Getrieben

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Getrieben - ein Adjektiv, seine Herkunft und Verwendung. Getrieben zu sein ist ein Gefühl, gedrängt zu werden, in eine Richtung gedrückt zu werden. Getrieben bedeutet innerlich unruhig, was sich oft auch in körperlicher Unrast, unruhigem Atem und Nervosität, schnellen Augenbewegungen, unruhiger Sitzhaltung und Schlagstörungen zeigen kann. Getrieben zu sein kann kommen durch konkrete Handlungen anderer, z.B. des Chefs und der Kollegen. Dann fühlt man sich getrieben, gedrängt. Getrieben kann man auch sein durch konkrete Ziele, die man hat: Man möchte etwas erreichen, fühlt sich innerlich getrieben, dafür tätig zu sein. Hier ist getrieben zu sein wie eine unbewusste, verinnerlichte Motivation, die einem hilft, sein Ziel anzugehen und zu erreichen. Es gibt jedoch auch das weniger schöne Gefühl getrieben zu sein, ein unbestimmtes Gefühl: Man ist innerlich unruhig, man fühlt, man müsse etwas tun, weiß nicht was und warum. Das Gefühl von getrieben zu sein ist auch ein Kennzeichen für Manie sowie für eine Phase der bipolaren Störung. Getrieben zu sein kann aber auch einfach eine vorübergehende Erfahrung sein, wenn es vieles gibt, was man zu tun hat. Manchmal muss man sich bewusst vornehmen, wieder zur Ruhe zu kommen, z.B. durch die Übung von Yoga und Meditation. So kommt man aus dieser Erfahrung wieder raus.

Sehnsucht ist ein starkes Gefühl, auch für jemanden, der getrieben ist oder so erscheint.

Getrieben ist ein Adjektiv zu Getriebenheit. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Getriebenheit in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Getriebenheit.

Getrieben in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Getrieben ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme getrieben - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv getrieben sind zum Beispiel besessen, rastlos, unruhig, dynamisch, leidenschaftlich, angetrieben. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. dynamisch, leidenschaftlich, angetrieben.

Gegenteile von getrieben - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von getrieben sind zum Beispiel ruhig, entspannt, apathisch, gleichgültig, komatös.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu getrieben mit positiver Bedeutung sind z.B. ruhig, entspannt. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Getriebenheit sind Ruhe, Entspannung.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem apathisch, gleichgültig, komatös.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach getrieben kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Getriebenheit und getrieben

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu getrieben und Getriebenheit.

Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Liebe entwickeln:

06.06.2021 - 06.06.2021 - Lass Liebe in der Partnerschaft erblühen! - Online Workshop
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr Wenn ich mich selbst wirklich liebte, wie würde dann meine Beziehung mit mir selbst sein und wie würde ich dann mit meinem Partner umgehen? Durch die Verbindung von Yoga…
11.06.2021 - 13.06.2021 - Herzöffnung leicht gemacht
Nimm dir ein ganzes Wochenende Zeit, in deine Herzenergie einzutauchen! Spüre, wie du dich für die Liebe öffnest, die dir in vielerlei Art begegnet. Wie es dir leicht fällt, deine Herzenergie z…
18.06.2021 - 20.06.2021 - Entfalte dein Herz- und Seelenpotential
Möchtest du im Alltag mehr dein Herz und Verbundenheit spüren? Du kannst die magische Kraft deines Herzens entfalten, spürst innere Seelenwünsche, Wertschätzung und die unermessliche Power dei…