Nöck

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nöck ist eine Sagengestalt, ein Fabelwesen, insbesondere ein Wassergeist oder ein Wasserwesen. Nöck gehört zu der Gruppe der Wassermänner. Wassermann ist ein Oberbegriff für männliche Wassergeister, eben das Gegenstück zu den Undinen, das sind die weiblichen Wassergeister. So gib es die Nixe. Die männliche Form der Nixe ist der Nöck, der auch als Nix bezeichnet wird, als Neck oder als Nickert.

Ein Nöck wohnt in den Flüssen

Ein Nöck ist Symbol für das Wasserelement

Ein Nöck ist insbesondere ein Flussmann. Ein Nöck bewacht die Furten an Flüssen. Er lebt auch in Teichen, in Tümpeln, in Quellen, in Seen, in Brunnen. Kleinere Nöcks können auch in Wassertropfen leben. Es gibt eine Aussage, dass Nöck manchmal auch mit necare mit Töten zu tun hat, weil Wasser eben auch sehr gefährlich sein kann. Die meisten beziehen Nöck aber von Nikus und das heißt Wassergeist.

Es heißt, dass Nöck auch junge Mädchen mit schönen Klängen verführen kann und ins Unterwasserreich lockt. Allerdings ist der Nöck nicht böse, sondern er ist launisch und wechselhaft. Das Element Wasser ist launisch und wechselhaft, ähnlich wie die Emotionen. Wasser steht auch für die Gefühle. Es heißt, dass Nöcks die Menschen vor dem Ertrinken retten können, aber auch den Menschen in Gefahr bringen können.

Nöcks werden manchmal dargestellt mit nassen Zipfeln an ihrer Kleidung, manchmal haben sie grüne Zähne oder sie haben Fischzähne. Es gibt auch den sogenannten Nix. Nix ist dann ein Seemännlein, wird auch als Wassermännlein bezeichnet. Und es gibt verschiedene Formen von Nixen und Nöckse in den verschiedenen Regionen Deutschlands.

Ein Nöck ist also ein Wassergeist - der männliche Wassergeist. Er steht für gewisse Launen, steht auch für Gefahr und dass wir nie wissen, wie es weitergeht. Wenn du dich mit dem Wasserelement beschäftigst, dann hat das auch etwas mit Emotionen zu tun. Es hat etwas mit dem Zuhause zu tun. Es hat etwas mit der gefühlsmäßigen Verbundenheit zu tun und die schönste Form des Wassers ist die Hingabe, das Vertrauen zu Gott und die Gottesliebe.

Nöck Video

Hier kannst du ein kurzes Vortragsvideo anschauen über Nöck:

Diese Abhandlung zu Nöck lässt dich die Welt aus der Sicht der Esoterik bzw. der Naturspiritualität betrachten. Nöck - erläutert vom Geist einer religionsübergreifender Spiritualität.

Audiovortrag zu Nöck

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Nöck anhören:

Nöck Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Nöck ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Nöck gehört zu den Themengebieten Wassermann, Wassergeist, Fabelwesen, Sagegestalt, Astralwelt, Astralwesen, Fabelwesen, Sagengestalt, Mythologie, Volksglaube, Sage, Aberglaube, Archetyp, Schamanismus, Naturspiritualität. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Nöck:

Massage Seminare Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/massage/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Abruf der URL: SSL certificate problem: certificate has expired

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Nöck zu tun haben:

Meditation Blog

Meditation – Zitat des Tages

Besiege durch die Hingabe an Gott und Seine Gnade alles, was dich von einem Leben des Lichts und des Friedens ablenkt.

Meditation – Zitat des Tages

Das Ziel ist Gott und nichts Geringeres sollte dich zufrieden stellen.

Swami Sivananda

Der Beitrag…

Omkara 2020-06-01 03:30:00
Meditation – Zitat des Tages

Karma Yoga heißt, alles effizient und tüchtig zu tun, und gerade deshalb unabhängig von den Früchten zu bleiben. Es heißt, alle Handlungen Gott zu widmen und ihn zu verehren.

Omkara 2020-05-31 03:30:21
Meditation – Zitat des Tages

Wer gibt den Augen Stärke zu sehen, der Nase Stärke zu riechen und den Händen die Kraft zu arbeiten? Es ist nur Gott. Aus Unwissenheit meinst du, dass du selbst alles tust. Du solltest fühle…

Omkara 2020-05-30 03:30:15