine neue Abendroutine!

Hast du schon von dieser TikTok-Herausforderung gehört? Hier wird der Nabel mit Öl beträufelt. Die sozialen Medien sind voll von Videos, in denen sich Menschen mit verschiedensten Ölsorten den Bau…

hu 2024-02-11 05:00:00