Erheiterung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erheiterung - eine Tugend. Erheiterung bedeutet kurzfristig in angenehme Stimmung zu kommen. Jemand kann etwas zur allgemeinen Erheiterung tun. Man kann zur allgemeinen Erheiterung beitragen. Erheiterung hat Ähnlichkeit mit Belustigung, ist aber in der Wortbedeutung leichter.

Sukadev mit einem Clown

Was ist Erheiterung ? Woher stammt das Wort? Wozu ist Erheiterung gut? Was sind ihre Grenzen? Wie kann man sie kultivieren? Was ist das Gegenteil von Erheiterung ? Mit vielen praktischen Tipps, Videos und Anleitungen.

Sukadev über Erheiterung

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Erheiterung

Ganesha beim Tanzen und sich selbst erheitern

Erheiterung kann heißen, dass man sich selbst erheitert, andere erheitert, dass man sich erheitern lässt. Eine heitere Stimmung ist eine freudevolle, eine humorvolle Stimmung. Heiterkeit ist Freude, Heiterkeit ist Lächeln, Heiterkeit heißt auch, etwas aus seinem Alltag heraus zu kommen. Und Erheiterung ist auch etwas, was man selbst üben kann. Du kannst das Leben von der heiteren Seite sehen, man kann über die vielen Dinge, die im Alltag geschehen, sich aufregen oder man kann darüber lächeln. Manchmal könnte man verzweifeln, man kann aber auch die Dinge von der heiteren Seite sehen. Und es gibt ja auch so viele schöne Dinge im Leben.

Erheiterung heißt, dass du dich selbst und andere dazu bringst, heiter zu sein, zu lächeln, freudevoll zu sein. Überlege selbst noch, was für dich Erheiterung ist und ob du das Leben öfters mal von der leichten Seite siehst, ob du in diesem Moment heiter genug bist, was du tun kannst, um dich selbst mehr zu erheitern, um andere mehr zu erheitern. Und du weißt natürlich auch, es gibt auch Grenzen für die Erheiterung, manchmal sind Dinge auch ernst, manchmal braucht es auch Seriosität. Aber ich glaube, viele Menschen könnten mehr Erheiterung gebrauchen. Und überlege selbst, was das für dich heißen kann.

Erheiterung und andere Tugenden

In diesem Yoga Wiki werden über 1000 Tugenden und geistigen Eigenschaften beschrieben. Hier einige Erläuterungen, wie man die Eigenschaft der Erheiterung in Beziehung zu anderen Tugenden und geistigen Eigenschaften sowie in Bezug auf Laster sehen kann:

Ähnliche Eigenschaften wie Erheiterung

Ähnliche Eigenschaften wie Erheiterung, also Synonyme zu Erheiterung sind z.B. Begeisterung, Entzücken, Genuss, Lust .

Ausgleichende Eigenschaften

Jede Eigenschaft, jede Tugend, die übertrieben wird, wird zu einer Untugend, zu einem Laster, einer nicht hilfreichen Eigenschaft. Erheiterung übertrieben kann ausarten z.B. in Leichtsinn, Oberflächlichkeit, Spott . Daher braucht Erheiterung als Gegenpol die Kultivierung von Ernst, Ernsthaftigkeit, Verlässlichkeit .

Gegenteil von Erheiterung

Zu jeder Eigenschaft gibt es ein Gegenteil. Hier Möglichkeiten für Gegenteil von Erheiterung, Antonym zu Erheiterung :

Erheiterung im Kontext von Tugendengruppen, Persönlichkeitsfaktoren und Temperamenten

Vortragsmitschnitt zu Erheiterung - Audio zum Anhören

Hier kannst du einen Vortrag von Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, anhören. Dieser Vortrag ist die Audio Version eines Videos zu Erheiterung, Teil des Yoga Vidya Multimedia Lexikons der Tugenden.

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor Erheiterung

Eigenschaften im Alphabet nach Erheiterung

Literatur

Weblinks

Seminare

Kreativität und kreatives Gestalten Seminare

23. Nov 2018 - 25. Nov 2018 - Yoga und kreatives Gestalten für Kinder von 3-6 Jahren
Du wirst staunen, wie aus alltäglichen Materialien die tollsten Dinge entstehen! Du kannst deine Fantasie frei entfalten: mit allen möglichen Grundmaterialien, Wasser, Farbe, Holz, Kleister, Ton,…
23. Nov 2018 - 25. Nov 2018 - Yoga und kreatives Gestalten für Kinder von 7-12 Jahren
Du wirst staunen, wie aus alltäglichen Materialien die tollsten Dinge entstehen! Du kannst deine Fantasie frei entfalten: mit allen möglichen Grundmaterialien, Wasser, Farbe, Holz, Kleister, Ton,…
Marcel Scherreiks,

Achtsamkeit

16. Nov 2018 - 18. Nov 2018 - Achtsamkeit und Meditation
Achtsamkeit ist die unerlässliche Grundlage für rechtes Leben und rechtes Denken und hat daher eine lebenswichtige Botschaft für alle. Achtsamkeit hilft bei der Meisterung des Geistes, damit man…
Kati Tripura Voß,
18. Nov 2018 - 23. Nov 2018 - Asana Intensiv - sanftes Üben
Gerade durch sanftes Üben einer Asana in Verbindung mit dem natürlichen Atemrhythmus kannst du leicht in fortgeschrittene Yoga Stellungen hineinkommen. Der Weg in die Asana und die Asana selbst w…
Karuna M. Wapke,