Fanatisch

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fanatisch‏‎: Sei engagiert, aber nicht fanatisch. Engagement ist etwas wichtiges. Engagiert zu sein, enthusiastisch zu sein ist gut. Wenn du etwas mit großem Engagement machst, ist das gut. Aber fanatisch zu sein ist nicht gut.

Fanatisch‏‎ ist ein Adjektiv im Kontext von Schattenseiten

Fanatisch kommt eigentlich vom Lateinischen "fanaticus" und heißt Schwärmer. Ursprünglich vom Lateinischen ist dies nicht unbedingt etwas Schlimmes. Wenn du von etwas schwärmst, etwas großartig findest, dann ist dies nicht schlecht.

Verschiedene Bedeutungen von Fanatisch

Auf eine gewisse Weise wird fanatisch manchmal auch als intensiv, leidenschaftlich und passioniert angesehen. Da strahlt die ursprüngliche lateinische Bedeutung des schwärmerischen hindurch. Diese Art des Fanatischen ist nicht schlecht, aber die Bedeutung des Fanatischen heute ist eher unduldsam, nicht überschwänglich einsetzend und eifernd.

So kann man sagen, das lateinische "fanaticus" bedeutet eben nicht nur Schwärmer. "Fanaticus" heißt eigentlich auch: von der Gottheit ergriffen. Es heißt auch zum Kult, zum Heiligtum gehörend, dies ist wieder an sich nichts Schlimmes, sondern etwas Gutes oder auch religiös schwärmerisch. Aber aus religiös schwärmerisch oder religiös ereifernd wurde leider in den monistischen Kulturen Unduldsamkeit, und schließlich wurde auch der andersdenkende verurteilt.

So gilt es sich bewusst zu machen, viele Wege führen nach Rom. Es gibt viele Weisen, spirituelle Praktiken zu üben, verschiedenste Religionen. Innerhalb der Religionen gibt es so viele verschiedene Möglichkeiten, Gott zu verehren und es gibt auch Menschen, die spirituell sehr gut wachsen, ohne das Wort Spiritualität überhaupt in den Mund zu nehmen.

Im Grunde genommen kann man nicht in dieser Welt sein, ohne zu lernen. Verschieden Menschen haben verschiedene Überzeugungen und es gibt Raum für die verschiedensten Überzeugungen. Verschiedene Menschen haben verschieden Anliegen, es gibt Raum für die verschiedensten Anliegen. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten des Menschseins und wenn du wirklich an Gott glaubst, dann weißt du, Gott ist allgegenwärtig, allmächtig, allwissend und hinter allem ist diese göttliche Kraft. Auch hinter dem, der die göttliche Kraft leugnet. Angenommen, du glaubst nicht an Gott, dann spielt es ohnehin keine Rolle. Aber dann geht es darum, wie kann ein Zusammenleben von Menschen so sein, dass die große Mehrheit der Menschen ein zufriedenes Leben hat. Auch hier gilt wieder Pluralität.

Angenommen, du glaubst nicht an Gott, dann solltest du auch nicht fanatisch sein und den Glaubenden verurteilen. Dies ist letztlich das, was entscheidend ist. Es gibt dann unterschiedliche Lebensentwürfe, die auch alle ihren Sinn haben und es ist gut, wenn es Menschen gibt, die mit großem Engagement etwas tun. Und Menschen die religiös schwärmerisch sind, können - wenn das mit einer Weite des Geistes einhergeht -, viel Gutes bewirken, viele Glückserfahrungen machen und auch für viel soziales Engagement motiviert werden. Wichtig ist nur: spirituelle und religiöse Erfahrungen und Überzeugungen sollten nicht mit Unduldsamkeit einhergehen.

Videovortrag zu Fanatisch‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Fanatisch‏‎:

Fanatisch‏‎ - was kann man darunter verstehen? Erfahre einiges zum Thema Fanatisch‏‎ in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Der Yogalehrer Sukadev spricht hier über Fanatisch‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Fanatisch‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Fanatisch‏‎:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Fanatisch‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Fanatisch‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z. B. Faszinieren‏‎, Fanatisch‏‎, Falle‏‎, Fehlverhalten‏‎, Festlegung‏‎, Finster‏‎, Fiktion‏‎, Sanft.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Fanatisch‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

03.07.2020 - 03.07.2020 - Yoga und die inneren Antreiber - Online Workshop am 3.7. von 18-21.00 Uhr
Das Konzept der Inneren Antreiber kommt aus der Transaktionsanalyse und zeigt die Psychodynamik des Selbstwertgefühls und dem damit verbundenen Verhalten. Es basiert auf typischen Wahrnehmungs- un…
Charry Devi Ruiz,
03.07.2020 - 05.07.2020 - Die Kunst Entscheidungen zu treffen und die "Psychologie der Wahl"
Wie treffe ich (richtige) Entscheidungen inmitten einer sich ständig verändernden Welt, mit ihrer Vielzahl von Wahlmöglichkeiten? Normalerweise schwankt unser Geist – in einem Zustand der Verw…
Damodari Dasi Wloka,
03.07.2020 - 05.07.2020 - Transformation und Heilung negativer Gedanken
Unser Gehirn kann nicht zwischen Gedanken, inneren Bildern und der „realen“ Situation unterscheiden. Dies hat zur Folge, dass negative Gedanken und negative innere Bilder, die ihren Ursprung in…
Mangala Narayani,

Zusammenfassung

Fanatisch‏‎ kann man sehen im Kontext von Schattenseite.