O

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

O steht für Omega, es ist das Ende des griechischen Alphabets. Man spricht von Alpha bis Omega. So ist O die Vollendung. O bezeichnet das Eins sein mit Gott. O ist das Eins sein mit allem Leben. O heißt, der Kreis wird geschlossen. Die Erfüllung deiner Aufgabe ist gefragt, und damit die Rückkehr zur Vollkommenheit.

O ist die kosmische Einheit

O ist das Symbol des ewigen Lebens

Wenn du irgendwo, z.B. eine Karte den Buchstaben O ziehst, dann weißt du, jetzt geht es darum, dass du zurückkehrst. O ist das Symbol des ewigen Lebens in Gott, das Aussteigen aus der relativen Welt. O steht für das Vollkommene. O steht manchmal auch für Öffnung, Offenheit, Offenbarung, Organismus, auch für Ordnung, und damit auch für alle Hoffnung. Letztlich gibt es auch O als Orgasmus, wenn zwei Wesen eins werden. So ist O eben auch die kosmische Einheit.

O kann auch noch anders interpretiert werden. O steht auch für das Element Feuer und das Ultramarin. O steht auch für die Anerkennung der göttlichen Gesetze, die Zufriedenheit und die Sicherheit. O steht auch dafür, dass man zärtlich und liebevoll mit allen anderen umgeht. O ist also auch etwas Künstlerisches. O steht auch für die Emotionen.

O Video

Hier findest du ein Video zu O mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu O

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu O anhören:

O Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu O  ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Siehe auch

O gehört zu den Themengebieten Esoterik, Buchstabe, Buchstabenmystik. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Buchstabe Buchstaben* Zum Thema Mystik gehören Begriffe wie Entrückung, Gottesfreunde, Vision, Abraham Abulafia, Kryon, Engel-Hierarchien, Traktate, Kabbala, Kryptolalie.


Begriffe im Alphabet vor und nach O

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach O :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema O :

Yoga Ferienwochen Seminare

05. Nov 2017 - 10. Nov 2017 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Ingrid Seemann,
05. Nov 2017 - 10. Nov 2017 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
05. Nov 2017 - 10. Nov 2017 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
05. Nov 2017 - 12. Nov 2017 - Herbst-Spezial: Yoga Ferienwoche 7 Tage zum Preis von 5 Tagen
Eine Woche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Massage-Workshop, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen, 1x freier Eintritt in Schwimmbad und Sauna und viel…
Ingrid Seemann,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit O zu tun haben:

Yoga Übungs-Podcast

Arm-Mudras
Arm-Mudras helfen, dein Energiefeld zu öffnen, neue Inspiration und Kraft zu erfahren. Lass dich anleiten, spüre die Wirkung.…
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya) 2017-10-23 13:00:00
Plavini Mudra
Lass dich anleiten zu Plavini Mudra, der Gegenpol zu Bauch-Mudras
Sukadev gibt dir einen Überblick über die verschiedenen Bauch-Mudras, Energieübungen im Bauch-Bereich. D…
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya) 2017-10-09 13:00:00
Große Vajroli Mudra
Übungsanleitung zum Großen Vajroli Mudra: Mit verschiedenen subtilen Techniken ziehst du die Energie durch die Chakras von unten nach oben hoch. Abgerufen von „https://wiki.yoga-vidya.de/index.php?title=O&oldid=713391