Minderwertig

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Minderwertig Minderwertig bezeichnet einen Zustand eines geringen Wertes. Minderwertig heißt schlechte Qualität. Übe Yoga, so kannst Du auch Dein Selbstwertgefühl stärken.

Entspanne, übe Yoga, stärke Dein Selbstwertgefühl.

Minderwertig

Man kann eine Bauweise als minderwertig bezeichnen, man spricht von minderwertigem Obst oder Gemüse. Das Wort minderwertig kommt von den beiden Wörtern Wert und minder. Wert bedeutet Preis, Geltung, kommt vom althochdeutschen Wort wert, Kaufpreis, Geltung, Ansehen, Standesehre. So gibt es das Wertvolle. Was nicht wertvoll ist, das ist minderwertig - wenn es nicht gleich ganz wertlos ist. Minderwertigkeit kann auch ein psychisches Gefühl ausdrücken: Man fühlt sich minderwertig, meint, dass man keinen wirklichen Wert hat, dass man weniger wert ist als andere. So gibt es in der Psychologie die Ausdrücke Minderwertigkeitsgefühl und Minderwertigkeitskomplex.

Unterschied Hochwertig - Minderwertig

Als minderwertig bezeichnet man etwas, was nicht so wertvoll ist. Man könnte sagen, Wunsch nach Reichtum und Anerkennung ist eher minderwertig. Wunsch nach Gottverwirklichung ist hochwertig. Geld zu haben ist eher minderwertig, Liebe zu haben für andere, das ist wertvoll. Besitz zu haben ist nicht so wertvoll, was nicht heißt, dass es schlecht ist. Minderwertig ist hier zu verstehen im Sinne von „nicht so wichtig“. Aber anderen viel gegeben zu haben und letztlich alles, was du hast mit anderen zu teilen, das ist sehr wertvoll.

Minderwertig im Kontext zum Materiellen

Heutzutage wird der Ausdruck minderwertig eher im materiellen oder im Selbstwertgefühl gebraucht. Man spricht davon, dass ein Telefon minderwertig sei, das Kleidung minderwertig sei usw. Menschen wollen besser sein als andere, wollen Teureres, Großartigeres haben. Aber der Mensch ist vom Äußeren mit wenig glücklich. Du könntest zwar sagen: „Besser weniger Besitz, dafür höhere Qualität. Das hält länger und ist ökologisch.“ Aber manche, die Wertvolles kaufen, kaufen sich immer mehr Wertvolles.

Minderwertig im Selbstwertgefühl

Manche Menschen haben Minderwertigkeitskomplexe, andere haben die Vorstellung, sie seien so großartig, Superioritätskomplex. Es gibt den Inferioritätskomplex und den Superioritätskomplex, das sind die amerikanischen und englischen Ausdrücke. Meistens ist ein Superioritätskomplex eine Übertünchung von einem Minderwertigkeitskomplex. Kein Mensch ist Minderwertig. Jeder hat einen göttlichen Kern. Wir sind alle Geschwister und Brüder auf dieser Erde. Wir sind alle Kinder Gottes oder auch Bewohner dieses Planeten Erde, jeder hat seine eigenartige Natur. Du könntest aber auch sagen, jemand der sich minderwertig fühlt, ist besonders wertvoll. Wenn du das Gefühl hast, du taugst nicht oder du kannst nicht besonders viel, dann hast du vielleicht eine besondere Eigenschaft, nämlich die Demut. Wertschätze dich dafür, dass du das Gefühl hast, minderwertig zu sein, es verhindert, dass du arrogant bist, und es hilft auch dazu, dass du an dir selbst arbeitest und weiter kommst. So ein kleines oder mittelstarkes Minderwertigkeitsgefühl ist wie ein Stachel, der dir hilft, voran zukommen.

Video Minderwertig

Videovortrag über Minderwertig :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Minderwertig Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Minderwertig :

Minderwertig in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Minderwertig ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme minderwertig - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv minderwertig sind zum Beispiel mangelhaft, fehlerlastig, unvollständig. Es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten.

Gegenteile von minderwertig - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von minderwertig sind zum Beispiel hochwertig, vorzüglich, narzisstisch.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu minderwertig mit positiver Bedeutung sind z.B. hochwertig, vorzüglich. Wichtige Gegenpole zu Minderwertigkeit sind Hochwertigkeit, Auslese, Vorzüglichkeit, erste Wahl.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem narzisstisch.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach minderwertig kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Minderwertigkeit und minderwertig

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu minderwertig und Minderwertigkeit.

  • Positive Synonyme zu Minderwertigkeit sind zum Beispiel [[]].
  • Positive Antonyme sind Hochwertigkeit, Auslese, Vorzüglichkeit, erste Wahl.
  • Negative Antonyme sind Narzissmus
  • Ein verwandtes Verb ist mindern, ein Substantivus Agens ist Minderwertiger

Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare

Seminare Entspannung und Stressmanagement:

24.07.2020 - 31.07.2020 - Spirituelle Hypnose Grundausbildung
In der Hypnotherapie werden Techniken der Trance benutzt, um das eigene Potential zu entfalten und Probleme zu lösen. Hypnose bedeutet, sich in eine andere Form der Wachheit zu begeben, die wenige…
Susanne Sirringhaus,
26.07.2020 - 31.07.2020 - Entspannungstrainer/in für Kinder Ausbildung
Diese Entspannungstrainer/in Ausbildung richtet sich an alle, die lernen möchten, Kinder u.a. durch Yoga leicht in die Entspannung zu führen. Schon Kinder leiden unter Stress und Leistungsdruck.…
Iris Zanders,
29.07.2020 - 31.07.2020 - Geschickter Umgang mit Emotionen - authentisch sein
Was ist Authentizität spirituell gesehen? Du hast oft die Wahl: Lässt du den Emotionen freien Lauf, oder reagierst du wie ein ruhiger Buddha und beherrschst deine Gefühle. Es geht um Selbstwert…
Eric Vis Dieperink,