Ernährung bei Stress

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ernährung bei Stress: Wie solltest du essen, um stressfreier zu leben? Welche Wirkung hat die Ernährung auf dein Stresserleben? Nahrung, die Art und Weise des Essens, hat große Wirkung darauf, wie gut du mit den Herausforderungen des Lebens umgehen kannst.

Eine gesunde Ernährung bei Stress ist unverzichtbar

Ernährung bei Stress Video und Audio

Hier ein Videovortrag von und mit Sukadev Bretz zum Thema Ernährung bei Stress:

Dieser Vortrag ist ein Auszug aus dem 4. Kursvideo Entspannungskurses für Anfänger - Entspannung lernen in 8 Wochen.

Audiovortrag zum Thema Ernährung bei Stress

Hier die Tonspur des oberen Vortrags:

Wie solltest du essen, damit du bei Stress gesund bleibst? Ernährung bei Stress ist gerade heute besonders wichtig. Viele Menschen machen unbewusst das Falsche, d.h. sie essen viel Zucker und Fette, nehmen Alkohol zu sich. Sukadev beschreibt, welche Ernährung bei Stress angezeigt ist - und propagiert vegane Ernährung.

Ernährung bei Stress - Ernährung gegen Stress - für mehr Gelassenheit und Mitgefühl

Kaffee schmeckt gelegentlich gut, erzeugt in hohen Mengen aber Stress

Ein Vortrags von Sukadev Bretz über Ernährung bei Stress

Heutzutage essen Menschen eine Reihe von Lebensmitteln, die das Stressniveau erhöhen:

Reduziere Koffeingetränke

Paradoxerweise sind Menschen geradezu magisch davon angezogen, Nahrungsmittel zu essen, die Stress erhöhen. Dazu gehören zum Beispiel Koffeingetränke. Koffein ist eine hormonähnliche Substanz, die ähnlich aktivierend wirkt wie Adrenalin. Wenn man jetzt schon durch Stress ständig aktiviert ist und dann sehr viel Koffein zu sich nimmt – das baut sich auf. Das heißt jetzt nicht, dass du gar keine Koffeingetränke trinken darfst, aber du kannst dir bewusst machen, wenn du schon viel Aufregung hast, brauchst du noch viele weitere Substanzen, die dich aufregen?

Reduziere Zucker

Auch Zucker in nahezu jeder Form erhöht den Stresslevel

Dann gibt es Sachen wie Zucker, der vorübergehend hilfreich zu sein scheint, denn unter Stress wird ja der Blutzuckerspiegel kurzfristig gesenkt weil mehr Energie gebraucht wird. Aber wenn man dann Zucker ist, dann wird der Zuckerspiegel im Blutkreislauf erheblich erhöht, der Körper steuert gegen, und dann führt es zu dem Zuckermangel im Blut, und so gibt es einen Kreislauf.

Und dauerhaft zu viel Zucker kann dann zu Übergewicht führen, kann zu leichterer Stressbarkeit führen. Man weiß zum Beispiel, dass gerade bei Kindern viele ADHS-Erkrankungen verschwinden, wenn sie weniger Zucker essen. Und auch bei Erwachsenen gibt es einige Studien, die nahelegen, dass zu viel Zucker stressanfälliger macht und man ungesünder wird. Genauso gehören auch Auszugsmehle dazu.

Verzichte auf Alkohol, Zigaretten

Dann gibt es Dinge, die Menschen machen, um sich scheinbar zu entspannen, dazu gehören Alkohol und Zigaretten –vorübergehend scheinen diese zu entspannen, aber insgesamt reduzieren sie die Widerstandsfähigkeit des Körpers. Wer viel Stress hat, sollte unbedingt darauf verzichten. Gut, ich meine jeder sollte darauf verzichten, aber wenn du viel Stress hast, ist es besonders wichtig, auf alkoholische Getränke und Rauchen zu verzichten.

Verzichte auf Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukte

Gesundes Gemüse ist eine optimale Ernährung bei Stress

Auch Fleisch erhöht das Stressniveau. Wenn das Tier geschlachtet wird – Tiere gehen nicht entspannt und freudevoll zur Schlachtbank, sondern das ist der höchste Stress überhaupt. In eine Umgebung zu kommen, wo alles nach Blut riecht, die Tiere sehen ja die anderen Kadaver, sie wissen, was ihnen blüht, sie sind in absoluter Todesangst.

Die Tiere, die im Westen für Fleisch verwendet werden, sind solche, die auf Stress weniger mit Flucht oder Kampf reagieren, sondern mit dem Totstellreflex. Nur deshalb konnte man sie überhaupt für die „Fleischproduktion“ einsetzen. Dazu gehören Schweine und Kühe, und auch die Hühner und Schafe – wenn sie unter massivstem Stress sind, dann halten sie still und so können sie überhaupt nachher diesen Schuss bekommen mit dem sie getötet werden. Aber sie sind in absoluter Todesangst und sie schütten alle Hormone aus, zu denen das System fähig ist, die absoluten Stresshormone.

Wer Fleisch isst, nimmt diese Stresshormone auf. Und auch eine Kuh die Milch gibt – auch dort sind Stresshormone in der Milch. Denn im Westen ist es üblich, dass das Kind der Mutter weggenommen wird direkt nach der Geburt, und die Mutter steht unter absolutem Stress, denn sie ruft nach ihrem Kind – ihr Kind ist nicht da, es wurde weggenommen. Und das Stressniveau der Kuh ist dann in der Milch. Darauf zu verzichten hilft also, das Stressniveau zu reduzieren.

Gesunde Ernährung bei Stress

Positiv, und wie du auch Energie bekommen kannst, wären zum Beispiel Ingwer- und Zitronentee, es gibt verschiedene Kräutertees die entweder entspannen können, oder aktivieren können wie zum Beispiel Ingwertee; indem du vollwertig isst, Vollkorngetreide, Hülsenfrüchte, Salat, Gemüse und Obst – all das erhöht auch die Stressresistenz. Man sollte auch auf Stressessen, zu häufiges Naschen verzichten, und sich Zeit nehmen, das Essen zu genießen. Und zwischendurch, wenn man irgendwo Heißhunger hat bei Stress, isst man vielleicht ein Viertel Banane, oder ein Viertel Apfel, das erhöht den Blutzuckerspiegel wieder ausreichend, ohne in diesen Jo-Jo-Effekt zu fallen, wenn du Süßigkeiten essen würdest.

Was hat Yoga mit Ernährung mit Yoga zu tun?

Siehe auch

Seminare

Kochseminare und Ausbildungen

02. Jul 2017 - 07. Jul 2017 - Vegane Kochausbildung
Spielerisch und genussvoll lernst du die vielfältigen Möglichkeiten einer yogisch-pflanzlichen Ernährung kennen – von deftig bis Rohkost. Steige ein in die Geheimnisse und Grundprinzipien der…
Kai Treude,
06. Aug 2017 - 09. Aug 2017 - Indisch-vegetarischer Kochkurs und Yoga
«Der Mensch ist, was er isst.» Nahrung ist nicht nur zur Erhaltung des Körpers da; sie beeinflusst auch auf subtile Weise Denken und Handeln. Die natürlichste und geeignete Nahrung bekommen wir…
Dr. Nalini Sahay,

Ernährung

18. Jun 2017 - 23. Jun 2017 - Wandern, Wildkräuter und Yoga im Allgäu
Erlebe die Ursprünglichkeit der Natur beim Wandern durchs Allgäu. Entdecke die verschiedenen Wildkräuter an Gewässern, im Wald und auf der Wiese. Praktiziere Yoga.In diesem Yoga Seminar lernst…
Sitaram Kube,
23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Nahrung für die Seele
Aufgrund einer Erkrankung von Leela Mata findet ein Seminarleiterwechsel zu Galit Zairi statt. Es kann zu Abweichungen im Seminarablauf kommen.Essen ist nicht einfach etwas, wie wir „irgendwie“…
Galit Zairi,