Advasana

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adhvasana Sanskrit अद्वासन advāsana n., Bauchentspannungslage. Du legst du dich für Advasana flach auf den Boden, Bauch und Brust sind auf dem Boden. Lege die Arme auf den Boden, die Handflächen nach unten. Strecke den Körper gut durch. Das ist die Umkehrstellung von Shavasana, und hat denselben Nutzen. Lege erst für eine Weile die rechte Wange auf den Boden und dann die linke.

Adhvasana

Übungsanleitung und Variationen von Advasana, Bauchentspannungslage

Hier findest du ein Video mit verschiedenen Variationen der Yoga Übung Advasana, Bauchentspannungslage:

Advasana - Wirkung und Nutzen Video

Hier ein Vortrag zum Thema Advasana - Wirkung und Nutzen der Bauchentspannungslage von und mit Sukadev Bretz aus der Reihe Yoga Vidya Schulung, Vorträge zum ganzheitlichen Yoga.


Alternative Schreibweisen

Advasana kann auch geschrieben werden Adwasana, Advasan, Adwasan. Man findet auch (fehlerhaft) Adhvasana bzw. Adhvasana, Adhvasan, Adhwasan.

Advasana, Bauchentspannungslage, wird auch genannt Adhomukha Shavasana, die nach unten schauende Leichenstellung.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch