ACE-Hemmer

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

ACE-Hemmer : Anregungen, Info-Video, Tipps.

ACE-Hemmer aus Yoga Sicht

ACE-Hemmer

ACE-Hemmer ist die Bezeichnung für eine Medikamentengruppe, die bei Bluthochdruck (Hypertonie) eingesetzt werden. ACE-Hemmer sind also eine der Gruppen von Medikamenten, die bei Bluthochdruck wirksam sind. Andere Medikamentengruppen sind sogenannte Diuretika, Kalziumkanalblocker oder Betablocker.

ACE-Hemmer können als Monotherapie eingesetzt werden oder in Kombination mit anderen Blutdrucksenkern. Ob man Bluthochdrucksenker zu sich nehmen will oder nicht, wird manchmal unter Naturheilkundlern bzw. Yogaübenden diskutiert. Meine persönliche Meinung ist, man sollte zunächst probieren, mit Lebensstilmaßnahmen den Blutdruck zu senken.

Was der ideale Blutdruck ist, darüber streiten sich bis heute die Mediziner. Vermutlich ist der ideale Blutdruck um die 120 systolischer Blutdruck und bis 140 ist noch akzeptabel. Wenn man keine weiteren Risikofaktoren ha, sollte man sich darum kümmern, dass der Blutdruck nicht auf über 140 kommt und wenn das nicht mit natürlichen Maßnahmen gelingt, sollte man Blutdrucksenker nehmen. Dazu können ACE-Hemmer gehören. Leider habe ich es ein paar Mal erlebt, dass naturheilkundlich orientierte Menschen zwar wussten, dass sie einen zu hohen Blutdruck hatten, aber sie hatten auf die Einnahme von Blutdrucksenkern verzichtet und haben dann einen Herzinfarkt oder sogar einen Schlaganfall gehabt.

Man kann natürlich einiges machen, um den Bluthochdruck zu senken, unter anderem auf vegetarische Ernährung umstellen, noch besser auf vegane Ernährung. Zweitens kann man jeden Tag Herzkreislauftraining machen, z.B. 4-5 mal die Woche mindestens 30 Minuten flott spazieren gehen, Fahrradfahren, Schwimmen oder Joggen, zusätzlich jeden Tag eine Tiefenentspannung und Yogaübungen, jeden Tag Meditation. Außerdem kann man lernen, auch im Alltag bewusst mit Stress umzugehen und Herausforderungen als Herausforderung zu sehen und nicht als Bedrohung. Es ist außerdem hilfreich genügend zu trinken.

Es gibt auch Ayurvedamittel und Mittel in der tibetischen Heilkunde, um den Blutdruck zu senken und auch die kneippschen Güsse, sowie die Kalt-Warm-Anwendungen können hilfreich sein. Wenn all das aber nicht zum Ziel führt, sollte man Blutdrucksenker zu sich nehmen. Dazu können die ACE-Hemmer zählen und die können lebensverlängernd sein, können verhindern, dass man Bluthochdruck, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall bekommt.

ACE-Hemmer gehören also zu den wichtigen Medikamenten, die nicht zu früh eingesetzt werden sollten, aber eingesetzt sollten, wenn sie nötig sind.

ACE-Hemmer Video

Lass dich inspirieren durch die Ausführungen zum Thema ACE-Hemmer:

Diese Abhandlung zu ACE-Hemmer kann dich vielleicht dazu motivieren, deine Gesundheit in die eigene Hand zu nehmen. Vorbeugung ist besser als Heilen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von ACE-Hemmer

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit ACE-Hemmer, sind zum Beispiel

ACE-Hemmer gehört zu Themen wie Heilmittel, Heilung, Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine Vegan, Mineralien, Spurenelemente.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit ACE-Hemmer in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über ACE-Hemmer enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema ACE-Hemmer? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!