Erwartungen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erwartungen‏‎ : 1. Zustand des Wartens, Spannung 2. vorausschauende Vermutung, Annahme, Hoffnung.

Erwartungen‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Psychologie

Umgang mit Erwartungen anderer

Menschen haben bestimmte Erwartungen an dich. Wichtig ist, dich zu fragen, welche Erwartungen die anderen haben und welchen du gerecht werden kannst. Manche sagen, man sollte den Erwartungen anderer überhaupt nicht gerecht werden. Man sollte jenseits aller Erwartungen gehen. In der Theorie klingt das gut. In der Praxis bedeutet dies jedoch, dass du überall anecken wirst. Wenn du etwas tun möchtest ist es gut, die Erwartungen der anderen zu erkennen und zu schauen wo du sie erkennen kannst.

Es ist wichtig sich folgende Fragen zu stellen:

  • „Welche Erwartungen haben die anderen an mich?“
  • „In welchen Situationen ist es für mich wichtig, etwas anderes zu tun, als von mir erwartet wird?“

Mache etwas anderes, wenn es für dich sehr wichtig ist. Achte darauf, dass du andere nicht vor den Kopf stößt, wenn du deine eigenen Anliegen durchsetzt. Denke auch nicht einfach so, dass du die Erwartungen der anderen an dich kennst, sondern frage öfters mal nach. Frage deinen Partner/Partnerin welche Erwartungen er/sie in gewissen Kontexten hat. Frage deinen Chef, deine Kollegen und die Kunden.

  • „Was sind die Anliegen anderer?“
  • „Was sind die Erwartungen anderer?“
  • „Was sind die Hoffnungen anderer?“

Wenn du sie kennst, kannst du sie geschickter berücksichtigen. Zu viele Menschen überschätzen sich in ihrer Fähigkeit zu erkennen, was andere denken und wollen. Oft wäre es klüger mehr nachzuhaken, mehr zu fragen.

Fühle dich jedoch nicht zu sehr gebunden an die Erwartungen der anderen. Überlege, welchen Erwartungen du gerecht werden kannst, ohne dich all zu sehr zu verbiegen.

Außerdem besteht die Möglichkeit, dass andere auch dir beistehen, wenn es um etwas für dich wichtiges geht, wenn du ihre Erwartungen mit berücksichtigt.

Videovortrag zu Erwartungen‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Erwartungen‏‎:

Erwartungen‏‎ - was kann das heißen? Verstehe etwas mehr über das Thema Erwartungen‏‎ in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Erwartungen‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Erwartungen‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Erwartungen‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Erwartungen‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Erwartungen‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Es geht mir gut‏‎, Erzittern‏‎, Erwartung‏‎, Fanatisch‏‎, Fehlerfrei‏‎, Fehlverhalten‏‎, Fehlerfreiheit‏‎, Ruhelos.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Erwartungen‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Vipassana-Meditations-Schweigekurs
Vipassana ist die dem Buddha zugeschriebene Meditationsform. Intuitiv gewinnst du Einsicht in das Leben wie es wirklich ist. Du betrachtest einfach nur alle Vorgänge während des stillen Sitzens,…
Jochen Kowalski,
25. Jun 2017 - 07. Jul 2017 - Meditationskursleiter-Ausbildung Kompakt Teil 1+2
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft un…
Swami Divyananda,Pranava Koch,
02. Jul 2017 - 07. Jul 2017 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Swami Divyananda,Pranava Koch,

Zusammenfassung

Erwartungen‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Psychologie.