Jammerei

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jammerei - was ist das? Wie geht man damit um? Jammerei ist ein abfälliger Begriff für Wehklagen. Man kann sagen: Hör doch mit dieser Jammerei auf. Deine Jammerei geht mir ziemlich auf die Nerven. Wer sich zu häufig über Kleinigkeiten beschwert, dem wird Jammerei nachgesagt. Wenn man zu häufig jammert, werden auch echte Anliegen und Nöte nicht mehr ernst genommen.

Lachen ist die beste Medizin, manchmal auch hilfreich bei Jammerei

Umgang mit Jammer und Jammerei

Vielleicht ist in deiner Umgebung jemand, der viel jammert und immer wieder über seine Situation klagt und dir geht das auf den Wecker. Was kannst du tun? Zum Einen kannst du wissen, dass alle Menschen geliebt werden wollen und Liebe schenken wollen. Manche Menschen haben einen Mangel an Liebe erlebt und so denken sie, wenn sie nur ausreichend genug jammern, dass sie dann Liebe bekommen. Das ist ein Ruf nach Liebe. Vielleicht kannst du dem Menschen Liebe, Zuneigung, Wertschätzung schenken. Oder auch Aufmerksamkeit schenken ohne, dass sie jammern. Dann brauchen sie nicht mehr so viel zu jammern. Und dann gilt auch, dass du dich nicht verantwortlich fühlen brauchst für das Leid Anderer. Andere müssen vielleicht über ihr Leiden sprechen. Aber du musst deshalb nichts tun. Wenn jemand jammert, dann lass ihn eventuell jammern. Nimm es mit Mitgefühl zur Kenntnis, mache aber nichts.

Eine nächste Möglichkeit wäre, du musst nicht den Anderen das Gespräch beherrschen lassen. Du kannst über das Wetter sprechen. Du kannst über eine Aufgabe sprechen. Du kannst darüber sprechen was der Andere gut gemacht hat. Du kannst den Anderen um einen Tipp bitten. Du kannst überlegen, was derjenige weiß, wo er gut darin ist und dann frag ihn oder sie. Wenn der Andere sich über Fußball auskennt, dann frag ihn halt, wie er denkt, dass nächstes Wochenende das Fußballspiel ausgeht oder sage, dass du überlegst beim Lotto mitzuspielen und frage ihn nach einem Tipp. Oder vielleicht willst du bald dein Haus reparieren und der Andere hat es vor kurzem gemacht, dann frage den Anderen, was er dir denn raten könnte. Oder vielleicht ist der Andere auf einem anderen Gebiet ein Experte. Menschen lieben es Anderen Rat zu geben, ihnen zu helfen. Wenn jemand jammert, dann bitte ihn um Hilfe in irgendetwas. Plötzlich siehst du seine Augen leuchten und das Jammern ist vorbei.

Umgang mit Jammerei bei anderen

Vielleicht ist in deiner Umgebung jemand der ständig jammert und dich nervt das. Du findest man soll nicht so jammern. Du musst jetzt nicht dich deshalb aus dem Gleichgewicht bringen lassen, manche Menschen lieben es einfach zu jammern. Schließlich leben wir in Deutschland, mindestens ich lebe hier in Deutschland und die Deutschen sind Weltmeister im Jammerei. Wenn du jemals in Indien oder Kalifornien gewesen bist, dann weißt du Menschen können ganz anders sprechen.

Die Deutschen jammern sich gerne etwas vor, ist es deshalb schlecht? Nein, es handelt sich nur um andere Gewohnheiten, gemeinsames jammern kann verbinden. Und Menschen können sich Mitgefühl geben und um Mitgefühl bitten, indem sie jammern. Ganze Abteilungen werden zusammen gehalten, durch gemeinsames jammern. Also wenn Menschen jammern, ist es doch gut, freue dich mit ihnen, sie haben etwas worüber sie gemeinsam jammern können. Dies ist natürlich nur eine Umgangsweise, es gäbe noch viel mehr darüber zu sagen.

Jammerei in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Jammerei gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Jammerei - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Jammerei sind zum Beispiel Verzweiflung, Martyrium, Lamentiererei, .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Antonyme Jammerei - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Jammerei sind zum Beispiel Freude, Fröhlichkeit, Ausgelassenheit, Wonne, Manie, Überdrehtheit . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Jammerei, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Jammerei, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Jammerei stehen:

Eigenschaftsgruppe

Jammerei kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Jammerei sind zum Beispiel das Adjektiv jämmerlich, das Verb jammern, sowie das Substantiv Jammerer.

Wer Jammerei hat, der ist jämmerlich beziehungsweise ein Jammerer.

Siehe auch

Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Energiearbeit:

09. Jul 2017 - 23. Jul 2017 - Reiki Lehrer Intensiv Ausbildung nach Dr. Mikao Usui (4. Grad)
Dr. Mikao Usui entdeckte Anfang des 20. Jh. die uralte natürliche Heil- und spirituelle Entwicklungsmethode des Reiki neu in alten Schriften (Sutras), die Jahrhunderte unberührt in einem japanisc…
Bhajan Noam,
12. Jul 2017 - 16. Jul 2017 - Reiki 1. Grad Ausbildung nach Dr. M.Usui
Dr. Mikao Usui entdeckte Anfang des 20. Jh. die uralte natürliche Heil- und spirituelle Entwicklungsmethode des Reiki neu in alten Schriften (Sutras), die Jahrhunderte unberührt in einem japanisc…
Bhajan Noam,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation