Frevelhaftigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frevelhaftigkeit - Umgang mit einer der Schattenseiten der menschlichen Existenz. Frevelhaftigkeit bedeutet Verwerflichkeit, Sündenbehaftetheit. Frevelhaftigkeit kann eine Handlung bezeichnen, ein Vorgehen, eine Äußerung. Man kann sogar einem Menschen als Ganzes Frevelhaftigkeit vorwerfen. Frevel ist ein bewusster schwerer Verstoß gegen eine Ordnung, ein Gesetz.

Das Wort Frevel kommt vom althochdeutschen frevil, was Verwegenheit, Frechheit, Übeltat bedeutete. Frevelhaftigkeit wird oft in religiösem Kontext gebraucht. Jemand der etwas tut, was gegen die religiösen Gefühle anderer verstößt, wird als Frevler bezeichnet. So würde das Abstellen von Schuhen auf einem Altar wird als Frevel bezeichnet oder das Stören eines Gottesdienstes. Man spricht davon, dass jemand die Frevelhaftigkeit seines Tuns einsieht oder dass jemand für seine große Frevelhaftigkeit büßen muss.

Im Hinduismus wachen die Götter zur Vermeidung von Frevelhaftigkeit

Umgang mit Frevelhaftigkeit anderer

Frevel ist ein Ausdruck der ursprünglich vom Religiösen her interpretiert wurde. Ein Frevel war es z.B. am Sonntag zu arbeiten, ein Frevel war es zu Fluchen, ein Frevel war es sich in der Kirche zu unterhalten und in der Kirche gab´s noch jede Menge anderer Frevel. Heute wird der Ausdruck Frevelhaftigkeit weniger verwendet denn Menschen haben weniger Angst vor Strafe Gottes.

In diesem Sinne, brauchst du dich heute auch nicht mehr allzu sehr drum zu kümmern wie du mit Frevelhaftigkeit anderer umgehst im religiösen Kontext. Mindestens ist das so in Mitteleuropa, momentan im April 2016. Es gibt andere Länder in denen religiöse Frevel sogar mit der Todesstrafe bestraft werden. Ganz sicher nicht etwas was Gott will.

Wenn jetzt Menschen gegen Ethik verstoßen, was auch eine Form der Frevelhaftigkeit ist, dann musst du überlegen: Ist es eine kriminelle Handlung? Dann ist es eine Sache für die Polizei. Ist es etwas wo sie gegen Regeln verstoßen die anderen wichtig sind? Dann musst du überlegen, ob du diesen Frevel deckst oder ihn weiter gibst. Das ist nicht immer einfache Entscheidung. Aber wer hat gesagt das ethisches Leben einfach ist. Die Fragen musst du dir mindestens stellen.

Frevelhaftigkeit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Frevelhaftigkeit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Frevelhaftigkeit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Frevelhaftigkeit sind zum Beispiel Kriminalität, Verbrechen, Gesetzeswidrigkeit, Strafbarkeit, .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Antonyme Frevelhaftigkeit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Frevelhaftigkeit sind zum Beispiel Gesetzestreue, Fairness, Fanatismus, Gewaltbereitschaft, Ablehnung . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Frevelhaftigkeit, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Frevelhaftigkeit, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Frevelhaftigkeit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Frevelhaftigkeit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Frevelhaftigkeit sind zum Beispiel das Adjektiv frevelhaft, das Verb freveln, sowie das Substantiv Frevler.

Wer Frevelhaftigkeit hat, der ist frevelhaft beziehungsweise ein Frevler.

Siehe auch

Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Positives Denken, Raja Yoga und Gedankenkraft:

25. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Erneuere dein Leben
Höre auf, dich als Opfer der Umstände zu fühlen und nimm’ dein Leben aktiv in die Hand. Du bist Schöpfer/in deines Schicksals. Lerne in diesem außergewöhnlichen Seminar, wie du Zugang zu di…
Chitra Sukhu,
25. Jun 2017 - 02. Jul 2017 - Grundlagen der Psychologischen Yogatherapie
Die Psychologische Yogatherapie Ausbildung verschafft Grundlagen für vertrauensvolle Beziehungen, einfühlendes Verständnis und liebevollen und achtsamen Umgang miteinander. Diese Ausbildung ist…
Shivakami Bretz,Ute Zöllner,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation