Humanität

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Humanität‏‎ bedeutet Menschlichkeit und menschliche Würde. Als Humanität wird auch menschliches Denken und Handeln bezeichnet.

Humanität‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Tugenden.

In der Klassik, also Ende des 18. Jahrhunderts, wurde unter Humanität im Sinne von Herder eine umfassende Bildung und das höchste sittliche Verhalten des Menschen bezeichnet.

Ursprünglich, seit dem 16. Jahrhundert, wurde unter Humanität Freundlichkeit und Güte verstanden. Das lateinische Wort "humanitas" bedeutet menschliche Natur, auch Menschenfreundlichkeit.

Humanität, ein vielfältiger Begriff

Humanität umfasst einerseits Gelehrtheit, Bildung und die freie Entfaltung menschlicher Geisteskräfte. Andererseits steht Humanität aber auch für Menschlichkeit, Mitmenschlichkeit und meint, dass man den Menschen um des Menschen Willen liebt und dass man anderen Menschen helfen will.

Insgesamt wird unter Humanität also eine Bildung des Geistes verstanden, die auf die Verwirklichung der Menschenrechte abzielt, auf Hilfsbereitschaft und Teilnahme.

Der Ausdruck geht auch auf Goethes Gedicht "Das Göttliche" zurück, wo es heißt: "Edel sei der Mensch, hilfreich und gut."

Videovortrag zu Humanität‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Humanität‏‎:

Humanität‏‎ - wie wird dieses Wort verwendet? Erfahre einiges über Humanität‏‎ in diesem Kurzvideo. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V. interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Humanität‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Humanität‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Humanität‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Humanität‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Humanität‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z. B. Illegalität‏‎, Igitt‏‎, Idealisieren‏‎, Innenwelt, Interessenlosigkeit‏‎, Ironisieren‏‎, Interessiertheit‏‎, Altruistisch.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Humanität‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

27. Mai 2018 - 30. Mai 2018 - Kraftvolle Stille - Zeit für seelisches Aufräumen
Nicht immer ist es an der Zeit, loszulegen und Neues anzupacken. Bisweilen ist Stille und Innehalten angesagt, Bilanz ziehen, vielleicht sogar Bestehendes genießen und würdigen, sich Zeit nehmen…
Susanne Sirringhaus,
30. Mai 2018 - 01. Jun 2018 - Coaching und Meditation - Ein Zugang zur Kraft der Intuition
Einfach Spaß und doch erleuchtet! Ein schöpferisches Seminar zur spielerischen Entdeckung deiner Intuition. Du lernst eine neue Art des Meditierens und des Träumens kennen, Übungen, die Freude…
Susanne Sirringhaus,
01. Jun 2018 - 03. Jun 2018 - Krieger des Lichts - vom Opfer zum Schöpfer
Thematik der Polaritäten. Helle und dunkle Anteile der Psyche aus der yogischen Sicht. Schattenfiguren. Funktionsweise und Strategien des Egos. Höheres Selbst. Gut und Böse. Umgang und meistern…
Maharani Fritsch de Navarrete,

Zusammenfassung

Humanität‏‎ wird man sehen können im Kontext von Tugenden.