Anfänger Yoga

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anfänger Yoga: Wenn du im Yoga Anfänger*in bist, dann gibt es bestimmte Dinge, die du zu beachten hast. Ich sage gerne, Anfänger Yoga ist eine eigene Yoga Art. Bei Yoga Vidya unterrichten wir Anfänger*innen besonders sanft und angenehm. Fortgeschrittene können dann etwas mehr gefordert werden.

Yoga kann viel Positives in deinem Leben bewirken.

Worauf kommt es beim Anfänger Yoga an?

Beim Anfänger Yoga kommt es erst darauf an, dass der*die Anfänger*in lernt sich:

  • von negativen Selbstbildern zu verabschieden, die aus dem Konkurrenzdenken und aus der Erwartungshaltung herauskommen
  • zu entspannen und wohlzufühlen im hier und jetzt

In einer Anfänger Yoga Stunde fängt die Stunde typischerweise damit an, dass die Menschen sich auf den Rücken legen, die Arme heben und senken, die Beine heben und senken und dass sie das Ganze bewusst machen.

Schon während der Anfangsentspannung lernen Anfänger beim Yoga die Körperteile zu spüren, bewusst zu atmen und zu entspannen. Gerade beim Anfänger Yoga sind Entspannung, Atmung und Bewusstheit ganz besonders wichtig.

Dann, wenn die Anfänger eine Weile geübt haben, fangen sie an, ihren Körper als Quelle angenehmer Erfahrungen wahrzunehmen. In einem Anfängerkurs bei Yoga Vidya fühlen sich Menschen innerhalb von 10 Wochen ganz anders in ihrer Haut.

Manche Menschen mit chronischen Schmerzen haben zum Beispiel ihren Körper bisher hauptsächlich als Quelle von Schmerzen erlebt oder andere haben ihren Körper vielleicht noch gar nicht besonders wahrgenommen außer vielleicht beim Essen, bei Krankheiten oder bei Zärtlichkeiten und Sex. Für viele Menschen ist der Körper im Alltag nicht besonders wichtig.

Wenn du aber als Anfänger Yoga übst, dann lernst du deinen Körper kennen, du lernst deinen Körper spüren, du lernst deinen Atem kennen, du lernst, dass du Körper und Psyche über den Atem beeinflussen kannst und du lernst auch, wie schön es ist zu entspannen.

Wenn du fortschreitest, bist du irgendwann nicht mehr Anfänger*in. Aber noch als Anfänger*in spürst du Prana, die Lebensenergie, du fühlst das angenehme Kribbeln. Du spürst die Freude am Ende der Yogastunde. Im Anfänger Yoga machen wir bei Yoga Vidya auch schon:

das sind so einige der Yoga Übungen, die wir im Anfänger Yoga üben. Bei den Atemübungen lernen die Yoga-Übenden die Wechselatmung und am Ende eines 10-wöchigen Anfängerkurses auch Kapalabhati. Und natürlich ist die Tiefenentspannung auch immer dabei.

So können wir sagen: Anfänger fangen bei Yoga Vidya sanft an. Sie lernen sich zu fühlen, zu spüren, zu entspannen, zu atmen, sie merken wie man anstrengungslos in der Flexibilität, in der Kraft und im Energieempfinden Fortschritte macht.

Nach etwa 10 Stunden, 10 Wochen, bist du im Yoga nicht mehr ein Anfänger*in. Dann kommst du in die sanfte Mittelstufe. Jetzt kannst du anfangen, etwas intensiver zu arbeiten, etwas stärker in eine Stellung hineinzugehen und ruhig auch mal Übungen machen, die etwas anstrengender sind. Versuchen die Stellungen länger zu halten als es für dich vollkommen angenehm ist um so tiefere Erfahrungen zu machen.

Aber all das heißt, du baust das aus, was du als Yoga Anfänger gelernt hattest. Nämlich: Bewusstheit, Atmung und Entspannung. Du hörst auf dich selbst. Hast kein Konkurrenzdenken und du genießt das Yoga im hier und jetzt.

Soweit ein paar Aspekte des Anfänger Yoga, was natürlich auch heißt, du brauchst als Anfänger eigentlich keine Vorbedingungen zu erfüllen. Es können in einer Yoga Anfängerstunde flexible, steife, fitte und weniger fitte, junge, alte, gestresste und entspannte Menschen zusammen mitmachen. Das ist ja das Schöne beim Yoga, dass unterschiedliche Menschen aus unterschiedlichen Kontexten zusammen in einer Yogastunde sind und dabei wunderschöne Erfahrungen machen.

Hast du vielleicht noch in Erinnerung, wenn du schon Yoga geübt hast, wie deine erste Yogastunde als Anfänger*in war? Bist du neu und hast noch kein Yoga gemacht? Willst du überlegen, ob du mit Yoga anfangen willst? Mach doch mal bei einer Probestunde mit. Adressen von Yoga Lehrer*innen findest du auf unserer Internet Seite von Yoga Vidya. Gib einfach im Suchfeld – Yoga, die Stadt oder die Postleitzahl – in der du bist ein und du wirst ein Zentrum mit mehreren Yoga Lehrer*innen finden.

Videovortrag Anfänger Yoga

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Anfänger Yoga :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu Yoga und Meditation.

Anfänger Yoga Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Anfänger Yoga :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Anfänger Yoga, dann könnte für dich auch interessant sein Anatomie Physiologie, Am Morgen, Altarpflege, Angeber, Angst Panik, Ängste überwinden.

Yoga Ferienwochen Seminare

10.04.2020 - 13.04.2020 - Abenteuer Familie stärken
Begebe dich gemeinsam mit deiner ganzen Familie auf eine unvergessliche Abenteuer Reise der Transformation. Erkundet die Geheimnisse der Samurai. Stärkt euren Verbund der Liebe und des Vertrauens…
Hans-Jürgen Klee,
12.04.2020 - 17.04.2020 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Ingrid Seemann,Wolfgang Seemann,
12.04.2020 - 17.04.2020 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
12.04.2020 - 17.04.2020 - Nordsee Special: Bewusst leben und lieben mit Yoga
Lebendig, authentisch, heilend. Mit Yoga, Meditation, Atemarbeit, Bewegung und im Austausch mit anderen gelangst du hier mit uns an der Nordsee in deine Eigenverantwortung und in deinen Herzensraum…
Gabriele Hörl,
12.04.2020 - 17.04.2020 - Yoga Ferienwoche Online
Eine Yoga Ferienwoche Online zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Vorträgen, Selbstmassage Workshop etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation und Mantr…
Kalyani Friedrich,
19.04.2020 - 24.04.2020 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Darshini Devi,