Nationalstolz

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nationalstolz - was ist das? Wie geht man damit um? Nationalstolz ist eine Art Stolz auf die eigene Nation, das eigene Volk, das eigene Land. Nationalstolz kann harmlose Ausprägungen haben wie den Stolz auf den Sieg der Fußballnationalmannschaft. Nationalstolz kann wie jeder Stolz auch gekränkt werden. Aus gekränktem Nationalstolz sind Menschen zu Gewalt und Krieg bereit.

Barmherzigkeit, nicht immer einfach im Umgang mit Nationalstolz

Nationalstolz ist eine Entwicklung des 18. Jahrhundert. Nationalismus und Nationalstolz haben auf der einen Seite geholfen, das Streben nach großen Imperien zu beenden. Heutzutage werden keine Kriege mehr geführt, um andere Völker und Nationen dem eigenen Reich einzuverleiben. Nationalismus und Nationalstolz sind aber auch die Grundlage gewesen für die großen Weltkriege des 20. Jahrhunderts.

Und da der Begriff Nation unklar definiert ist, gibt es immer wieder neue Völker, die ein eigenes Nationalgefühl, einen eigenen Nationalstolz entwickeln, um einen eigenen Staat, eine unabhängige Nation zu entwickeln. Wann eine Gruppe von Menschen ein Volk ist, das einen unabhängigen Staat bekommen sollte, ist nicht objektiv zu ergründen. Am klügsten wäre, Nationalstolz und Nationalismus zu überwinden oder doch soweit zu reduzieren, dass er mit Heimatliebe auf eine Ebene gestellt wird: Menschen lieben ihre Heimat. Aber sie werden deshalb keinen Krieg gegen das Nachbardorf vom Zaun brechen.

Umgang mit Nationalstolz anderer

Es ist ein schwieriges Thema für mich jetzt darüber zu sprechen. Ich, Sukadev, bin jemand der ziemlich allergisch auf Nationalstolz reagiert. Meiner Meinung nach sind wir eigentlich in einem Zeitalter in dem Nationalstolz nichts mehr zu sagen haben müsste. Wir leben auf unserem Planet Erde. Alles ist mit allem verbunden: z.B die Luftverschmutzung eines Landes betrifftins andere Länder. Ein Atomkraftunfall in einem Land wird ins andere über gehen, die Geldprobleme in einem Land schaffen Probleme im anderen, es gibt Flüchtlingsströme, es gibt Internet, es gibt die Handelsströme und es gibt die internationale Yogabewegung. All das und mehr!

Der Nationalstolz ist etwas ziemlich antiquiertes und führt heute zu allen möglichen Problemen. Wenn ich z.B. höre „Wir haben gewonnen“ dann meinen die meisten Leute das Deutschland, die Deutsche Nationalmannschaft, gewonnen hat. Dann sage ich „Herzlichen Glückwunsch, dass ihr gewonnen habt“, was den anderen erst mal etwas verwundert, denn ich habe auch die deutsche Staatsangehörigkeit aber ich kann jetzt nicht behaupten, wir haben gewonnen, wenn die Deutsche Fußballmannschaft gewonnen hat.

Wie geht man persönlich nun mit dem Nationalstolz anderer um? Es gibt natürlich verschiedene Formen von Nationalstolz. Es gibt den Unschuldigen Typen, welcher sich über den Gewinn der Fußballweltmeisterschaft freut. OK. Das kann relativ harmlos sein. Es gibt aber solche die schimpfen über alle Ausländer, über alle Asylanten, über alle Flüchtlinge und zum Teil machen sie rassistische Bemerkungen. Mein ein Tipp wäre, demjenigen zu sagen, dass du das alles nicht findest, man kann darüber sprechen dass eigentlich alles was der andere an hat eigentlich von allen Nationen kommt. Die angeblich die typische deutsche Kartoffel ist aus Mittelamerika, die Erdbeeren sind befruchtet worden von Kanada, die Nudeln stammen aus China und das IPad oder das IPhone das jemand hat das ist von einem Amerikaner irgendwo gedacht worden mit einem Designerteam aus alle Herrenwälder, es ist zusammengebastelt worden in China von einer Firma die in Taiwan ihren Sitz hat und es ist um die ganze Welt gegangen, die Materialien stammen aus Afrika, aus Südamerika, aus Sibirien, aus Überall, also vereinte Nationen.

Und dann schimpfen Menschen auf Facebook, von einem Amerikaner initiiert, auf einem Gerät dessen Teile aus aller Herren Länder stammt und Internet das alles Verbindet und schimpfen dann über die Ausländer die all das gemacht haben was notwendig war damit man sich auf Facebook drüber auslassen kann. Also Nationalstolz ist etwas sehr schräges, darüber kann man Menschen sprechen, man kann probieren sie darauf aufmerksam zu machen aber wie vieles Irrational hat man dort wenig Chance durchzudringen. Also kann ich dort nur meine Hilflosigkeit ausdrücken und nur sagen Nationalstolz ist etwas sehr schräges in unserer heutigen Gesellschaft wo alle mit allen verbunden sind.

Nationalstolz in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Nationalstolz gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Nationalstolz - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Nationalstolz sind zum Beispiel Chauvinismus, Nationalstolz, Heimatliebe, Heimatverbundenheit .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Nationalstolz - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Nationalstolz sind zum Beispiel Internationalismus, Multikulturalismus, . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Nationalstolz, die eine positive Konnotation haben:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Nationalstolz stehen:

Eigenschaftsgruppe

Nationalstolz kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Nationalstolz sind zum Beispiel das Adjektiv stolz, das Verb stolzieren, sowie das Substantiv Nationalstolzer.

Wer Nationalstolz hat, der ist stolz beziehungsweise ein Nationalstolzer.

Siehe auch

Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Liebe entwickeln:

09.06.2019 - 16.06.2019 - Achtsamkeitspraxis Lehrer Ausbildung
Lerne in dieser Achtsamkeitslehrer Ausbildung Menschen in die Achtsamkeitspraxis des Yoga einzuführen. Erfahre, wie du Achtsamkeit in den Alltag bringen kannst, in deine Yoga Praxis, in jede Handl…
Adriaan van Wagensveld,
16.06.2019 - 20.06.2019 - Asana Intensiv - sanftes Üben
Gerade durch sanftes Üben einer Asana in Verbindung mit dem natürlichen Atemrhythmus kannst du leicht in fortgeschrittene Yoga Stellungen hineinkommen. Der Weg in die Asana und die Asana selbst w…
Tara Devi Ziener,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation