Amaroli Mudra

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amaroli oder Amaroli Mudra (Sanskrit: अमरोलि amaroli u. अमरोली amarolī f.) ist eine zu den Mudras gehörende Praxis zur Sublimierung der sexuellen Energie. In der Hatha Yoga Pradipika (Kap. 3, Verse 92, 96-98) gilt sie neben Sahajoli Mudra als eine spezielle Art der Ausführung von Vajroli Mudra, die mit dem Trinken des eigenen Urins (Amari, Shivambu) und dessen Einahme über die Nase (Nasya) verbunden ist. Amaroli bedeutet wörtlich "etwas was zur Unsterblichkeit führt", einen zum Amara, Unsterblichen macht.

Amaroli in der Hatha Yoga Pradipika

- Ein Vortrag von Sukadev Bretz 2020 -

Kommentar zur Hatha Yoga Pradipika, Kapitel 3, Verse 96 bis 97

Trinken eines Körpersaftes

Vers 96:

„Nun Amaroli: Verwerfe das Pitta enthaltende im ersten und letzten Strom des Urins, der wertlos ist. Nutze den kühlenden Mittelstrahl. Das ist Amaroli in der Meinung der Khandakapalikas.“ Also letztlich wird hier Urin trinken empfohlen. Dort nimmt man den Morgenurin. Man nimmt dort nicht den ersten Strahl, auch nicht den letzten, sondern den mittleren. Im Ayurveda wie auch im gesundheitsorientierten Hatha Yoga gibt es die Aussage, dass der Urin ein besonderer Saft ist, viele Heilfähigkeiten hat.

Man kann Urin auf die Haut auftragen zum Beispiel zum Heilen bei bestimmten Hauterkrankungen, bei Hautentzündungen. Man kann sie bei Gelenkerkrankungen und Nervenreizungen nehmen. Natürlich sollte man sich anschließend gründlich mit Wasser abreiben. Man kann den Strahl trinken und da sollen auch Heilwirkungen dabei sein.

Es gab in den 1990er Jahren auch in Deutschland ein bisschen so einen Hype um das Trinken von Urin. Das scheint jetzt heute etwas weniger geworden zu sein. Wir finden das auch in einigen Kulturen.

Ich muss allerdings dazu sagen, ich habe selbst damit noch keine Erfahrungen. Aber ich kenne einige Menschen, die gesagt haben, dass das Trinken des Mitteltstrahls des Morgenurins ihnen geholfen hat gegen verschiedene Allergien, auch gegen verschiedene Autoimmunerkrankungen und auch dass Hauterkrankungen damit geheilt werden konnten, auch Rheuma. Also es ist durchaus denkbar, dass gerade bei diesen Krankheiten, wo der Körper sich selbst zerstört, das Trinken des Urins hilfreich ist, weil der Körper dort mit sich seinen eigenen Stoffen nochmals zusätzlich konfrontiert wird.

Amari am besten durch die Nase trinken

Vers 97:

amarīṁ yaḥ piben nityaṁ nasyaṁ kurvan dine dine |
vajrolīm abhyaset samyak sāmarolīti kathyate ||97||

„Der, der täglich mit der Nase das Amari trinkt, der praktiziert Vajroli korrekt. Auf diese Weise ist Amaroli erklärt.“

Hier wird gesagt, letztlich man trinkt Amari durch die Nase. Übrigens heißt Amari wörtlich jetzt nicht das Trinken von Urin. Amari heißt einfach unsterblich, die Unsterbliche. Amari wird im übertragen Sinn Urin, weil vom Urin gesagt wird, dass man gesund wird. Den kann man auch durch die Nase hinein geben. Das ist wie eine Art Neti. Das soll besonders gut für die Nase sein.

Ich muss zugeben, für mich klingt das etwas eklig. Habe es deshalb auch noch nie ausprobiert. Aber es soll eben reinigen. Wenn man so Amari, den Urin, trinkt, wird man durch die Nase gereinigt.

Danach kann man Vajroli üben. Das heißt die Energien im Geschlechtsverkehr nach oben ziehen. Danach Sahajoli, das heißt den anderen verehren zum Beispiel durch das Auftragen der heiligen Pulver und dann zusammen in der Meditation verweilen und Einheit spüren.

Video - Amaroli in der Hatha Yoga Pradipika

Hier ein Vortrag zum Thema Amaroli in der Hatha Yoga Pradipika von und mit Sukadev Bretz aus der Reihe Yoga Vidya Schulung, Vorträge zum ganzheitlichen Yoga. Dies ist ein Kommentar zu den Versen 96-98 des dritten Kapitels der Hatha Yoga Pradipika von Svatmarama, eines der Grundlagentexte des Hatha Yoga und Kundalini Yoga.

Video - Mondnektar und heilige Asche für göttliche Sichtweise

Weblink

Siehe auch

Literatur

Seminare

Yogalehrer Ausbildung

03.07.2020 - 12.07.2020 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4
Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga variiert.…
Rama Schwab,Nirmala Erös,Corinna Grote,
12.07.2020 - 17.07.2020 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 1
Hier lernst du die Grundlagen, wie man als Yogalehrer Menschen in Yoga und Meditation unterrichtet. Woche 1 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Hier kannst du dann buchen, wenn du die Yogalehrer…
Maheshwara Mario Illgen,Adinath Zöller,Keval,