Idealisieren

Aus Yogawiki

Idealisieren‏‎ bedeutet, etwas von der rosigsten Seite aus zu sehen. Manche Menschen haben die Neigung, alles schlecht zu machen und andere Menschen haben die Neigung, Menschen oder Situationen zu idealisieren.

Die Schauspielerin Nina Dobrev wird von ihren vielen Fans gerne idealisiert. "Idealisieren"‏‎ ist ein Verb im Kontext von Tugenden

Gerade wenn es ums Yoga geht, dann idealisieren Menschen vieles. Sie idealisieren, was Yoga ihnen alles geben müsste. Sie idealisieren Yogalehrer. Das wäre auch nicht alles weiter tragisch, wenn es nicht die Kehrseite gäbe. Wenn man jemand etwas idealisiert hat und sich das nachher anders herausstellt als man es sich gedacht hat, dann fallen viele Menschen ins Gegenteil. Wenn es nicht so ideal ist, wie man es sich gedacht hat, dann ist es eben schlecht. Man sollte sich davor hüten, auf dem spirituellen Gebiet zu sehr zu idealisieren und dann zu schnell in die andere Richtung zu gehen.

Videovortrag zu Idealisieren‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Idealisieren‏‎:

Idealisieren‏‎ - was und warum? Erfahre einiges über Idealisieren‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Idealisieren‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Idealisieren‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Idealisieren‏‎:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Idealisieren‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Idealisieren‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z. B. In sich ruhend‏‎, Imaginär‏‎, Illusionär‏‎, Interessenlos‏‎, Irrlehre‏‎, Katharsis, Jammernd‏‎, Antagonismus.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Idealisieren‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

12.05.2024 - 17.05.2024 Themenwoche: Bewusstseins-Praktiken
In dieser Themenwoche wird der Organismus als Erfahrungssensor betrachtet, der bei Überforderung dazu neigt, seine Wahrnehmungsfähigkeit durch das Zusammenspiel von Spannungsaufbau in Form von Kontra…
Erkan Batmaz
14.05.2024 - 14.05.2024 Achtsamkeitstraining - zu sich kommen - Online Workshop
Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr

3 Stunden Praxis-Bodyscan, Pranayama, Yoga, Achtsamkeitsmeditation.
Die Grundidee bei der Achtsamkeit: Entspannung fängt im Kopf an. Einfache Übungen sol…
Beate Menkarski

Zusammenfassung

Idealisieren‏‎ wird man sehen können im Kontext von Tugenden.